Navi im GT

Radio, Lautsprecher, Sound, Navi und ähnliches
Forumsregeln
Bitte hier nicht mehr posten, benutze https://forum.3000gt.org
Tiberius
Beiträge: 2067
Registriert: Mo Jul 21, 2003 11:47 am
Wohnort: Mainz
Kontaktdaten:

Re: Navi im GT

Beitrag von Tiberius » Fr Sep 26, 2008 7:06 pm

Naja die Navifunktion ist für mich eher sekundär von daher etwas off-topic. Mit dem Netbook würd ich das eh nicht machen, da reichts wenn ein Map&guide drauf ist wo man notfalls rechts ran fahren und den weg nachkucken kann so als Atlas-Ersatz.

Benutzeravatar
sbrunthaler
Beiträge: 3817
Registriert: Mi Nov 15, 2006 5:37 pm
Wohnort: Berlin / Germany
Kontaktdaten:

Re: Navi im GT

Beitrag von sbrunthaler » Fr Sep 26, 2008 11:47 pm

Nachtrag zu Offboard-Systemen:

Eine Route (inkl. Streckenabweichungen) kostet bei Falk ActivePilot 0,99 Euro.
Kartenmaterial aktualisieren kostet z.B. bei TomTom ca. 50~100 Euro pro Jahr.
Kannst Du also (die 20 Euro Startpreis vernachlässigt) pro Jahr 50~100 mal ne Route anfordern, und hast null Stress mit Aktualisierungen, schlechtem TMC-Empfang usw. Bei GSM/UMTS-Daten-Flatrate spielen Übertragungskosten auch keine Rolle.

Just for the records.

Grüsse von Stefan B, der NICHT auf der Lohnliste von Falk steht :)

Antworten