Bewertungs- bzw. Verifikationssystem für den Markt

Wie es euch gefällt
Forumsregeln
Bitte hier nicht mehr posten, benutze https://forum.3000gt.org
Antworten
Tiberius
Beiträge: 2067
Registriert: Mo Jul 21, 2003 11:47 am
Wohnort: Mainz
Kontaktdaten:

Bewertungs- bzw. Verifikationssystem für den Markt

Beitrag von Tiberius » Mo Nov 15, 2010 3:57 pm

Da ich mich ja neulich bei 3sgto.org angemeldet hab, hab ich auch die dort erforderliche Verifikation für den Handelsbereich durchgeführt.
Ich finde das dortige Verfahren gut weil es bei vertretbarer Datenpreisgabe Vertrauen gegenüber Anbietern schafft. Daher möchte ich vorschlagen dass wir sowas in unserem Forum auch einführen.

Kurz umrissen wie es funktioniert:
Es gibt eine Nutzergruppe "Verifizierte Händler". Im Markt kann nur derjenige einen Verkaufsthread eröffnen der in dieser Gruppe Mitglied ist. Thread-Hijacking im Markt wird verwarnt/bestraft. Auf Angebote antworten und somit als Käufer fungieren kann jeder. Um Mitglied in der verifizierten Gruppe zu werden muss eine Kopie eines Ausweisdokumentes beim Mod des Handelsbereiches hinterlegt werden. Im Falle eines Konfliktes kann der Mod entscheiden ob er die Daten des Händlers an den Käufer heraus gibt damit dieser sich sicher sein kann eine gültige Anschrift für evtl. rechtliche Maßnahmen zu haben. Weiterhin kann der Mod innerhalb des Forums Maßnahmen ergreifen (Ausschluß aus der Händlergruppe, Suspensierung, Ban) und z.B. so überprüfen ob sich ein evtl. gebannter Händler mit anderer eMail Adresse wieder neu anmeldet. Der Mod fungiert im Konfliktfall als Mediator und entscheidet auch ob und wieviel des Konfliktes im Forum öffentlich gemacht wird. Im Konfliktfall hat der Mod das Recht die zwischen den Konliktparteien ausgetauschten PN's einzusehen (per Antrag und Begründung bei Admin).
Für den Händler steht es frei ob er Angebote von Nicht-verifizierten Mitgliedern akzeptiert oder nicht. Da der Käufer normalerweise in Vorleistung tritt wäre die zusätzliche Sicherheit für den Verkäufer nur z.B. bei verbindlichen Bestellungen gegeben.
Das Hinterlegen des Ausweisdokumentes und die Mediatorfunktion ist natürlich mit einem gewissen Maß an Vertrauen an den Mod verbunden. Ich schlage vor die Vorder- und Rückseite des Personalausweises zu nehmen und auf der Vorderseite die Ausweisnummer unkenntlich zu machen um Mißbrauch zu verhindern.

Wir haben ja ein recht wenig moderiertes Forum und bisher auch keine großen Probleme gehabt. Aber der Markt ist ein Bereich wo es schnell zu Konflikten kommen kann die sich dann auch gleich teuer bemerkbar machen können. Ein dedizierter Mod und ein Verifikationssystem für den Markt wär da vielleicht nicht schlecht. Eine verantwortungsvolle Aufgabe, die aber glaub ich nicht allzuviel Belastung bedeutet.
Bei 3sgto.org gibts natürlich noch eine spezielle Einstufung für kommerzielle Anbieter, die im Austausch für ihre Geschäftstätigkeit Forumssponsor werden und somit das Forum finanziell unterstützen. Da könnte man auch drüber nachdenken aber ich denk mal das lohnt sich bei unserem Umfang nicht.

Benutzeravatar
Otti.99
Beiträge: 1150
Registriert: So Mär 14, 2010 4:01 pm
Wohnort: Langelsheim/Harz
Kontaktdaten:

Re: Bewertungs- bzw. Verifikationssystem für den Markt

Beitrag von Otti.99 » Mo Nov 15, 2010 8:49 pm

Find ich gut und für Käufer eine kleine Sicherheit. Man kennt ja leider nicht jeden persönlich.
Für Verkäufer ein einmaliger Umstand, der sich aber bezahlt machen dürfte. Und wer ehrliche Absichten hat, dem dürfte das egal sein.

Das sollte auf jeden Fall für frische Mitglieder eingeführt werden, die sofort Teile verkaufen wollen. Da wäre beiden Parteien mit geholfen. Ich als Käufer hätte dann weniger Bedenken und würde eher zuschlagen, was wiederum dem Verkäufer zugute kommen würde.
Bewertungssystem ist vielleicht nicht von Nöten bei einen geschlossenen Kreis von Usern. Hier hätte der MOD sicherlich öfters mal was zu tun, oder zu schlichten. Bei Händlern gegenüber würde ich es sogar empfehlen.

Gruss, Otti

Antworten