Mitsubishi Eclipse

Auch andere Mütter haben schöne Töchter
Forumsregeln
Bitte hier nicht mehr posten, benutze https://forum.3000gt.org
Snakeeyes

Beitrag von Snakeeyes » Sa Dez 25, 2004 12:50 pm

Hi,


könnte mir vorstellen das eder Eclipse Gen2 wegen aussehen, schon ganz schön giftig war oder ist??? :roll:



GTruß
Mika

Benutzeravatar
AlexFrühling
Beiträge: 161
Registriert: Do Sep 18, 2003 10:44 pm
Wohnort: Sohren Hunsrück D

Beitrag von AlexFrühling » Sa Feb 12, 2005 2:41 pm

Hallo
habe meine alten Eclipse gefunden den ich vor dem GT gefahren bin :D
http://www.eclipse-turbo.de/Fotos/andere/Alex/index.htm

AZ
Beiträge: 7
Registriert: Fr Jun 24, 2005 9:46 am
Wohnort: Lingen
Kontaktdaten:

Beitrag von AZ » Sa Jun 25, 2005 11:32 am

Also ich stand auch kurz davor mir einen D20 bzw D22 bzw D22a (is total verwirrend, ich weiss) zu kaufen.

Aber ohne Einzelradaufhängung hinten und den Zicken die der macht... also ich hab kein auto gefunden, das noch relativ alles neu hatte. Verschleißteile lass ich da aussen vor, dafür kann das Auto ja nichts.
Aber von 5 hatten 4 ein neues Steuergerät, Getriebeprobleme, und sonstiges am Motor kaputt..

Da war ich etwas enttäuscht und fahre meinen Galant weiter. Der ist leichter und zieht besser.

luki01
Beiträge: 267
Registriert: Di Nov 18, 2003 9:00 pm
Wohnort: Austria

Beitrag von luki01 » Sa Jun 25, 2005 3:40 pm

Problememit Steuergerät und Getriebe kann ich bestätigen.

Da ich nen Allrad hatte, kann ich über das fahrwerk nicht jammern da der im Vergleich zum Frontantrieb auch hinten ne Einzelradaufhängung hatte.

Leider ist der Eclipse ziemlich schwer und desswegen auch mit 150ps ziemlich überfordert.

Cu
Luki

AZ
Beiträge: 7
Registriert: Fr Jun 24, 2005 9:46 am
Wohnort: Lingen
Kontaktdaten:

Beitrag von AZ » So Jun 26, 2005 1:22 am

Ich glaube der wiegt an die 1400 kilo..
Also 120 Kilo schwerer als mein galant.

Zügig vielleicht, aber nich so der Renner.

Tiberius
Beiträge: 2067
Registriert: Mo Jul 21, 2003 11:47 am
Wohnort: Mainz
Kontaktdaten:

Beitrag von Tiberius » So Jun 26, 2005 8:00 pm

Ich bin den D32 Probegefahren bevor ich mir den GT gekauft habe. Eigentlich wollte ich so einen nämlich haben. War ein normaler GS und daher lahm wie sau.
Ich glaub Eclipse, so schön wie er auch ist, macht nur Spass wenn man entweder schon GST oder GSX hat oder selber eine Turboumrüstung macht.

Benutzeravatar
AlexFrühling
Beiträge: 161
Registriert: Do Sep 18, 2003 10:44 pm
Wohnort: Sohren Hunsrück D

Beitrag von AlexFrühling » Mo Jun 27, 2005 8:36 am

Hallo

ich bin ja auch einen D30 gefahren :D

von der Leistung wahr er einfach viel zu schwach :? aber trozdem ein sehr schönes Auto

und wenn ich noch mal die wahl hätte zwischen GT und D32 dann den D32 :roll:

Bild

Mfg Alex

Benutzeravatar
JJ
Beiträge: 509
Registriert: Mi Okt 01, 2003 9:06 pm
Wohnort: Bayern

Beitrag von JJ » Mo Jun 27, 2005 2:01 pm

Tatsächlich Alex?

Schade. Ich finde der Eclipse schaut zwar hübsch aus, kann einem GT aber bei weitem nicht das Wasser reichen. Vor allem von der Optik her.

Deinen GT bekommst du bestimmt für gut Geld los. Der hat ja kaum Kilometer auf der Uhr (wenn die Uhr stimmt).

luki01
Beiträge: 267
Registriert: Di Nov 18, 2003 9:00 pm
Wohnort: Austria

Beitrag von luki01 » Mo Jun 27, 2005 3:18 pm

Ich finde die Verarbeitungsqualität ist beim GT bei weiten besser als beim Eclipse.
Optisches Tunning ist allerdings beim Eclipse um vieles einfacher und besser da es in den USA sehr viele Teile dafür gibt.


CU
Luki

3000gt
Beiträge: 203
Registriert: Mo Mai 12, 2003 8:39 pm
Wohnort: Dachau (DAH)
Kontaktdaten:

Beitrag von 3000gt » Mo Jun 27, 2005 11:36 pm

hi, ich finden den Eclipse wunder schön aber kaufen werd ich mir nie einen.Weiß zwar nicht wie die verarbeitung bei dem neuen ist aber bei dem alten ist sie unter aller sau sorry wenn ich so rede aber es ist so!!!
Wenn man von autos keine Ahnung hat dann wird man bei einen Eclipse d20 d22 oder wie sie alle heisen arm!!!

Des ganze problem ist einfach des sie sind nicht in Deutschland Produziert worden!! ist leider so !

Mein Vater hatte den D22 ganze 5 Monate dann war scho jede menge kaputt und dann hatten wir auch noch Zahnriemen schaden Maschine Hinüber....... Ein kumpel hat an Eclipse der ist fast stammgast bei mir!......


Gruß Christian

mitsublue
Beiträge: 3508
Registriert: Sa Mär 01, 2003 2:19 pm
Wohnort: Würzburg (BY) oder China
Kontaktdaten:

3000GT vs. Eclipse

Beitrag von mitsublue » Sa Nov 29, 2008 11:05 am

An sich nicht vergleichbar (v. a. versch. Preisklasssen), insofern passt es an sich auch nicht in diese Rubrik.

Weil aber in einem anderen Bereich papa007 schrieb:

Im Sommer macht der Eclipse übrigens auch Spaß...ist sogar schneller um die Ecken als n Serien GT...
Dem ist wohl subjektiv so, ähnliches hatten wir ja auch beim Evo.
Generell ist ein kleineres, leichteres Fahrzeug handlicher und es kommt einem schneller vorschneller vor. Objektiv ist es jedoch oft anders.

Hier mal Vergleichswerte der renommierten US-Fachzeitschrift "Road & Track“
(Beide Fz-Typen zwar als offene Version, die geschlossenen Versionen dürften jeweils etwas bessere Werte erreichen, aber das Verhältnis dürfte tendenziell gleich bleiben).

Eclipse Spyder GS-T (6/96)
Kreisbahn (D=61m) 0,80g,
Slalom (30,5m) 97,2km/h,
vs.
3000GT Spyder VR-4 (8/95)
Kreisbahn (D=61m) 0,88g
Slalom (30,5m) 101,4km/h

Um das Ganze etwas einzuordnen (gleiche Zeitschrift):

Aston Martin DB 7 (11/96)
Kreisbahn (D=61m) 0,85g
Slalom (30,5m) 98,9km/h

Porsche 911 Carrera 4 (1/95)
Kreisbahn (D=61m) 0,85g
Slalom (30,5m) 99,6km/h

Lotus Elise (9/97)
Kreisbahn (D=61m) 0,89g
Slalom (30,5m) 102,3km/h

Mc Laren F1 (12/97)
Kreisbahn (D=61m) 0,86g
Slalom (30,5m) 103,7km/h

Also so lahm ist unser „Heavy Metal“ nicht…. :-"

Benutzeravatar
papa007
Beiträge: 45
Registriert: Sa Aug 16, 2008 3:30 pm
Wohnort: Trier

Re: Mitsubishi Eclipse

Beitrag von papa007 » Sa Nov 29, 2008 11:22 am

Die Werte mögen ja alle zutreffen aber der Eclipse macht auf meiner Hausstrecke deutlich mehr Spaß...
Querbeschleunigungskräfte sind bei meinem Gefühl höher als beim GT..Ganz zu schweigen vom Einlenkverhalten...
Eckenflitzer halt!
;-)
Den GT werde ich nat versuchen auch so umzubauen...Momo,Räder und Dämpfung...dauert aber noch...

mitsublue
Beiträge: 3508
Registriert: Sa Mär 01, 2003 2:19 pm
Wohnort: Würzburg (BY) oder China
Kontaktdaten:

GT

Beitrag von mitsublue » Sa Nov 29, 2008 11:39 am

Welche Reifen hast du auf dem GT?

Da sollte man als erstes mal anfangen.
Womit da manche GTs unterwegs sind 8-[
(.....nach dem Motto Gewindefahrwerk und Cheung Kong Radial)

Antworten