GT im Winter?

Cruisen, Landstrasse, Pässe, Autobahn, Winterbetrieb u. ä.
Forumsregeln
Bitte hier nicht mehr posten, benutze https://forum.3000gt.org

Was macht ihr mit eurem GT im Winter?

Einmotten, Abmelden bis zum Frühjahr
7
10%
Saisonkennzeichen (Frühjahr bis Herbst)
21
29%
Nicht abmelden, aber nur bei schönem Wetter fahren
18
25%
Sommerbereifung und bei Glätte evtl. stehen lassen
3
4%
Winterreifen drauf und sicher den Allradantrieb genießen
23
32%
 
Abstimmungen insgesamt: 72

Benutzeravatar
viper.dr
Beiträge: 1127
Registriert: Sa Sep 06, 2008 9:49 pm
Wohnort: Bodensee CH

Re: GT im Winter?

Beitrag von viper.dr » Mo Nov 24, 2008 7:36 pm

In Konstanz gabs gestern extrem Neuschnee, als ich mit Freundin ausm Kino kam. Da war auch dann ein Parkplatz vorrätig ^^
Schön wars hehehe :-D

Benutzeravatar
Blackfly
Beiträge: 220
Registriert: Do Aug 16, 2007 7:35 pm
Wohnort: Zürcher unterland

Re: GT im Winter?

Beitrag von Blackfly » Mo Dez 01, 2008 11:57 pm

Ich fahr meinen GT auch wenn ich Winterreifen hätte nicht im Schnee/Salzmatsch . Ich war mit Sommerreifen zwar auch schon auf Schnee unterwegs, ist aber auf der Strasse nicht wirklich der hit. Lenken und beschleunigen ist dank AWD und AWS kein grösseres Problem aber die Bremswirkung ist gleich Null. Ich werde es jedenfalls möglichst vermeiden mit dem GT im Schnee zu fahren.

Als Alltagauto hab ich ja meien dezent getunten Colt der sich dank 195/50/15 MIchelin Winterreifen auch auf Schnee ganz gut fahren lässt. :-D

Benutzeravatar
sbrunthaler
Beiträge: 3818
Registriert: Mi Nov 15, 2006 5:37 pm
Wohnort: Berlin / Germany
Kontaktdaten:

Re: GT im Winter?

Beitrag von sbrunthaler » Di Dez 02, 2008 11:26 am

Bin gestern abend von Hof nach Berlin gefahren, Schnee fast bis Leipzig.
Ausser Problemen mit der Sicht (keine Nebelscheinwerfer) hatte ich keine Probleme mit Spurstabilität (trotz Schneewällen zwischen den Fahrstreifen), Vortrieb und Bremswirkung.
Nur nach längerer Fahrt ohne Bremsung musste ich die Scheiben erstmal "freibremsen".

Allerdings habe ich 225er Conti Winterreifen, die sind vermutlich besser für solche Verhältnisse geeignet als breitere Schlappen.

Grüsse,
Stefan B.

Benutzeravatar
viper.dr
Beiträge: 1127
Registriert: Sa Sep 06, 2008 9:49 pm
Wohnort: Bodensee CH

Re: GT im Winter?

Beitrag von viper.dr » Di Dez 02, 2008 8:32 pm

sbrunthaler hat geschrieben:Allerdings habe ich 225er Conti Winterreifen, die sind vermutlich besser für solche Verhältnisse geeignet als breitere Schlappen.

Grüsse,
Stefan B.

Ich hab 235/40 R 17 aktuell drauf, kein Problem damit. :-"

3000 GT

Re: GT im Winter?

Beitrag von 3000 GT » Mi Dez 03, 2008 10:59 am

sbrunthaler hat geschrieben:Bin gestern abend von Hof nach Berlin gefahren, Schnee fast bis Leipzig.
Servus Stefan,

zumindest wieder gut angekommen =D>
Hoffe die Rückfahrt hat nicht so lange gedauert, denn Schnee bis Leipzig ist nicht sehr erfreulich.

Sehen uns sicher wieder, Thomas

Benutzeravatar
sbrunthaler
Beiträge: 3818
Registriert: Mi Nov 15, 2006 5:37 pm
Wohnort: Berlin / Germany
Kontaktdaten:

Re: GT im Winter?

Beitrag von sbrunthaler » Mi Dez 01, 2010 11:32 pm

Ich liiiiiiiebe Schnee ... 8)

Benutzeravatar
Interceptor
Beiträge: 2095
Registriert: Di Nov 29, 2005 5:28 pm
Wohnort: nähe Stuttgart (Ba.-Wü.)

Re: GT im Winter?

Beitrag von Interceptor » Do Dez 02, 2010 8:41 pm

Die ultimative Bereifung am GT für den Winter - auch Fahrwerktechnisch gesehen: http://www.youtube.com/watch?v=K_39lkh4rQ8

8) 8)

SteirAIR
Beiträge: 2088
Registriert: Do Jun 16, 2005 8:52 pm
Wohnort: nähe Graz
Kontaktdaten:

Re: GT im Winter?

Beitrag von SteirAIR » Fr Dez 03, 2010 8:40 am

Und da sagt Mitsublue das 20" kaum mehr reinpassen ;-) ;-) ;-)

Benutzeravatar
icke39
Beiträge: 2508
Registriert: Do Nov 23, 2006 4:14 pm
Wohnort: LEIPZIG

Re: GT im Winter?

Beitrag von icke39 » Sa Dez 04, 2010 12:29 am

80 Euro und 1 Punkt in Flensburg [-(

Benutzeravatar
RedVR4
Beiträge: 227
Registriert: So Okt 25, 2009 7:34 pm
Wohnort: Stuttgart

Re: GT im Winter?

Beitrag von RedVR4 » Sa Dez 04, 2010 4:53 pm

2 Schlummernde Japaner :-).."gute nacht, :-({|= bis zum 1. april"

Bild

Bild

Benutzeravatar
Daniel
Beiträge: 658
Registriert: Di Dez 18, 2007 12:03 am

Re: GT im Winter?

Beitrag von Daniel » Sa Dez 04, 2010 6:49 pm

Ist zwar jetzt OT, aber .... Ist das die originale Abdeckplane von Mitsubishi? Hatte sie damals mal in Ebay gesehen, hab aber verpasst mitzusteigern. :( So eine hätte ich auch noch gern.

Benutzeravatar
RedVR4
Beiträge: 227
Registriert: So Okt 25, 2009 7:34 pm
Wohnort: Stuttgart

Re: GT im Winter?

Beitrag von RedVR4 » Mo Dez 06, 2010 9:07 am

ja das ist die originale, (laut vorbesitzer) so wie das auto damals presentiert wurde...
die gabs zum fahrzeugkauf dazu \:D/ ..sonst hätte ich die auch nicht

Benutzeravatar
GTO-Driver
Beiträge: 306
Registriert: Sa Sep 26, 2009 12:17 am
Wohnort: Roermond / The Netherlands

Re: GT im Winter?

Beitrag von GTO-Driver » Mo Dez 06, 2010 6:05 pm

Also die Abdeckplane ist mir egal, aber ich hätte gern die Garage mitsamt der MK4 ( GT hab ich ja selber :-D )....echt klasse, da werd ich direkt ein wenig neidisch :? :lol:

nun zum thema: Mein GT (Stealth) ist zwar nen Alltagswagen (Sommer wie Winter) aber da ich ja auf ner kleinen Insel wohne und zur Arbeit nur die Treppen runter muss :-" ist er mehr Spassmobil bei passenden Wetter. Ansonsten hat er es schön gemütlich in seiner Garage.

Antworten