Skyline vs. 350Z

Auch andere Mütter haben schöne Töchter
Forumsregeln
Bitte hier nicht mehr posten, benutze https://forum.3000gt.org
Antworten
Benutzeravatar
sbrunthaler
Beiträge:3820
Registriert:Mi Nov 15, 2006 5:37 pm
Wohnort:Berlin / Germany
Kontaktdaten:
Skyline vs. 350Z

Beitrag von sbrunthaler » Do Aug 07, 2014 6:55 pm

Hi,

zwei Bekannte von mir im Fernsehen auf meiner Hauspiste:

http://www.dmax.de/programme/test-my-ri ... kio-drift/

Nur inhaltlich ist das wirklich eine Zumutung... aber schöne Autos und wirklich coole Typen, die beiden.

Gruss
Stefan B.

Benutzeravatar
sbrunthaler
Beiträge:3820
Registriert:Mi Nov 15, 2006 5:37 pm
Wohnort:Berlin / Germany
Kontaktdaten:

Re: Skyline vs. 350Z

Beitrag von sbrunthaler » Do Aug 07, 2014 6:59 pm

Und hier gleich meine Kritik:

* Strecke für den Skyline ungeeignet, mit dem GT zum Beispiel fühlst Du Dich da wie mit 'nem Eurofighter im Wohnzimmer.
* Kosten-Nutzen-Verhältnis anhand der Rundenzeiten klar auf Seiten des 350Z!
* Die Leistung des 350Z ist 100% Serie, was soll das Rumgeeiere? Kann man doch nachlesen!
* Überhaupt miserabel recherchiert, albern umgesetzt und peinlich. Ich sage nur "Linkslenker".

Trotzdem viel Spass beim Anschauen!

Grüsse,
Stefan B.

Benutzeravatar
Interceptor
Beiträge:2095
Registriert:Di Nov 29, 2005 5:28 pm
Wohnort:nähe Stuttgart (Ba.-Wü.)

Re: Skyline vs. 350Z

Beitrag von Interceptor » Do Aug 07, 2014 8:32 pm

Habe ich im Fernsehen gesehen.

Letztendlich finde ich es insgesamt sehr schade, dass solche Sendungen nicht mehr Seriös abgehandelt werden - sei es GRIP, PS-Profis, PS - Das Automagazin oder hier Test my ride.

Anfangs hatten die noch anständige Beiträge (bis auf Test my ride) ... aber zwischenzeitlich:
  1. GRIP: nur noch irgendwelche unbezahlbare "Hurricane´s" die zufällig auf der Autobahn einem GT3 begegnen oder um irgendwelche Schrottautos und blöden Sprüche von Det. ... und wenn mal ein grundsolide getuntes Auto vorgestellt wird, dann darf der keinenfalls schneller und besser sein, als ein italienisches Auto mit Stier.
  2. PS-Profis: nur noch eine Comedyshow zwischen JP und Sidney
  3. PS-Das Automagazin: nur noch Autotests von unbezahlbaren Fahrzeugen irgendwo in Südspanien, mit einem Testfahrer, der ja wohl eindeutig von einem großen Konzern "gesponsert" wird, anders kann ich mir etliche sinnfreie Kommentare nicht erklären.
  4. Test my Ride: von anfang an nur sinnfreie Unterhaltungsshow
Warum gibt es keine gute Autosendung mehr, wo sich ein normaler Automobilfan über bezahlbare Fahrzeuge, Technik und dgl. informieren kann und nicht alles durch den Kakao gezogen wird.

Benutzeravatar
sbrunthaler
Beiträge:3820
Registriert:Mi Nov 15, 2006 5:37 pm
Wohnort:Berlin / Germany
Kontaktdaten:

Re: Skyline vs. 350Z

Beitrag von sbrunthaler » Fr Aug 08, 2014 4:30 pm

Interceptor hat geschrieben: Warum gibt es keine gute Autosendung mehr, wo sich ein normaler Automobilfan über bezahlbare Fahrzeuge, Technik und dgl. informieren kann und nicht alles durch den Kakao gezogen wird.
Das was da bei VOX läuft ist ganz nett, die beiden Schrauber, die immer "Wunderfälle" lösen...

Schöne Grüsse
Stefan B.

Benutzeravatar
Kuschi643
Beiträge:593
Registriert:Sa Jul 26, 2008 9:16 pm
Wohnort:Uelzen / Niedersachsen

Re: Skyline vs. 350Z

Beitrag von Kuschi643 » So Aug 31, 2014 5:26 pm

sbrunthaler hat geschrieben:
Interceptor hat geschrieben: Warum gibt es keine gute Autosendung mehr, wo sich ein normaler Automobilfan über bezahlbare Fahrzeuge, Technik und dgl. informieren kann und nicht alles durch den Kakao gezogen wird.
Das was da bei VOX läuft ist ganz nett, die beiden Schrauber, die immer "Wunderfälle" lösen...

Schöne Grüsse
Stefan B.

Das stimmt - die schau ich mir auch gern an und tippe dann schon mal vorher was da kaputt ist :-D und freu mich dann, wenn die das nach 20 anderen Versuchen auch rausfinden. :badgrin: :badgrin:
Aber sonst gibt es wirklich nicht mehr so die besonderen Sendungen. Tuning Alarm war da noch mit das unterhaltsamste in der letzten Zeit. Die haben aber wahrscheinlich kein Geld mehr (oder wer hat das eigentlich bezahlt???)
Der Tussi bei Test my ride würde ich für ein Vermögen nicht den Schlüssel für mein Auto geben. Nicht mal für den Fox...
Es ist erschütternd anzusehen, wieviel Mühe da jemand in sein Auto gesteckt hat und die geht damit um als ob es einen Preis dafür gäbe die größte Menge an Schaden am Fahrzeug anzurichten.
Aber die machen das ja freiwillig :roll:

MFG,
Jens

Antworten