Kugelmotor

zum Thema Auto und Verkehr
Forumsregeln
Bitte hier nicht mehr posten, benutze https://forum.3000gt.org
Antworten
Benutzeravatar
icke39
Beiträge: 2508
Registriert: Do Nov 23, 2006 4:14 pm
Wohnort: LEIPZIG

Kugelmotor

Beitrag von icke39 » So Dez 25, 2011 11:44 am

Interessant. Mal sehen was drauss wird:

http://www.youtube.com/watch?v=eRhxctg5 ... re=related

Benutzeravatar
Otti.99
Beiträge: 1150
Registriert: So Mär 14, 2010 4:01 pm
Wohnort: Langelsheim/Harz
Kontaktdaten:

Re: Kugelmotor

Beitrag von Otti.99 » So Dez 25, 2011 4:17 pm

Schlecht gemacht:

Es gibt weiterhin einen (2) Leertakt,
Arbeits-/Explosionsrichtung ist nicht gleich Drehrichtung,
benötigt "rotierende" oder "rollende" Kolbenringe, sonst halten die nicht lange,
keine hohen Drehzahlen,
...

Gruß, Otti

Benutzeravatar
sbrunthaler
Beiträge: 3818
Registriert: Mi Nov 15, 2006 5:37 pm
Wohnort: Berlin / Germany
Kontaktdaten:

Re: Kugelmotor

Beitrag von sbrunthaler » So Dez 25, 2011 9:59 pm

Ein Motor mit ausschliesslich rotierenden Massen ist der Wankelmotor. Sein Problem sind die Dichtleisten: Wie immer ist es schwierig, eine gerade Kante dicht zu machen (siehe Armbanduhren: Die eckigen Gehäuse sind nie richtig dicht, aber richtig teuer).

Sobald es Werkstoffe geben wird, die als Dichtleisten haltbar sind, dürfte das Problem gelöst sein.

Aber was soll's, die Zukunft gehört dem Elektromotor: 1 Woche in die Sonne stellen, 1 Stunde fahren. Reicht doch.

Grüsse,
Super B.

Antworten