KW -Gewindefahrwerk für den GT

Wichtig für Performance, Komfort, Sicherheit
Forumsregeln
Bitte hier nicht mehr posten, benutze https://forum.3000gt.org
Tiberius
Beiträge: 2067
Registriert: Mo Jul 21, 2003 11:47 am
Wohnort: Mainz
Kontaktdaten:

Re: KW -Gewindefahrwerk für den GT

Beitrag von Tiberius » Di Nov 30, 2010 4:06 pm

Die Dämfer kennen ja 3 Stellungen soft, medium und hard. In der Einstellung "Tour" wird nach Fahrsituation entscheiden ob man in soft,medium oder sogar hard unterwegs ist, unter anderem halt nach Straßenbelag.
Der GT hat irgendwo unter dem Sitz einen "G-Sensor" (der eigentlich keiner ist) mit dem Vibrationen erkannt werden. Wenn man über eine Straße mit mehreren Löchern fährt merkt man normalerweise dass dass nach Loch 3 oder 4 der Dämpfer weicher (medium->soft) wird. Ich hatte früher auf dem Arbeitsweg eine Straße mit einem Schlagloch nach dem anderen, da hat man das sehr schön spüren können.
Geschwindigkeitsabhängig ist das ganze allerdings auch, ab einer gewissen Geschwindigkeit schaltet der ECS Computer die Dämpfer härter. Ausserdem werden die Dämpfer auch Achsenweise (Anti-Dive) oder Seitenweise (Anti-Roll) härter gestellt, je nach Fahrsituation.
In der Einstellung "Sport" sind die Dämpfer einfach fix auf hard eingestellt.

Das Ganze ist im Technical Information Manual ganz gut beschrieben. Die Technik die da zum Einsatz kommt ist verhältnismäßig einfach, dafür ist die Regelung relativ ausgefeilt.

Antworten