Nissan S13 - Projekt Motorsport

Für GT-driver mit viel Zeit und Ausdauer
Forumsregeln
Bitte hier nicht mehr posten, benutze https://forum.3000gt.org
Antworten
Benutzeravatar
Danrage
Beiträge: 78
Registriert: So Mär 21, 2010 11:54 am
Wohnort: Augsburg/Hochzoll

Nissan S13 - Projekt Motorsport

Beitrag von Danrage » Do Jan 27, 2011 1:46 am

So hier ist ein Projekt das zwar nichts mit dem GT zu tun hat, aber ich denke für jemand der gerne Projekte für die rennstrecke sieht ist hier einiges dabei.
Ein kompletter Neu aufbau einer S13!!! Da ich gerne näher ins Detail gehen würde, werde ich immer einige Bildergallerien hochladen und ein bisschen darauf eingehen.
Sprich nach und nach werde ich hier die Arbeiten die wir seit ende 2008 angefangen haben erklären und erläutern.
Ich fange damit an wie alles angefangen hat und was der Rolling war:
Ein wirklich schrecklicher SX zumindest die Farbe :D siehe hier
http://xb1ohyzd.multipic.de/ LLink zur ersten Gallerie

danach wurde die S13 erstmal leergemacht, Demontiert, Abgeschliffen, neu Verzinkt und Lackiert.
http://5hx31k2o.multipic.de/

dann kamen einige drecksarbeiten wie die Teer/Betumen Matten zu entfernen, Innenraum Abschleifen und Halterschweißen
http://ugst2ll6.multipic.de/

so nun haben wir uns erst per PC ein Modell von den Bauteilen eines Shifter zusammengestellt
http://4h0l7n7y.multipic.de/

So dann gab es ne Getriebe Revision und es sieht auch richtig gut aus
http://76etytgl.multipic.de/

Phill hat sich derweil ein bisschen um den Innenraum gekümmert
http://bpycpek5.multipic.de/

So hier nun ein paar Pics die von ein paar Teilen gemacht worden sind (leider nicht alle)
http://mqajzxwq.multipic.de/


Soweit so gut hier mach ich mal kurz ein Brake da die nächsten zwei Gallerien die Interessantersten sind und auch die Aktuellsten. Des weiteren gibt es ein bisschen mehr Text und auch die Bilder selber werden von mir etwas beschrieben. Das dauert ein bisschen daher nehm ich mir dafür auch die Zeit aber ich denke der Anfang ist auch erstmal ok. Ich hoffe euch gefällt es soweit

LG

Amd-Fan
Beiträge: 51
Registriert: Fr Sep 04, 2009 1:01 am

Re: Projekt Motorsport

Beitrag von Amd-Fan » Do Jan 27, 2011 3:02 am

Schönes projekt hast da angefangen.
Was ich aber witzig finde das du den S13 aus meinem landkreis geholt hast?!
Die Farbe is wirklich etwas gewöhnungsbedürftig.
Woll mer mal hoffen das alles so vorwärts geht wie du es dir vorstellst.
Hoffe das Projekt wird zeitig fertig.

Benutzeravatar
Danrage
Beiträge: 78
Registriert: So Mär 21, 2010 11:54 am
Wohnort: Augsburg/Hochzoll

Re: Projekt Motorsport

Beitrag von Danrage » Do Jan 27, 2011 9:49 am

Amd-Fan hat geschrieben:Schönes projekt hast da angefangen.
Was ich aber witzig finde das du den S13 aus meinem landkreis geholt hast?!
Die Farbe is wirklich etwas gewöhnungsbedürftig.
Woll mer mal hoffen das alles so vorwärts geht wie du es dir vorstellst.
Hoffe das Projekt wird zeitig fertig.
Hab nicht ich geholt sondern ein kollege :D, woher kommst du wenn ich fragen darf?
naja und heute kommen die bilder rein die wir 2010 gemacht haben, das ist ein bisschen mehr :D.
Zwischen anfang 2009 und ende 2009 war eine pause wo wir gar nichts machen konnten (geld mangel). Den ich muss dazu sagen das wir nebenbei ja auch noch autos fahren. Michi (Primera und derzeit 2x S13 normal) Phill (nur Deutsche Bahn) und ich (Carisma und EVO davor eben 3000GT).

lg

Amd-Fan
Beiträge: 51
Registriert: Fr Sep 04, 2009 1:01 am

Re: Nissan S13 - Projekt Motorsport

Beitrag von Amd-Fan » Do Jan 27, 2011 10:44 am

Komm aus Göppingen.
Kennzeichen GP.
War bis vor kurzem auch dran ein Auto zu restaurieren war dann aber doch etwas zu viel bis er so gewesen wär wie ich es gerne gehabt hätte.
Deswegen darf den jetzt jemand anderst aus der Familie fertig machen :).
Andere Farbe hätt er nämlich auch gebraucht.
Weil fast selbes Oraange wie dein s13.
Nur ca. 20 Jahre älterer Wagen.

Benutzeravatar
Danrage
Beiträge: 78
Registriert: So Mär 21, 2010 11:54 am
Wohnort: Augsburg/Hochzoll

Re: Nissan S13 - Projekt Motorsport

Beitrag von Danrage » Do Jan 27, 2011 11:29 am

So nun geht es weiter, nachdem wir die ganzen ersten Anfänge etc gemacht haben ging es jetzt an den eigentlichen Umbaun ran.
Die ganzen Aufhängungen, Diff, Antriebsstrang, Bremsen,Motorraum, Motor unteranderem, Schmiede Kolben, Schmiede Pleul, andere Nockenwelle, LLK dahinter eine Luftleitsystem das wir wie so oft selber gemacht haben, Pollierte Ansaugbrücke, 3" Anlage ab Turbo, Stahlflexleitungen, Innenraum gecleant von allen Matten etc, Innenraum Komplett grundiert und lackiert, anderes Lenkrad verbaut, 6Punkt Sandner Renngurte mit Haltestange, Hitze schutz selbst befestigt vom Motorraum bis zum Exhaust unter dem Auto, neue Sparco Sitze, neue Lichter für die Scheinwerfer, Tank Aufbereitung, Käfig einbau, Achsen, Feuerlöschsystem,Fahrwerk, und noch vieles mehr wie aut den Pics zu sehen :D. Hab da jetzt mal versucht so Kompakt wie möglich zu schreiben daher auf genaue Detail beschreibung nicht eingegangen.
Hier die PIC´s:

http://fs9z9mqm.multipic.de/


Schon sehr weit gekommen oder? Ja schon aber jetzt kommt Kopfarbeit und zwar alle Kabelbäume ändern. wie? Ganz einfach wir haben uns den Kabelbaum geschnappt und wollen da vieles was wir nicht brauchen rausschmeißen und vereinfachen.
Da sieht wie folgt aus:
- erstmal alten Plan besorgen
- dann Kabelbaum hernehmen und jedes Kabel durchgehen und schaun wo es überall hingelangt und vergleichen was es für Funktionen hat
- alle unwichtigen Kabelstränge entfernen
- Neuen Plan bzw neuen Verlauf des Kabelbaum Konstruieren (echte Kopfarbeit)
- schön drauf achten das auch wirklich alle Kabel und Funktionen wieder im neuen Plan mit eingearbeitet werden
- alle Funktionen mit Relais und Schlater etc Prüfen
- Kabelbaum erstellen und verlegen
ja so im großen und ganzen :D aber hört sich leichter an als es ist/war.
Pics findet ihr hier:

http://ebbruyuz.multipic.de/

Ja das ist der Aktuelle Status wir sind gerade dabei alle Kabelbäume zu erstellen und danach zu verlegen. Kann aber noch etwas dauern da gerade Stopp der Arbeit daran ist. Warum? Weil wir derzeit an meinem neuen Evo einige Umbauten vornehmen wollen und wir daher Vorbereitungen sowie Ablauf Planen. Dazu ist der Umbau von Michi seinem neuen SX gerade am beginnen. Da wir ja zu unserem Renn Projekt auch noch Alltags und Spaßautos haben haben diese Vorrang, den man will ja auch im Frühling die ersten Ausfahrten genißen oder etwas nicht :D?

Soweit zu unserem Projekt ich halte euch gerne auf dem laufenden und versorge euch mit pics wenn es weiter geht. Auch werde ich euch auf dem laufenden halten was den Evo und andere Projekte angeht soweit es mir der Admin gestattet(was ich hoffe, falls nicht soll er mir das bitte kurz sagen).

Ich hoffe es gefällt euch

Benutzeravatar
sbrunthaler
Beiträge: 3820
Registriert: Mi Nov 15, 2006 5:37 pm
Wohnort: Berlin / Germany
Kontaktdaten:

Re: Nissan S13 - Projekt Motorsport

Beitrag von sbrunthaler » Do Jan 27, 2011 5:14 pm

Sehr sportlich, Hochachtung!

Benutzeravatar
icke39
Beiträge: 2508
Registriert: Do Nov 23, 2006 4:14 pm
Wohnort: LEIPZIG

Re: Nissan S13 - Projekt Motorsport

Beitrag von icke39 » Fr Jan 28, 2011 11:28 am

Grandios und Hochachtung.

Aber bei dem hier hab ich mich weggeschmissen:
Danrage hat geschrieben:dann kamen einige drecksarbeiten wie die Teer/Betumen Matten zu entfernen, Innenraum Abschleifen und Halterscheißen

Benutzeravatar
Danrage
Beiträge: 78
Registriert: So Mär 21, 2010 11:54 am
Wohnort: Augsburg/Hochzoll

Re: Nissan S13 - Projekt Motorsport

Beitrag von Danrage » Fr Jan 28, 2011 12:16 pm

icke39 hat geschrieben:Grandios und Hochachtung.

Aber bei dem hier hab ich mich weggeschmissen:
Danrage hat geschrieben:dann kamen einige drecksarbeiten wie die Teer/Betumen Matten zu entfernen, Innenraum Abschleifen und Halterscheißen

oooopppppssss :D

das muss ich gleich mal richtig stellle :D

danke für die info ^^

Antworten