Mein GT Umbau

Für GT-driver mit viel Zeit und Ausdauer
Forumsregeln
Bitte hier nicht mehr posten, benutze https://forum.3000gt.org
Antworten
Benutzeravatar
Ray
Beiträge: 116
Registriert: Di Feb 23, 2010 2:42 pm
Wohnort: Basel (CH)

Mein GT Umbau

Beitrag von Ray » Mo Aug 01, 2011 11:54 pm

Hallo Leute.
Da sich wohl nicht viele dafür interessiert haben, liegt wohl daran das ich nicht gleich fotos direkt gepostet habe
ändere ich die ganze geschichte nochma.
Das ganze passierte in den sommerferien bis jetzt. Hab mir allerdings viel zeit genommen.

Projekt Innenraum

Geändert wurde:
-Verdampfer
-Expansionsventil
-Fühler
-3 Auto Gauge Anzeigen
-JBL Hochtöner
-3sx Lüftungs schlitze
-3sx Alu Pedalerie
-div. reparaturen und gereinigt

Bild
Bild
Bild
Die musste ich abändern weil das lochblech von 3sx sehr billig war.
Bild
Praktisch fertig mit den änderungen
Bild
Bild
Bild
Bild
Zurzeit laufen turbo und wasser temp, öldrück muss noch angeschlossen werden
Bild
und zu guter letzt noch ein aktuelles foto von aussen
Bild

Es folgen noch mehr bilder, da ich schon diverese sachen gemacht habe und schon das nächste projekt
vor der türe steht.
Ein spezielles dankeschön an unQz für deine unterstützung und natürlich alle andern die mich mit rat und tat beistanden.

Benutzeravatar
Ray
Beiträge: 116
Registriert: Di Feb 23, 2010 2:42 pm
Wohnort: Basel (CH)

Re: Mein GT Projekt

Beitrag von Ray » So Aug 21, 2011 11:58 am

push :)

Benutzeravatar
sbrunthaler
Beiträge: 3820
Registriert: Mi Nov 15, 2006 5:37 pm
Wohnort: Berlin / Germany
Kontaktdaten:

Re: Mein GT Umbau

Beitrag von sbrunthaler » So Aug 21, 2011 3:04 pm

Innenraum-Mods bringen halt keine Leistung ;-)

Aber die Mitten-Instrumente sehen sehr gut aus.
Die Alupedalabdeckungen von 3sx habe ich auch, ziemlich primitiv. Man muß bohren, um sie zu montieren, oder?
Grüße,
Stefan B.

Benutzeravatar
Ray
Beiträge: 116
Registriert: Di Feb 23, 2010 2:42 pm
Wohnort: Basel (CH)

Re: Mein GT Umbau

Beitrag von Ray » So Aug 21, 2011 3:48 pm

leistung ist nicht immer alles ;-)
aber keine sorge, auch da habe ich was vor.

jo danke, ja die pedale sind schon etwas primitiv hehe
waren sie bei dir schon drin beim kauf? ja man muss sie bohren da geht viel zeit drauf
und es ist sehr unangenehm im fussraum zu arbeiten. Ein kleiner Akku schrauber ist da klar im vorteil

Benutzeravatar
Ray
Beiträge: 116
Registriert: Di Feb 23, 2010 2:42 pm
Wohnort: Basel (CH)

Re: Mein GT Umbau

Beitrag von Ray » Do Nov 10, 2011 5:17 pm

Ich habe heute nachdem ich endlich den öldruck sensor installiert habe,
ein kleines video gemacht von meinen 3 Auto Gauges.

http://www.youtube.com/watch?v=TEq12Lfh ... ture=share

Grüsse :)

Benutzeravatar
EVOLUTION
Beiträge: 338
Registriert: Mi Mai 19, 2010 4:47 pm
Wohnort: Aachen

Re: Mein GT Umbau

Beitrag von EVOLUTION » Fr Nov 11, 2011 2:47 pm

Sehr schön =D>

Antworten