CODE entschlüsseln???

Radio, Lautsprecher, Sound, Navi und ähnliches
Forumsregeln
Bitte hier nicht mehr posten, benutze https://forum.3000gt.org
Antworten
RoadRunner
Beiträge: 303
Registriert: Fr Jun 26, 2009 7:33 am

CODE entschlüsseln???

Beitrag von RoadRunner » Fr Jul 31, 2009 3:24 pm

Hallo,

Ich hab heut nun endlich meinen GT zugelassen(Saison04-10), schön :-D
So, der GT stand davor 1 Monat in meiner Garage mit einer abgeklemmten Batterie.
Nun könnt ihr euch schon denken was kommt :-(
Jetzt fragt mich das Radio nach einem CODE, leider hab ich den net und der Vorbesitzer weiß ihn auch nicht mehr. ](*,)

Kann man den irgendwie entschlüsseln??
Ich weiß jetzt nicht ob es das original Radio vom Werk ist, aber die Spezies hier wissens doch sicher ;-) . Es ist so ein schwarzes GRUNDIG Radio(eigentlich Müll aber es hat funktioniert vorm abklemmen).

Oder soll ich mir einfach nen gescheites neues hollen?? Wenn es aber das Originale Radio ist hätt ich ihn schon gern behalten.

Vorausgesetzt ich muss doch ein neues Radio kaufen, brauch ich da adapter Kabel, wenn ja welche??

Gruß

Benutzeravatar
Interceptor
Beiträge: 2095
Registriert: Di Nov 29, 2005 5:28 pm
Wohnort: nähe Stuttgart (Ba.-Wü.)

Re: CODE entschlüsseln???

Beitrag von Interceptor » Fr Jul 31, 2009 5:35 pm

Serienmäßig hatte der GT in Deutschland kein Radio.

Falls Du ein neues Radio einbaust ist das eigentlich unproblematisch - es lassen sich die ISO-Stecker verwenden (nur aufpassen, da gibt es zweierlei - bei einem ist Zündungspluss und Batterieplus vertauscht).

Falls Du ein neues Radio kaufst ... schau mal beim UE2000 in Uhingen vorbei. Die haben günstige Preise. (Ein Gelber GT wurde dort neulich auch gesichtet :-" )

Benutzeravatar
InZaNe
Beiträge: 150
Registriert: Di Okt 07, 2008 9:38 pm
Wohnort: Nürtingen bei Stuttgart
Kontaktdaten:

Re: CODE entschlüsseln???

Beitrag von InZaNe » Fr Jul 31, 2009 5:48 pm

Wen Gen1, dann war es wohl y0shi, war es zufällig letzten Samstag gegen ~14 Uhr? O:)
Bei mir war auch Zündungsplus/Batterieplus vertauscht.
LG Jochen

Benutzeravatar
sbrunthaler
Beiträge: 3818
Registriert: Mi Nov 15, 2006 5:37 pm
Wohnort: Berlin / Germany
Kontaktdaten:

Re: CODE entschlüsseln???

Beitrag von sbrunthaler » Fr Jul 31, 2009 6:35 pm

Hi,

Du kriegst den Code in solchen Fällen vom Hersteller, wenn Du ihm die Seriennummer des Radios mitteilst und irgendwie plausibel machen kannst, dass es Deins ist. Für geklaute Radios scheint es eine Datenbank zu geben, wenn der Diebstahl gemeldet wird.

Bei Blaupunkt geht sowas, hab ich schon gemacht. GRUNDIG liefert seit 2005 keine Autoradios mehr, aber Du kannst den Kundendienst ja mal befragen.

Grüsse,
Stefan B.

RoadRunner
Beiträge: 303
Registriert: Fr Jun 26, 2009 7:33 am

Re: CODE entschlüsseln???

Beitrag von RoadRunner » Sa Aug 01, 2009 3:59 pm

Interceptor hat geschrieben:Serienmäßig hatte der GT in Deutschland kein Radio.
Wie?? Überhaupt kein Radio ab Werk??
Was war an der stelle dan verbaut? LS hat er ja auch.

Ja UE2000 in Uhingen ist auch meine erste Anlaufstelle, wenns um CarHifi geht :lol:

Hab mich entschieden, da es kein Werksradio ist, werf ich den weg und holl mir ein anderes. Hab den Grundig Schrott heut rausgehollt und festgestellt, das ich die ISO-Stecker scho drin hab muss die also nicht neu kaufen.

Jetztmuss ich nur noch ein passendes Radio finden :-k :-k

RoadRunner
Beiträge: 303
Registriert: Fr Jun 26, 2009 7:33 am

Re: CODE entschlüsseln???

Beitrag von RoadRunner » Mo Aug 10, 2009 6:53 pm

hab mir dieses hier bestellt, muss aber noch etwas Warten, da die es nicht im Lager hatten.
In 1-2 Wochen bekomm ichs.

http://www.ue2000.com/KD-AVX20__DVDCDUS ... h-Pad.html

RoadRunner
Beiträge: 303
Registriert: Fr Jun 26, 2009 7:33 am

Re: CODE entschlüsseln???

Beitrag von RoadRunner » Sa Aug 22, 2009 10:26 am

da ue2000 mir im moment das gewünschte Modell nicht liefern kann, da sie es noch immer nicht vom Hersteller bekommen haben, bin ich vom Kauf zurückgetreten.

Hab mir nun einen Alpine IVA D310 RB gekauft und schon verbaut. Cooles Gerät.

Benutzeravatar
Interceptor
Beiträge: 2095
Registriert: Di Nov 29, 2005 5:28 pm
Wohnort: nähe Stuttgart (Ba.-Wü.)

Re: CODE entschlüsseln???

Beitrag von Interceptor » Sa Aug 22, 2009 11:37 am

Uiiiiii ... da hast Du aber tief in die Tasche gegriffen =D>

RoadRunner
Beiträge: 303
Registriert: Fr Jun 26, 2009 7:33 am

Re: CODE entschlüsseln???

Beitrag von RoadRunner » Sa Aug 22, 2009 8:43 pm

Nach dem Moto: Wer billig kauft, kauft zweimal :lol:

Wollt halt was gescheites haben. Dafür sind die Taschen jetzt leer :cry:

Bild
Bild
Bild

Antworten