Comback des MitsuWiki

Der GT in Bildern, Filmen, Videos, Zeitschriften u. ä.
Forumsregeln
Bitte hier nicht mehr posten, benutze https://forum.3000gt.org
Antworten
Benutzeravatar
Peter_V6
Beiträge:21
Registriert:So Jun 24, 2012 1:32 pm
Wohnort:Hainichen/Sa
Kontaktdaten:
Comback des MitsuWiki

Beitrag von Peter_V6 » Di Dez 18, 2012 6:22 pm

Hallo GT-ler

Nach längerer Ruhephase wird derzeit das MitsuWiki wiederbelebt.

Ich möchte an dieser Stelle alle interessierten User und Mitsubishifans dazu aufrufen, gemeinsam mit uns
das Wiki weiter mit Inhalten zu füllen und zu einer möglichst umfassenden Datenbank über unsere
Lieblingsmarke auszubauen.
Die Anwendung und Bedienung ist mit anderen eventuell bekannten Wikipedia-Anwendungen identisch.

Vielen Dank an alle, die uns hierbei unterstützen.

Benutzeravatar
Interceptor
Beiträge:2095
Registriert:Di Nov 29, 2005 5:28 pm
Wohnort:nähe Stuttgart (Ba.-Wü.)

Re: Comback des MitsuWiki

Beitrag von Interceptor » Di Dez 18, 2012 7:21 pm

Link bitte :)

Benutzeravatar
Peter_V6
Beiträge:21
Registriert:So Jun 24, 2012 1:32 pm
Wohnort:Hainichen/Sa
Kontaktdaten:

Re: Comback des MitsuWiki

Beitrag von Peter_V6 » Mi Dez 19, 2012 8:02 pm

Oh, vergessen. Sorry.

http://www.mitsuwiki.org

Benutzeravatar
Peter_V6
Beiträge:21
Registriert:So Jun 24, 2012 1:32 pm
Wohnort:Hainichen/Sa
Kontaktdaten:

Re: Comback des MitsuWiki

Beitrag von Peter_V6 » Sa Feb 02, 2013 12:59 pm

Hallo Leute

Ich könnte für die GT-Seite im MitsuWiki noch ein paar Bilder gebrauchen.
Generation 2 und Cabrio, Front und Heck. Wenn möglich originale Fahrzeuge.

Könnte mir da jemand weiter helfen?

Schaut mal bei Gelegenheit über die Daten. Wenn etwas falsch ist, oder etwas wichtiges fehlt, ändert es oder schreibt es hier rein, dann übernehme ich es.

Hier der Direktlink: http://www.mitsuwiki.org/w/Mitsubishi_3000_GT

Danke schon mal.

Peter

mitsublue
Beiträge:3508
Registriert:Sa Mär 01, 2003 2:19 pm
Wohnort:Würzburg (BY) oder China
Kontaktdaten:

3000GT bei Wiki

Beitrag von mitsublue » So Feb 03, 2013 6:22 am


Mitsubishi 3000 GT
Der Mitsubishi 3000 GT ist ein Sportwagen von Mitsubishi. Er wurde von 1990 bis 2000 in Nagoya (Japan) gebaut. In anderen Ländern ist dieser Sportwagen auch alsGTO bekannt. Er ist baugleich mit dem Dodge Stealth. Als direkte Konkurrenten können der Toyota Supra, der Nissan 300ZX, der Honda NSX sowie teilweise der Nissan Skyline GTR angesehen werden.
Die erste Generation (mit Klappscheinwerfern) wurde von 1990 bis 1994 gebaut, die zweite Generation von 1994 bis 2000. 1995 wurde in den USA eine sehr kleine Serie (geschätzte 30 Stueck) mit elektronischem Metallfaltdach (ähnlich dem Mercedes-Benz SLK) verkauft. In Deutschland gab es 1994/1995 eine Kleinauflage Beckenbauer Edition für die der Fußballkaiser Pate stand. Diese Edition von 30 3000 GTs der ersten Generation war lamborghinigelb lackiert und kam mit Remus-Sportauspuff, OZ-Futura-Felgen und C-Netz-Telefon. Alle 30 waren von Franz Beckenbauer signiert, der auch als prominente Werbefigur für den Wagen auftrat.
Der 3000 GT wurde in drei Versionen gebaut, in der Standard-Version, in der VR4-Version und in der SL-Version. Die SL-Version stellt dabei die Luxus-Variante dar, die sich durch Lederaustattung und ein Glasdach auszeichnete. Die VR4-Version ist die Version des 3000 GT mit Twin Turbo, Sechs-Gang-Getriebe und Allradantrieb. Speziell für den japanischen Markt wurde eine MR-Version gebaut, die eine leichtere und getunte Version des VR4 war. Für Europa und Australien wurde die Karosserie des ersten Modells umgestaltet, hier finden sich an Stelle der Standlichter Waschdüsen für die dahinterliegenden Klappscheinwerfer. Das Standlicht wurde zusammen mit den Frontblinkern auf den Frontstoßfänger gesetzt und in einer Linie mit zusätzlichen Reflektoren auf den Kotflügeln angeordnet. Technisch entsprechen das europäische und australische Modell dem amerikanischen VR4.
Der Motor des Mitsubishi 3000 GT ist der Mitsubishi Motors 6G72, der schon vorher im Mitsubishi Sigma verbaut wurde. Seine 286 PS erreicht der Motor im 3000 GT durch Turboaufladung durch zwei parallel geschaltete Mitsubishi Heavy Industries (MHI) TD04-9B- (USA + Japan) bzw. TD04-13G-Lader (Europa + Australien).
Technische Daten
NON-Turbo (z.B. SL) Turbo (z.B. VR4)
3 Liter V6 3 Liter V6 mit 2 Turboladern "Twinturbo"
24 Ventile 24 Ventile
165 kW (225 PS) 210 kW (286 PS)
410 Nm]
5 Gang Getriebe 5 Gang Getriebe (1. Generation) oder 6 Gang Getriebe (2. Generation)
Frontantrieb Allradantrieb
Allradlenkung
Besonderheiten: Active Aero-System (absenkbare Venturischuerze vorne, verstellbarer Heckflügel hinten). Fährt automatisch ab 80 km/h aus und bei 50 km/h wieder ein.
Beschleunigung: 5,4 s (0-100 km/h)
Höchstgeschwindigkeit: 250 km/h (elektr. abgeregelt)
Leergewicht: 1700 bis 1850 kg (modellabhängig)
Neupreis: ca. 120.000 DM (ca. 60.000 €)

......................................................................................................................................

Hallo Peter_V6,
zunächst vielen Dank für deine Bemühungen um die einigermaßen korrekte Darstellung des 3000GT im Wiki.
Bevor wir zu den Bildern kommen, zunächst einige Anmerkungen bzw. empfehlenswerte Korrekturen (blau). Layout und stilistisch kannst Du es nach deinem Geschmack ausführen.

Der Mitsubishi 3000 GT ist ein Sportwagen von Mitsubishi. Er wurde von 1990 bis 2000 in Nagoya (Japan) gebaut. In anderen Ländern ist dieser Sportwagen auch als GTO bekannt.
Er ist weitgehend baugleich mit dem in den USA von Chrysler verkauften Dodge Stealth. Als direkte Konkurrenten können der Toyota Supra, der Nissan 300ZX, der Mazda RX7 sowie teilweise der Honda NSX und der Nissan Skyline GTR angesehen werden.
Die erste Generation (mit Klappscheinwerfern) wurde von 1990 bis 1994 gebaut, die zweite Generation von 1994 bis 2000 (für die USA bis 1998, danach bis 2000 die Generation 3).
1995 wurde in den USA eine sehr kleine Serie (geschätzte 30 Stueck) mit elektronischem Metallfaltdach (ähnlich dem Mercedes-Benz SLK) verkauft.
In den Jahren 1995 und 1996 wurden 1618 Spyder hergestellt (877 VR-4, 741 SL).

Der 3000 GT wurde in drei Versionen gebaut, in der Standard-Version, in der VR4-Version und in der SL-Version. Die SL-Version stellt dabei die Luxus-Variante dar, die sich durch Lederaustattung und optional ein Glasdach auszeichnete. Die VR4-Version ist die Version des 3000 GT mit Twin Turbo, Fünf-Gang bei Gen. 1 bzw. bei Gen. 2. Sechs-Gang-Getriebe und Allradantrieb. Speziell für den japanischen Markt wurde eine MR-Version gebaut, die eine leichtere und getunte Version des GTO VR4 war. …… Technisch entsprechen das europäische und australische Modell dem amerikanischen VR4.
Nein, s. http://www.gt-driver.de/forum/viewtopic.php?f=10&t=49

Den Abschnitt würde ich insgesamt anders angehen, stimmt auch manches teilweise nicht (was ist Standardversion ?).
Zunächst den deutschen /EU-GT beschreiben und dann auf die anderen Modellvarianten und die entsprechenden Länder eingehen.
Z. B.: In den USA wurde der GT als 3000GT VR-4 mit Twinturbos und Allradantrieb mit 300PS (Gen.1) bzw. 320PS (Gen. 2 und 3) verkauft sowie jeweils mit Saugermotor und Frontantrieb mir 160PS (SOHC) bzw. 225PS (DOHC). Die Saugerversionen gab es optional auch mit 4-Gang-Automatikgetriebe.
Die Turbos grundsätzlich mit gehobener Ausstattung, die Sauger in der einfacheren Ausstattungslinie Base bzw. der hochwertigeren Version SL.
In den USA war optional ein Glasdach erhältlich.
In Japan und Australien wurde der 3000GT als rechtsgelenkter GTO verkauft, Motor- und Ausstattungsvarianten ähnlich den US-Modellen.
Speziell für den japanischen Markt wurde eine MR-Version gebaut, die ausstattungsbedingt eine etwas leichtere Version des GTO Twin Turbo war.

Im Gegensatz zur europäischen Version gab es bei den US- und GTO-Modellen in - Turbo-/ Allrad -Ausführung einige technische Unterschiede (v. a. kleinere Turbolader, keine natriumgefüllten Auslassventile, schwächere Kühlung von Motor und Getriebe, längere Achsübersetzungen). Sie sind dadurch für scharfen Autobahnbetrieb u. ä. weniger geeignet. Gewisse Unterschiede gibt es auch bei Ausstattung und Farben.

Ca. 70 GT wurden durch die Firma Winter auf 394 PS getunt (v. a. höherer Ladedruck, größere Ladeluftkühler, zweiflutige Auspuffanlage mit Metallsportkats).


Weitere Anmerkungen
- Getriebe Versionen ergeben sich an sich aus dem unteren Datenblock
- Technische Daten s. http://www.gt-driver.de/forum/viewtopic.php?f=27&t=2342
- Der GT ist nicht bei 250km/h „elektrisch abgeregelt“
Leergewicht …bis 1850kg – Schwiegermutter ist nach DIN-Norm im Fahrzeuggewicht nicht enthalten. Für die deutschen/EU- 3000GT:
Lt. Prospekt Mitsubishi (EG-Norm) 1755kg, lt. Fz.-Schein 1720kg.
Sauger-/Frontantriebsversionen ca. 1650kg.

Benutzeravatar
Peter_V6
Beiträge:21
Registriert:So Jun 24, 2012 1:32 pm
Wohnort:Hainichen/Sa
Kontaktdaten:

Re: Comback des MitsuWiki

Beitrag von Peter_V6 » So Feb 03, 2013 10:48 am

Bild

Danke, ich werde es ändern.

Edit

Wie verhält sich das mit der Höchstgeschwindigkeit und den Gangreichweiten?

Code: Alles auswählen

Fahrleistungen
Werksangaben V-max 0 - 100
250 km/h 5,7s
Gangreichweiten 5-Gang
1. 2. 3. 4. 5. km/h
72 127 200 268 335

Gangreichweiten 6-Gang (EU)
1. 2. 3. 4. 5. 6. km/h
65 111 170 230 288 358

Gangreichweiten 6-Gang (US)
1. 2. 3. 4. 5. 6. km/h
69 118 181 245 307 381
Angegeben ist er mit 250, fährt aber offensichtlich deutlich schneller?

mitsublue
Beiträge:3508
Registriert:Sa Mär 01, 2003 2:19 pm
Wohnort:Würzburg (BY) oder China
Kontaktdaten:

GT im Wiki

Beitrag von mitsublue » So Feb 03, 2013 12:54 pm

Gangreichweite (Vmax bei max. Drehzahl des Motors im jeweiligen Gang) heißt nicht, dass bei den höheren Gängen die theoretisch erreichbaren Geschwindigkeiten stets praktisch erreicht werden können.

Angegeben ist er mit 250, fährt aber offensichtlich deutlich schneller?
Messungen (bei Serienleistung) im jeweils höchsten Gang lagen zwischen ca. 254 und 260km/h.
Könnte evtl. im zweithöchsten Gang etwas höher liegen.

Benutzeravatar
sbrunthaler
Beiträge:3820
Registriert:Mi Nov 15, 2006 5:37 pm
Wohnort:Berlin / Germany
Kontaktdaten:

Re: Comback des MitsuWiki

Beitrag von sbrunthaler » So Feb 03, 2013 6:50 pm

Hi,

die Fahrzeugdaten-Seite ist zumindest teilweise wörtlich von hier kopiert:

http://www.avigal.org/wiki/index.php?ti ... shi_3000GT

Der sonstige Text stammt zumindest teilweise aus wikipedia (http://de.wikipedia.org/wiki/Mitsubishi_3000_GT), was mitsublue anscheinend nicht aufgefallen ist.

Ich würde mindestens erwarten, dass erwähnt wird, woher die Weisheit stammt...

Gruss,
Stefan B.

Benutzeravatar
Peter_V6
Beiträge:21
Registriert:So Jun 24, 2012 1:32 pm
Wohnort:Hainichen/Sa
Kontaktdaten:

Re: Comback des MitsuWiki

Beitrag von Peter_V6 » Mo Feb 04, 2013 7:52 am

Damit hast du Recht.
Aber erst nachdem mitsublue mich auf die Links hingewiesen hat.
Übrigens, ganz unten steht der Verweis auf euer Forum.

Benutzeravatar
Flitzi
Beiträge:921
Registriert:Fr Sep 09, 2011 12:23 pm
Wohnort:Leipzig
Kontaktdaten:

Re: Comback des MitsuWiki

Beitrag von Flitzi » Mo Feb 04, 2013 9:38 am

Peter_V6 hat geschrieben:Hallo Leute

Ich könnte für die GT-Seite im MitsuWiki noch ein paar Bilder gebrauchen.
Generation 2 und Cabrio, Front und Heck. Wenn möglich originale Fahrzeuge.

Könnte mir da jemand weiter helfen?
Da kann ich Dir weiterhelfen mit Bildern vom Spyder-man. Schreibe mir ein PN mit Deiner Mail.

Gruß Matthias

Benutzeravatar
sbrunthaler
Beiträge:3820
Registriert:Mi Nov 15, 2006 5:37 pm
Wohnort:Berlin / Germany
Kontaktdaten:

Re: Comback des MitsuWiki

Beitrag von sbrunthaler » Mo Feb 04, 2013 2:10 pm

Peter_V6 hat geschrieben:Damit hast du Recht.
Aber erst nachdem mitsublue mich auf die Links hingewiesen hat.
Übrigens, ganz unten steht der Verweis auf euer Forum.
Das ist mir nicht entgangen, aber ein Quellenhinweis ist das nicht.
Könntest Du ja noch hinzufügen, oder?

Grüsse,
Stefan B.

Benutzeravatar
Peter_V6
Beiträge:21
Registriert:So Jun 24, 2012 1:32 pm
Wohnort:Hainichen/Sa
Kontaktdaten:

Re: Comback des MitsuWiki

Beitrag von Peter_V6 » Mo Feb 04, 2013 3:02 pm

Bild

Antworten