GRIP - Der 700PS Club, HGP-turbo, Golf VI

Auch andere Mütter haben schöne Töchter
Forumsregeln
Bitte hier nicht mehr posten, benutze https://forum.3000gt.org
Antworten
Benutzeravatar
Interceptor
Beiträge:2095
Registriert:Di Nov 29, 2005 5:28 pm
Wohnort:nähe Stuttgart (Ba.-Wü.)
GRIP - Der 700PS Club, HGP-turbo, Golf VI

Beitrag von Interceptor » Mo Sep 24, 2012 8:32 pm

VW-Golf VI: http://www.hgp-turbo.de/video.html

absolut hammer .... HGP-turbo, 732PS, 0-100km/h in 3,1Sek., 0-200km/h in 9,6 Sek. .... direkt bei mir um die Ecke =D>

Zieht ganz schön an das Dingens ... :shock:

Benutzeravatar
Daniel
Beiträge:658
Registriert:Di Dez 18, 2007 12:03 am

Re: GRIP - Der 700PS Club, HGP-turbo, Golf VI

Beitrag von Daniel » Mo Sep 24, 2012 11:23 pm

Ich bin zwar überhaupt kein Fan von Golf's, aber das Ding ist böse. :shock:

Benutzeravatar
sbrunthaler
Beiträge:3820
Registriert:Mi Nov 15, 2006 5:37 pm
Wohnort:Berlin / Germany
Kontaktdaten:

Re: GRIP - Der 700PS Club, HGP-turbo, Golf VI

Beitrag von sbrunthaler » Di Sep 25, 2012 2:38 pm

Was für eine Proll-Nummer. Nicht das Auto - das Video.

Aber Spass beiseite - Allrad, Biturbo, 3,6l Hubraum aus 6 (?) Zylindern? Wen wundert's, dass das Teil Power hat.
Die einzige Herausforderung ist, ie Technik in einen Golf R (vermute ich) einzubauen.

Nee nee, das is' kein Golf.

Grüsse,
Stefan B.

Benutzeravatar
eagledriver
Beiträge:714
Registriert:Mi Jul 11, 2007 12:46 pm
Wohnort:Hunsrück

Re: GRIP - Der 700PS Club, HGP-turbo, Golf VI

Beitrag von eagledriver » Di Sep 25, 2012 3:00 pm

sbrunthaler hat geschrieben: Nee nee, das is' kein Golf.

Grüsse,
Stefan B.
Stimmt Stefan. Aber.........würde man ihn mir schenken, wüßte ich schon was: Erstmal mattbraun lackieren, Nummernschild etwas schief, Auspuffrohre hinter der Schürze verstecken, dafür links eine kleine Öffnung mit einem klitzkleinen Auspuffröhrchen mit 20mm Durchmesser... Wackeldackel in die Heckablage.....Aufkleber Phantasialand, ADAC, ARAG aufs Heck.......GOLF 1,6 Typenschild noch dazu....und dann auf die Autobahn. Vorher noch langen Bart ankleben, dicke Fakebrille aufsetzen ...und einen Tirolerhut mit einer krummen Pfeife im Mundwinkel.... Sitz ganz nach unten und ganz nach vorne fahren. An einer langen Steigung hinter einen LKW und warten bis von hinten ein Porsche, Mercedes oder BMW anrauscht.....mit genügend Abstand blinken und langsam auf die linke Spur wechseln.....dann mit ca 110kmh an dem LKW vorbeischleichen (Hintermann ist bereits auf 30cm aufgefahren, wirkt hektisch, schert schon nach links aus und blinkt wie wild mit der Lichthupe)....dann gemächlich rechts blinken und gaaaaaaanz langsam nach rechts einscheren....warten bis der inzwischen rot angelaufene Hintermann auf gleicher Höhe ist um seinen vernichtenden und vorwurfsvollen Blick auf mich zu richten.........dann blöd grinsen 8-[ und synchron mit ihm Gas geben und beschleunigen. Bei 180-200 schließlich Gapedal durchtreten und ihn im Rückspiegel gaaaaanz klein werden lassen. Danach wieder auf 100 abbremsen und die Vorbeifahrt des Genervten in aller Ruhe genießen. :p
Dafür ist der Golf doch wie gemacht, oder? :badgrin:

Benutzeravatar
Flitzi
Beiträge:921
Registriert:Fr Sep 09, 2011 12:23 pm
Wohnort:Leipzig
Kontaktdaten:

Re: GRIP - Der 700PS Club, HGP-turbo, Golf VI

Beitrag von Flitzi » Di Sep 25, 2012 8:55 pm

eagledriver hat geschrieben:
sbrunthaler hat geschrieben: Nee nee, das is' kein Golf.

Grüsse,
Stefan B.
Stimmt Stefan. Aber.........würde man ihn mir schenken, wüßte ich schon was: Erstmal mattbraun lackieren, Nummernschild etwas schief, Auspuffrohre hinter der Schürze verstecken, dafür links eine kleine Öffnung mit einem klitzkleinen Auspuffröhrchen mit 20mm Durchmesser... Wackeldackel in die Heckablage.....Aufkleber Phantasialand, ADAC, ARAG aufs Heck.......GOLF 1,6 Typenschild noch dazu....und dann auf die Autobahn. Vorher noch langen Bart ankleben, dicke Fakebrille aufsetzen ...und einen Tirolerhut mit einer krummen Pfeife im Mundwinkel.... Sitz ganz nach unten und ganz nach vorne fahren. An einer langen Steigung hinter einen LKW und warten bis von hinten ein Porsche, Mercedes oder BMW anrauscht.....mit genügend Abstand blinken und langsam auf die linke Spur wechseln.....dann mit ca 110kmh an dem LKW vorbeischleichen (Hintermann ist bereits auf 30cm aufgefahren, wirkt hektisch, schert schon nach links aus und blinkt wie wild mit der Lichthupe)....dann gemächlich rechts blinken und gaaaaaaanz langsam nach rechts einscheren....warten bis der inzwischen rot angelaufene Hintermann auf gleicher Höhe ist um seinen vernichtenden und vorwurfsvollen Blick auf mich zu richten.........dann blöd grinsen 8-[ und synchron mit ihm Gas geben und beschleunigen. Bei 180-200 schließlich Gapedal durchtreten und ihn im Rückspiegel gaaaaanz klein werden lassen. Danach wieder auf 100 abbremsen und die Vorbeifahrt des Genervten in aller Ruhe genießen. :p
Dafür ist der Golf doch wie gemacht, oder? :badgrin:
Jo das ist doch das was wie wollen oder? Immer diese erwartungsvollen Blicke auf dem GT und dann nur die paar PS....

Benutzeravatar
sbrunthaler
Beiträge:3820
Registriert:Mi Nov 15, 2006 5:37 pm
Wohnort:Berlin / Germany
Kontaktdaten:

Re: GRIP - Der 700PS Club, HGP-turbo, Golf VI

Beitrag von sbrunthaler » Di Sep 25, 2012 11:19 pm

Wißt Ihr, das mit der Leistung ist auch nicht alles. 'Ne attraktive Frau (oder ein attraktiver Mann) muß ja auch nicht die 100m unter 10 Sekunden laufen um begehrenswert zu sein... wobei ein bischen Sport der Figur auch nicht schadet.

Andererseits, wenn man sich die Tuning-Komponenten auf der Tuner-Webseite anschaut, dann läuft das ähnlich wie bei uns (die haben bloß zusätzlich noch Direkteinspritzung). Aber sowas wie 600PS kriegen wir aus unseren Maschinchen notfalls auch raus, zumindest kann man ja mal dran glauben ;)

Grüße
Stefan B.

Benutzeravatar
eagledriver
Beiträge:714
Registriert:Mi Jul 11, 2007 12:46 pm
Wohnort:Hunsrück

Re: GRIP - Der 700PS Club, HGP-turbo, Golf VI

Beitrag von eagledriver » Mi Sep 26, 2012 12:12 am

sollte auch überhaupt kein Vergleich mit unserem GT sein. Passt auch garnicht ins Thema.
Trotzdem kenne ich das mit den Blicken aus der Zeit als ich einen ca 900 kg schweren 224 PS Oettinger Golf als reines Spaßauto fuhr..
Und Spaß machte das ne Menge. Attraktivität hin oder her, das blöde Gesicht eines Porsche Fahrers der im Rückspiegel kleiner wird, ist Gold wert ;-)

Gruß eagledriver

Antworten