Japanische Sportwagen 90er als Gebrauchte in SportAuto 6/2017

Der GT in Bildern, Filmen, Videos, Zeitschriften u. ä.
Forumsregeln
Bitte hier nicht mehr posten, benutze https://forum.3000gt.org
Antworten
Benutzeravatar
sbrunthaler
Beiträge: 3818
Registriert: Mi Nov 15, 2006 5:37 pm
Wohnort: Berlin / Germany
Kontaktdaten:

Japanische Sportwagen 90er als Gebrauchte in SportAuto 6/2017

Beitrag von sbrunthaler » Sa Mai 13, 2017 1:13 pm

Hallo zusammen,

in dem Artikel geht es zwar nicht um den 3000GT, aber errwird am ende wenigstens als Aternative erwähnt.
Leider mit dem Hinweis "Ab 5000 Euro als Rechtslenker", was zwar korrekt ist, aber auch ein bisschen nach Billigheimer klingt.

Für den Nachwuchs aber (wie man in letzter Zeit bemerkt) gerade attraktiv, und wir unterstützen gerne 8)

Gruss
Stefan B.

PS: Ich habe nicht den Nerv, den Artikel auf der Webseite von Motorpresse zu suchen, da findet man nix und wird von Werbung erschlagen. Wer ihn findet, möge ihn bitte in einer Antwort nachliefern.

mitsublue
Beiträge: 3508
Registriert: Sa Mär 01, 2003 2:19 pm
Wohnort: Würzburg (BY) oder China
Kontaktdaten:

Re: Japanische Sportwagen 90er als Gebrauchte in SportAuto 6/2017

Beitrag von mitsublue » So Mai 21, 2017 6:55 pm

Berichte der sport auto sind auf deren Homepage üblicherweise erst lesbar, wenn die aktuelle Ausgabe des Hefts nicht mehr im Handel ist.
Frühestens dann wohl ab ca. Mitte Juni.

Vorab:
Fahrzeugauswahl (im Bericht Mazda RX7, Toyota Supra, Nisan Skyline):
Der Nissan Skyline GT-T wurde nie offiziell in D verkauft. Skylines waren übrigens alle Rechtslenker.
Auch lt. sport auto eher den damaligen BMW M3 ähnlich. Den Hype um die Skylines habe nie verstanden.

Statt dessen wären wohl eher Nissan ZX und der 3000GT angebracht gewesen. Es sollten die in Mitteleuropa offiziell vom Hersteller vertriebenen Typen berücksichtigt werden und nicht irgendwelche Graumarkt-Exoten. Auf deren Folgeprobleme wird natürlich nicht ausreichend hingewiesen.

Der im Bericht beschrieben Toyota Supra:
http://suchen.mobile.de/fahrzeuge/detai ... &scopeId=C
- Warum muss man für solche Berichte einen ausgefallen Rechtslanker nehmen?
- 49800 € für einen RL 8-[

Benutzeravatar
sbrunthaler
Beiträge: 3818
Registriert: Mi Nov 15, 2006 5:37 pm
Wohnort: Berlin / Germany
Kontaktdaten:

Re: Japanische Sportwagen 90er als Gebrauchte in SportAuto 6/2017

Beitrag von sbrunthaler » So Mai 21, 2017 8:22 pm

Im Beitrah steht, dass sie bei Autohändlern im Umkreis angefragt haben, ob sie japanische 90er Sportwagen dahätten. Die Ausbeute waren die im Beitrag besprochenen Modelle.

Ich denke, sie haben sich ansonsten an den gängigen Trends orientiert: Auf allen automobilen Japanertreffen sind Supra und Skyline die Hits, und der Mazda ist halt mit reingerutscht.

Insofern habe ich für die Vorgehensweise Verständnis, und der 3000GT wird ja wenigstens als Alternative benannt! Jede Werbung ist gute Werbung ;)

Gruss
Stefan B.

Benutzeravatar
Enkaio
Beiträge: 267
Registriert: Di Jun 09, 2015 9:17 am
Wohnort: BKK / TH - Augsburg / DE

Re: Japanische Sportwagen 90er als Gebrauchte in SportAuto 6/2017

Beitrag von Enkaio » Mo Mai 22, 2017 11:03 pm

Wer kann da schon zu einem RX7 nein sagen.
https://www.youtube.com/watch?v=M7TFRiaG5zo

Da fällt mir ein, ich muss noch was machen... Bild

Antworten