Sparsam(er) fahren mit dem GT

Cruisen, Landstrasse, Pässe, Autobahn, Winterbetrieb u. ä.
Forumsregeln
Bitte hier nicht mehr posten, benutze https://forum.3000gt.org
Benutzeravatar
sbrunthaler
Beiträge: 3819
Registriert: Mi Nov 15, 2006 5:37 pm
Wohnort: Berlin / Germany
Kontaktdaten:

Re: Sparsam(er) fahren mit dem GT

Beitrag von sbrunthaler » So Dez 02, 2012 6:22 pm

AHK is' nich.

13 Liter im Schnitt habe ich immer hinbekommen, nur bei längerer scharfer Fahrt oder auf der Rundstrecke mehr (teilweise deutlich). Allerdings habe ich schon lange offenen Luftfilter und Custom Abgasanlage sowie leicht erhöhten Ladedruck (0,9 Bar).

Grüsse,
Stefan B.

Benutzeravatar
Terranigma
Beiträge: 550
Registriert: Do Okt 28, 2010 9:52 pm
Wohnort: Münster (NRW)

Re: Sparsam(er) fahren mit dem GT

Beitrag von Terranigma » So Dez 02, 2012 7:07 pm

GT mit nem Haken?! Hoffe du meinst den Audi oder so! ;-)

Laut Handbuch ist ein Haken am GT nicht erlaubt :-D

Frank Ha.
Beiträge: 181
Registriert: Mi Nov 28, 2012 11:22 pm

Re: Sparsam(er) fahren mit dem GT

Beitrag von Frank Ha. » So Dez 02, 2012 11:07 pm

Hi

Dann war der Möchtegernverkäufer etwas neben der Spur ;)

Ich hab spaßeshalber gefragt ob das sein ernst sei... keine Antwort bisher...

Naja.. ich hab auch schon nen Porsche mit Anhänger gesehen.. von daher.. nichts ins Unmöglich... achne.. das war ja ne andere Firma... ;)

Frank

mitsublue
Beiträge: 3508
Registriert: Sa Mär 01, 2003 2:19 pm
Wohnort: Würzburg (BY) oder China
Kontaktdaten:

Re: Sparsam(er) fahren mit dem GT

Beitrag von mitsublue » Mo Dez 03, 2012 5:03 am

Bitte beim Thema bleiben, das heißt „Sparsam(er) fahren mit dem GT“. Also bitte keine Diskussionen über Audi-V8 oder gar Anhängekupplungen (wobei ich einen GT mit AHK im Raum Aalen vor Jahren gesehen habe). Was man verbraucht gehört an sich auch nicht dazu, sondern bitte nur hilfreiche Beiträge zu weniger Verbrauch. Bitte beachten!

Frank Ha.
Beiträge: 181
Registriert: Mi Nov 28, 2012 11:22 pm

Re: Sparsam(er) fahren mit dem GT

Beitrag von Frank Ha. » Mo Dez 03, 2012 3:05 pm

Stichwort Spritsparen

Wie wirkt sich eigentlich E85 beim GT aus?

Frank

SteirAIR
Beiträge: 2088
Registriert: Do Jun 16, 2005 8:52 pm
Wohnort: nähe Graz
Kontaktdaten:

Re: Sparsam(er) fahren mit dem GT

Beitrag von SteirAIR » Mo Dez 03, 2012 3:08 pm

Frank Ha. hat geschrieben:Stichwort Spritsparen

Wie wirkt sich eigentlich E85 beim GT aus?

Frank
Mit einem ziemlich heftigen Motorschaden ohne diverse Modifikationen. Mich wundert das Spritsparen bei einem
Fahrzeug wie diesem ein Thema ist.....

Frank Ha.
Beiträge: 181
Registriert: Mi Nov 28, 2012 11:22 pm

Re: Sparsam(er) fahren mit dem GT

Beitrag von Frank Ha. » Mo Dez 03, 2012 3:16 pm

Hi

Bei den Preisen ist Spritsparen immer ein Thema... man kann ja ausloten was machbar ist.

Die einen schwören auf Autogas ... die anderen auf E85.... wieder andere auf den 100 Oktan Sprit.

Die Frage ist was sich wirklich lohnt... was umzurüsten ist usw.

Also von Motorschäden durch E85 hab ich bisher noch wenig gehört...

Frank

SteirAIR
Beiträge: 2088
Registriert: Do Jun 16, 2005 8:52 pm
Wohnort: nähe Graz
Kontaktdaten:

Re: Sparsam(er) fahren mit dem GT

Beitrag von SteirAIR » Mo Dez 03, 2012 3:39 pm

Für E85 benötigt man um einiges fettere Einspritzdüsen und ein angepasstes Mapping.
Ich denke nicht das man das OEM fahren kann.

Benutzeravatar
Flitzi
Beiträge: 921
Registriert: Fr Sep 09, 2011 12:23 pm
Wohnort: Leipzig
Kontaktdaten:

Re: Sparsam(er) fahren mit dem GT

Beitrag von Flitzi » Mo Dez 03, 2012 3:52 pm

Frank Ha. hat geschrieben:Stichwort Spritsparen

Wie wirkt sich eigentlich E85 beim GT aus?

Frank
Siehe dazu hier: http://www.gt-driver.de/forum/viewtopic.php?f=45&t=4407

Benutzeravatar
sbrunthaler
Beiträge: 3819
Registriert: Mi Nov 15, 2006 5:37 pm
Wohnort: Berlin / Germany
Kontaktdaten:

Re: Sparsam(er) fahren mit dem GT

Beitrag von sbrunthaler » Mo Dez 03, 2012 9:25 pm

LPG geht, Umrüstung kostet halt 3-5 Mille. Tank in Reserverad-Mulde.

Aral Ultimate 102 geht sowieso, aber kaum Ersparnis (vielleicht 0,5l/100Km).

Ethanol ist wie oben schon geschrieben eher eine grosse OP, bei der es keine Erfahrungen gibt.

Ansonsten gelten die üblichen Spartipps: Überflüssigen Krempel raus, früh schalten (s.o.), alle Services machen lassen, Reifendruck beachten (höher = weniger Verbrauch), zurückhaltend fahren (Autobahn konstant 140 bringt schon was).

Schöne Grüsse,
Stefan B.

Benutzeravatar
LotharG.
Beiträge: 333
Registriert: Fr Apr 22, 2011 7:51 am
Wohnort: Bremen

Re: Sparsam(er) fahren mit dem GT

Beitrag von LotharG. » Mo Dez 03, 2012 10:27 pm

sbrunthaler hat geschrieben: Ansonsten gelten die üblichen Spartipps: Überflüssigen Krempel raus, früh schalten (s.o.), alle Services machen lassen, Reifendruck beachten (höher = weniger Verbrauch), zurückhaltend fahren (Autobahn konstant 140 bringt schon was).
Schöne Grüsse,
Stefan B.
Wo bleibt der Spaß am 3000GT fahren wenn man diese Tipps beachtet ?

Gruß Lothar
(Der seinen GT lieber zwischen 4000 und 6000 Umdrehungen jubeln lässt auch wenn das 50 % Aufpreis kostet :) )

Benutzeravatar
sbrunthaler
Beiträge: 3819
Registriert: Mi Nov 15, 2006 5:37 pm
Wohnort: Berlin / Germany
Kontaktdaten:

Re: Sparsam(er) fahren mit dem GT

Beitrag von sbrunthaler » Mo Dez 03, 2012 11:19 pm

<OT>

Das geht so mit dem Spass:

* An der Tanke vollmachen für €1,76 (102)
* Tageskilometerzähler auf 000 stellen
* Losfahren: Bei 1800 U/min hochschalten, nicht über 130 fahren
* Dabei: Füllstandsanzeige des Tanks nervös im Auge behalten
* Und: Tageskilometerzähler ebenfalls beobachten
* Nach 463 Km ist der Füllstand knapp unter 1/4 und Du rauschst an einer Tanke vorbei
* Die nächste kommt aber schon in 73 Km! Das schaffen wir locker. Klima besser aus...
* Dein Adrenalinspiegel steigt mit jedem Kilometer, ebenso wie die Temperatur im Auto.
* Noch 5 Km; die gelbe Lampe leuchtet schon seit 10 Km.
* Uff, geschafft! Boah eij: 536 Km mit einem Tank!

Neben Dir tankt ein Cayman S. Der Bengel am Steuer ist höchstens 19 und bezahlt mit seiner Black AMEX.
Die nächste Tankfüllung hält nur 300 Km, ABER SCHEISSEGAL DAS WAR ES WERT!

</OT>

Benutzeravatar
icke39
Beiträge: 2508
Registriert: Do Nov 23, 2006 4:14 pm
Wohnort: LEIPZIG

Re: Sparsam(er) fahren mit dem GT

Beitrag von icke39 » Di Dez 04, 2012 2:17 am

:lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol:

Das kommt als Einleitungstext bitte in die GT-Fibel!

Antworten