Enkei hat was für unsere Autos ...

Die Beine des GT
Forumsregeln
Bitte hier nicht mehr posten, benutze https://forum.3000gt.org
Benutzeravatar
sbrunthaler
Beiträge: 3820
Registriert: Mi Nov 15, 2006 5:37 pm
Wohnort: Berlin / Germany
Kontaktdaten:

Enkei hat was für unsere Autos ...

Beitrag von sbrunthaler » Di Mai 15, 2012 9:41 pm

http://www.enkei.de/wakasa.php

Wiegt in 18" wohl nur 10,x Kg (habe kein Datenblatt gefunden, nur einen Foreneintrag).

Grüsse,
Stefan B.

Benutzeravatar
icke39
Beiträge: 2508
Registriert: Do Nov 23, 2006 4:14 pm
Wohnort: LEIPZIG

Re: Enkei hat was für unsere Autos ...

Beitrag von icke39 » Di Mai 15, 2012 11:22 pm

Wird wohl über nen Zwischenhändler vertrieben. Da gibt es auch noch 3 andere Felgen im Gutachten:

Code: Alles auswählen

3000 GT	G134;Typ Z10	E!96/79*0062*..	
5x114	8,0x18	
ET   Hrst.    Design          Radlast    Bereifung für alle:                      
35	ADV	  STARLINE	    700 kg	   235/40R18		
35	C4W	  ARCTOS	      900 kg	   245/40R18		
35	C4W	  CROSSOVER      715 kg		          		
35	ENKEI	WAKASA	      690 kg				     
35	ENKEI	YAMATO	      690 kg				     
http://www.enkei.de/download.php

Benutzeravatar
sage24
Beiträge: 460
Registriert: Mo Feb 14, 2005 11:30 am
Wohnort: Werdohl - NRW
Kontaktdaten:

Re: Enkei hat was für unsere Autos ...

Beitrag von sage24 » Mo Sep 17, 2012 11:28 am

Hat diese 8x18 Felgen schon jemand drauf?
Veilelicht ein Bild von denen am GT.

Welche Spurplatten werden dafür benötigt?

Danke

Adrian

Benutzeravatar
sage24
Beiträge: 460
Registriert: Mo Feb 14, 2005 11:30 am
Wohnort: Werdohl - NRW
Kontaktdaten:

Re: Enkei hat was für unsere Autos ...

Beitrag von sage24 » Fr Okt 05, 2012 10:46 am

So ... bin gerade in die Garage gewetzt.
Felgen:
Leichtmetallrad Enkei, Wakasa (EN-01) 8J x 18H2, ET 35, titanium highgloss polish
Keine Anpassarbeiten am GT. Keine Distanzscheiben notwendig.
Farhrzeug: Gen2 EZ 2000

Hier die Bilder:
Bild
http://www.abload.de/img/img_1169ckknt.jpg

Bild
http://www.abload.de/img/zwischenablage0121jik.jpg

Bild
http://www.abload.de/img/zwischenablage02trjbs.jpg

Bild
http://www.abload.de/img/zwischenablage03bwjzo.jpg

Bild
http://www.abload.de/img/zwischenablage04joj8n.jpg

Bild
http://www.abload.de/img/zwischenablage051ikc0.jpg

Benutzeravatar
sbrunthaler
Beiträge: 3820
Registriert: Mi Nov 15, 2006 5:37 pm
Wohnort: Berlin / Germany
Kontaktdaten:

Re: Enkei hat was für unsere Autos ...

Beitrag von sbrunthaler » Fr Okt 05, 2012 11:58 am

Super. Würdest Du noch eine Seitentotale machen, wenn das Auto mal draussen steht?

Schöne Grüsse,
Stefan B.

Benutzeravatar
sage24
Beiträge: 460
Registriert: Mo Feb 14, 2005 11:30 am
Wohnort: Werdohl - NRW
Kontaktdaten:

Re: Enkei hat was für unsere Autos ...

Beitrag von sage24 » Fr Okt 05, 2012 12:04 pm

Ja wenn das Wetter schöner ist und der Wagen auch sauber ist;-)

mitsublue
Beiträge: 3508
Registriert: Sa Mär 01, 2003 2:19 pm
Wohnort: Würzburg (BY) oder China
Kontaktdaten:

Re: Enkei hat was für unsere Autos ...

Beitrag von mitsublue » Fr Okt 05, 2012 12:07 pm

Reifengröße? 245/40-18?

Benutzeravatar
sage24
Beiträge: 460
Registriert: Mo Feb 14, 2005 11:30 am
Wohnort: Werdohl - NRW
Kontaktdaten:

Re: Enkei hat was für unsere Autos ...

Beitrag von sage24 » Fr Okt 05, 2012 1:03 pm

Ich habe die drauf:
18 Zoll 1009138 235/40R 18 95Y Ventus V12 evo

Passen sehr schön rein und stehen nich zu weit raus.

mitsublue
Beiträge: 3508
Registriert: Sa Mär 01, 2003 2:19 pm
Wohnort: Würzburg (BY) oder China
Kontaktdaten:

Re: Enkei hat was für unsere Autos ...

Beitrag von mitsublue » Fr Okt 05, 2012 1:06 pm

Schöne Felge, was mir hier aber weniger gefällt:
Mangelhafter seitlicher Schutz der Felge durch den Reifen (Hankkok V12). Praktisch kaum gegeben, obwohl nur 8“. Bei z. B. 9“ wäre es noch schlimmer. Das ist leider typisch für Hankook (und z. B. auch Toyo). Das kann leicht ärgerlich bis teuer werden.
Manche anderen Reifen (z. B. Conti, Michelin) haben bei solchen Reifengrößen eine Scheuerleiste welche ca. 5mm (teils auch mehr) über den Felgenrand reicht und dadurch manchen Felgenschaden vermeiden hilft.
Bei meiner Reifenwahl ist dies inzwischen (neben vielen anderem) ein wichtiger Gesichtspunkt.

Benutzeravatar
sage24
Beiträge: 460
Registriert: Mo Feb 14, 2005 11:30 am
Wohnort: Werdohl - NRW
Kontaktdaten:

Re: Enkei hat was für unsere Autos ...

Beitrag von sage24 » Fr Okt 05, 2012 1:46 pm

Jedoch hatte ich vorher Schmidt Spaceline in Chrom und damals hat mir der Reifen (Conti) auch nicht geholfen. Ich fuhr damals so gegen die Bordsteine, dass der Reifen auch keine Sicherheit mehr bot;-)

Daher habe ich jetzt diese Felgen und für die alleinige Diff. der Felgen zu Schmidt auf die kommenden Jahre gerechnet kann ich mir vier Sätze noch in die Ecke stellen;-)
Gleiches gilt für Conti-Reifen, da ich zu den Hankook nichts negatives feststellen kann (habe bisher die Winterreifen gehabt und nun seit einiger Zeit auch die Sommerreifen auf Hankook umgestellt) Wenn man die Sommerreifen nicht gerade im Frühling kauft und Winterreifen im Herbst hat man genug Geld über für Notfallwechsel von Felgen.
Momentan kostet eine Felge ca. eine Tankfüllung... daher...

Ich wollte nicht noch breitere Reifen draufpacken, da ich diese Form sehr schön finde.

Adrian

mitsublue
Beiträge: 3508
Registriert: Sa Mär 01, 2003 2:19 pm
Wohnort: Würzburg (BY) oder China
Kontaktdaten:

Re: Enkei hat was für unsere Autos ...

Beitrag von mitsublue » Fr Okt 05, 2012 2:17 pm

Allgemein: Das Problem fällt so langsam auch den Fachzeitschriften auf (s. z. B. sport-auto Reifentest 2012).

Bild

Vielleicht stecken da die Controller (Erbsenzähler) bei manchen Reifenherstellern dahinter (da kann man ja ein paar Gramm Gummi sparen, macht aber bei xx tausend Reifen jede Menge $$ aus…. ) ?

Benutzeravatar
sage24
Beiträge: 460
Registriert: Mo Feb 14, 2005 11:30 am
Wohnort: Werdohl - NRW
Kontaktdaten:

Re: Enkei hat was für unsere Autos ...

Beitrag von sage24 » Fr Okt 12, 2012 7:07 am

Moin zusammen,

nun einige Bilder in der Tiefgarage von beiden Seiten.
Bin von den Felgen immer noch sehr angetan.
Insgesamt ein gutmütiges Fahrverhalten mit der Bereifung auf der Autobahn. So wie heute bei mittlerem Regen sehr angenehm.
Ebenfalls deutlich weniger Spurrillenempfindlichkeit wie mit unterschiedlichen Breiten VA/HA.

VMAX-Empfinden konnte ich noch nicht testen. Vielleicht Ende der kommenden Woche auf dem Weg von Hannover nach HH um 06:00Uhr... da geht es meist :-"

Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild

Bisheriges Fazit:
Hätte ich die Felgen vorher gekannt und gewusst, dass ohne Spurplatten/Anpassarbeiten nutzbar, hätte der GT diese schon vor drei Jahren erhalten 8-[

Benutzeravatar
sbrunthaler
Beiträge: 3820
Registriert: Mi Nov 15, 2006 5:37 pm
Wohnort: Berlin / Germany
Kontaktdaten:

Re: Enkei hat was für unsere Autos ...

Beitrag von sbrunthaler » Fr Okt 12, 2012 9:38 am

Sehr kleidsam!

Antworten