3000GT vs. Subaru STI

Auch andere Mütter haben schöne Töchter
Forumsregeln
Bitte hier nicht mehr posten, benutze https://forum.3000gt.org
Tiberius
Beiträge:2067
Registriert:Mo Jul 21, 2003 11:47 am
Wohnort:Mainz
Kontaktdaten:
Re: 3000GT vs. Subaru STI

Beitrag von Tiberius » Di Sep 30, 2008 2:57 pm

luki01 hat geschrieben: bis 2000 hieß der "scharfe" Impreza GT
ab 2000 gabs dann den WRX und den WRX STI
"DER" scharfe Impreza bis 2000 hieß P1 würd ich sagen. Zugegebenermaßen nicht von Subaru selber...

Snakeeyes

Re: 3000GT vs. Subaru STI

Beitrag von Snakeeyes » Di Sep 30, 2008 3:05 pm

Hatte ich mit dem neuen....fand ich super =D>

luki01
Beiträge:267
Registriert:Di Nov 18, 2003 9:00 pm
Wohnort:Austria

Re: 3000GT vs. Subaru STI

Beitrag von luki01 » Di Sep 30, 2008 3:19 pm

Naja es gibt ja vom Impreza auch eine zivile Variante ohne Turbo.

In Japan gabs ja auch bereits vor 2000 den STI.
Der P1 von Prodrive ist eine TunningVariante wie der Winter-GT, würde ich mal sagen.
Gibts auch nur als Rechtslenker...

Lg
Luki

redzett
Beiträge:2
Registriert:So Sep 28, 2008 1:15 pm

Re: 3000GT vs. Subaru STI

Beitrag von redzett » Di Sep 30, 2008 3:22 pm

Jetzt gibt es wieder einen neuen Sti. Kam gestern bei Grip auf Dmax. Der 2,5 l Boxer hat 300 Pferdchen und beschleunigt in unter 5 Sekunden auf 100. Das ist schon mal ne Hausnummer. Der gleichfalls imTest getestete S3 war eine Sekunde langsamer und überhaupt nicht sportlich. Der Allrad bei Audi ist auch nicht mehr das, was er noch nie gewesen ist. ;-) Allerdings kostet der Subaru auch satte 45K. mfg

luki01
Beiträge:267
Registriert:Di Nov 18, 2003 9:00 pm
Wohnort:Austria

Re: 3000GT vs. Subaru STI

Beitrag von luki01 » So Feb 01, 2009 9:02 am

Sooo ...jetzt ists soweit bei mir steht nun ein '04 STI Solberg Edition als ersatz für meinen Impreza GT Tubo Kombi in der Garage ... am Mo wird er angemeldet.

Den 3000GT werd ich wohl weiterhin als Zweitwagen behalten, nur fahrdynamisch kommt der 3000er nicht mit nem STI mit.

LG
Luki

Benutzeravatar
sbrunthaler
Beiträge:3820
Registriert:Mi Nov 15, 2006 5:37 pm
Wohnort:Berlin / Germany
Kontaktdaten:

Re: 3000GT vs. Subaru STI

Beitrag von sbrunthaler » So Feb 01, 2009 2:24 pm

Fahrdynamik, hmm.

Ein WRX STI kommt auf 3,7 Kg/Nm und ein leicht (!) getunter 3000GT schon auf 3,3 Kg/Nm. Mit leicht getuned meine ich Ladedruck auf 0,9 Bar und optimierter Auspuff, schätzungsweise 500 Nm Drehmoment für 2000 Euro.

Grüsse,
Stefan B.

Benutzeravatar
eagledriver
Beiträge:714
Registriert:Mi Jul 11, 2007 12:46 pm
Wohnort:Hunsrück

Re: 3000GT vs. Subaru STI

Beitrag von eagledriver » Di Feb 03, 2009 1:01 pm

ein Supergeiles Drift-Video :p

Subaru Imprezza Drifting like crazy

Gruß eagledriver

luki01
Beiträge:267
Registriert:Di Nov 18, 2003 9:00 pm
Wohnort:Austria

Re: 3000GT vs. Subaru STI

Beitrag von luki01 » Di Feb 03, 2009 2:05 pm

Der STI ist auch verhältnismässig billig zu tunen, aber ich meinte gar nicht die Längsdynamic ...
Meinte eher das Handling und die Exaktheit der Umsetzung.

Ich hab sie ja beide leicht getuned zum Vergleichen.

Will den GT auch nicht schlecht machen, ist ja auch für etwas anderes ausgelegt und der STI hat auch seine nachteile, aber auf der Rennstrecke is das was besonderes.

Bitte ned angegriffen fühlen weil ich euch meine subjektive Meinung mitteile .... bin noch immer der meinung das der GT was besonderes is...

Lg
Luki

Benutzeravatar
sbrunthaler
Beiträge:3820
Registriert:Mi Nov 15, 2006 5:37 pm
Wohnort:Berlin / Germany
Kontaktdaten:

Re: 3000GT vs. Subaru STI

Beitrag von sbrunthaler » Di Feb 03, 2009 3:26 pm

Passt schon.

Antworten