GT Gen. 2 - kurzer Testbericht im Automagazin 8/1995

Der GT in Bildern, Filmen, Videos, Zeitschriften u. ä.
Forumsregeln
Bitte hier nicht mehr posten, benutze https://forum.3000gt.org
Antworten
mitsublue
Beiträge: 3508
Registriert: Sa Mär 01, 2003 2:19 pm
Wohnort: Würzburg (BY) oder China
Kontaktdaten:

GT Gen. 2 - kurzer Testbericht im Automagazin 8/1995

Beitrag von mitsublue » Do Nov 04, 2010 3:27 pm

Siehe

Bild

Bild

Wie die wohl auf den Benzinverbrauch kommen? AB-Bleifuss? Dauerstadtverkehr? Oder gehören die zu denen, die auf der AB erst ab 180km/h den 6. Gang einlegen (was gar nicht so selten ist)?
Geradeauslauf mäßig – war das Active Aero OFF? (s. Foto?)

Benutzeravatar
sbrunthaler
Beiträge: 3820
Registriert: Mi Nov 15, 2006 5:37 pm
Wohnort: Berlin / Germany
Kontaktdaten:

Re: GT Gen. 2 - kurzer Testbericht im Automagazin 8/1995

Beitrag von sbrunthaler » Do Nov 04, 2010 5:13 pm

Ist doch ganz positiv, der Bericht. 17 Liter als Durchschnitt ist natürlich ziemlich daneben, das war bei mir bisher fast das Maximum!

Vielleicht waren da die falschen Reifen drauf?

Grüsse,
Stefan B.

Bleistiftspitzer
Beiträge: 17
Registriert: Mi Nov 03, 2010 1:14 pm
Wohnort: 63500 Seligenstadt

Re: GT Gen. 2 - kurzer Testbericht im Automagazin 8/1995

Beitrag von Bleistiftspitzer » Fr Nov 05, 2010 8:01 am

Wer so ein Auto gegen jede Vernunft ( was ich aber trotzdem sehr gut verstehen kann :-$ ) fährt, spricht nicht
über den Verbrauch. 8)

LG aus dem Hessenland

Bleistiftspitzer

SteirAIR
Beiträge: 2088
Registriert: Do Jun 16, 2005 8:52 pm
Wohnort: nähe Graz
Kontaktdaten:

Re: GT Gen. 2 - kurzer Testbericht im Automagazin 8/1995

Beitrag von SteirAIR » Fr Nov 05, 2010 8:03 am

Der Verbrauch würde sich mit dem meinigen decken :oops:

RoadRunner
Beiträge: 303
Registriert: Fr Jun 26, 2009 7:33 am

Re: GT Gen. 2 - kurzer Testbericht im Automagazin 8/1995

Beitrag von RoadRunner » Fr Nov 05, 2010 8:25 am

Was den Verbrauch angeht, so finde ich den garnicht soooo unrealistisch. Meiner nimmt auch immer zwischen 14-16Liter (geht locker sogar mehr) kannst machen was willst drunter komme ich nicht. Außer ich fahe nur Landstrasse mit 100km (so hatte ich mal ca.10Liter). Evtl. tragen auch die "400" Winter PS dazu bei.
Der GT ist ja auch nen richtiger Dickschiff, das säuft auch ](*,)

Übrigens ne Corvette nimmt nicht mehr und hat V8 mit doppelt soviel Hubraum :lol:
(Ach ja und nen Leergewich von ca. 1500kg =D> )

SteirAIR
Beiträge: 2088
Registriert: Do Jun 16, 2005 8:52 pm
Wohnort: nähe Graz
Kontaktdaten:

Re: GT Gen. 2 - kurzer Testbericht im Automagazin 8/1995

Beitrag von SteirAIR » Fr Nov 05, 2010 10:10 am

Turbos mit niedriger Verdichtung saugen halt. Ich fahr eigentlich nie unter 16 Liter, es sind aber
35 und mehr auch kein Problem . Wir haben jetzt umgestellt auf sequenzielle Einspritzung und
Einzelspulenzündung, das soll verbrauchs und abgasmäßig etwas bringen.

Antworten