Audi RS5

Auch andere Mütter haben schöne Töchter
Forumsregeln
Bitte hier nicht mehr posten, benutze https://forum.3000gt.org
Antworten
Benutzeravatar
icke39
Beiträge:2508
Registriert:Do Nov 23, 2006 4:14 pm
Wohnort:LEIPZIG
Audi RS5

Beitrag von icke39 » Fr Apr 16, 2010 11:57 am

Ich finde ein durchaus gelungener Nachfolger des GT. Allrad, Spoilerverstellung, Diffs, alles drin was man braucht. Und modern.
Wieso baut Mitsubishi nicht sowas--- :-k :-k

Artikel AUDI RS5

mfg
Falko

Benutzeravatar
sbrunthaler
Beiträge:3820
Registriert:Mi Nov 15, 2006 5:37 pm
Wohnort:Berlin / Germany
Kontaktdaten:

Re: Audi RS5

Beitrag von sbrunthaler » Fr Apr 16, 2010 12:24 pm

1. Taten sie das von 1991 bis 1999

2. Wird das Kundensegment von Mitsubishi keine 77 Teuro ausgeben

Just my 2 cents.

Grüsse,
Stefan B.

Tiberius
Beiträge:2067
Registriert:Mo Jul 21, 2003 11:47 am
Wohnort:Mainz
Kontaktdaten:

Re: Audi RS5

Beitrag von Tiberius » Fr Apr 16, 2010 1:29 pm

zu 2. :
Mitsubishi's neuer ASX kommt knapp unter das Preis-Niveau vom Skoda Yeti und wird somit nach dem Dacia Duster der zweitgünstigste SUV auf dem deutschen Markt.
Also ist wohl eindeutig welches Marktsegment Mitsu derzeit anpeilt oder?

Benutzeravatar
icke39
Beiträge:2508
Registriert:Do Nov 23, 2006 4:14 pm
Wohnort:LEIPZIG

Re: Audi RS5

Beitrag von icke39 » Mo Apr 26, 2010 2:13 pm

Ich meinte eigentlich " wieso bauen sie sowas nicht MEHR..?" :-"

Aber ihr habt sicher recht, schade eigentlich. :?

Benutzeravatar
nippon
Beiträge:7
Registriert:So Sep 14, 2008 7:51 pm

Re: Audi RS5

Beitrag von nippon » So Mai 02, 2010 12:03 pm

Also ich lese hier zwar immer nur mit, aber zum RS5 muß ich mal was schreiben. Unser Nachbar hat so ein Ding und er ist einfach nur langweilig. Vergleicht doch bitte den 3000GT nicht mit dieser 08/15 Audigurke mit dickem Motor und exorbitantem Preis. Manchmal weiß ich gar nicht was für ein Audi mir entgegenkommt, weil alle gleich sch....e aussehen, A3, A4, A5, A6 usw.

mfg

Benutzeravatar
sbrunthaler
Beiträge:3820
Registriert:Mi Nov 15, 2006 5:37 pm
Wohnort:Berlin / Germany
Kontaktdaten:

Re: Audi RS5

Beitrag von sbrunthaler » So Mai 02, 2010 12:25 pm

Hi,

die Diskussion hatte ich auch schon häufiger: Die Premium-Hersteller legen so viel Wert auf Einheitslook, dass man sich schon fragen muss, wofür man sein Geld ausgegeben hat. Der Unterschied im realen Leben (sprich Alltag) zwischen dem Top-Modell und dem Standard rechtfertigt den Preisunterschied kaum noch.

Also: Zustimmung; liebe Designer, traut Euch mal wieder was.

Grüsse,
Stefan B.

mitsublue
Beiträge:3508
Registriert:Sa Mär 01, 2003 2:19 pm
Wohnort:Würzburg (BY) oder China
Kontaktdaten:

Einheitslook

Beitrag von mitsublue » So Mai 02, 2010 12:52 pm

Ist halt wieder mal so ein zeitgeistiger Main-Stream.

Praktische negative Nebenwirkung Überholprestige:
Lieschen Müller u. Co. weiß meist nicht, ob auf der BAB ein Audi RS im Anmarsch ist oder ein A4 2.0 TDI – und , aufgrund der statistischen Wahrscheinlichkeit, nimmt sie erst mal letzteres an. Gilt auch für BMW, MB, VW u. a.

Da lobe ich mir doch 3000GT und ähnliches.

3000 GT

Re: Audi RS5

Beitrag von 3000 GT » Mo Mai 03, 2010 10:15 am

nippon hat geschrieben:Vergleicht doch bitte den 3000GT nicht mit dieser 08/15 Audigurke mit dickem Motor und exorbitantem Preis.
Hmmm, der GT ist aber im Vergleich auch kein Schnäppchen gewesen!
mitsublue hat geschrieben:Praktische negative Nebenwirkung Überholprestige:
Lieschen Müller u. Co. weiß meist nicht, ob auf der BAB ein Audi RS im Anmarsch ist oder ein A4 2.0 TDI – und , aufgrund der statistischen Wahrscheinlichkeit, nimmt sie erst mal letzteres an. Gilt auch für BMW, MB, VW u. a.
Leider im Vergleich zum GT wahr, aber man kann ja auch langsam fahren :-#
sbrunthaler hat geschrieben:Die Premium-Hersteller legen so viel Wert auf Einheitslook, dass man sich schon fragen muss, wofür man sein Geld ausgegeben hat. Der Unterschied im realen Leben (sprich Alltag) zwischen dem Top-Modell und dem Standard rechtfertigt den Preisunterschied kaum noch.
Man merkt durchaus einen Unterschied (nicht nur optisch) ... ist eben wie beim Carisma (Topmodell: Evo) auch O:)

Gruß Thomas, der hier zurückhaltend weiterliest :-D

Benutzeravatar
icke39
Beiträge:2508
Registriert:Do Nov 23, 2006 4:14 pm
Wohnort:LEIPZIG

Re: Audi RS5

Beitrag von icke39 » Mo Mai 03, 2010 10:19 am

Mir gings vorrangig um die Technik. Das Aussehen ist ja eh Geschmackssache. Ich finde es doch erstaunlich, wie die alten GT Tugenden (sprich Technik) nun in neuen Autos wiederbelebt werden und als Neu und Innovativ verkauft werden, (siehe auch Renault Laguna GT Coupe Werbung). Sicherlich ausgereifter als bei uns, wo die Technik 20 Jahre alt ist, aber neu ist es halt trotzdem nicht. Daher durchaus gelungen der RS5, wegen der Idee an der Sache. 8)

Antworten