Ladedruckerhöhung - Boostcontroller u. ä.

Alles was Leistung bringt – auch Anbaukomponenten und elektronische Helferlein
Forumsregeln
Bitte hier nicht mehr posten, benutze https://forum.3000gt.org
Benutzeravatar
Dogbite
Beiträge: 31
Registriert: Di Jun 10, 2003 12:11 pm
Wohnort: Zurich (Schweiz)

Ladedruckerhöhung - Boostcontroller u. ä.

Beitrag von Dogbite » Mi Aug 20, 2003 4:49 am

Hi Leute...

Bin gerade von meiner Japanreise zurueckgekehrt, und hab am letzten Tag dann auch endlich mal einen Tuning-Shop gefunden...

Aufgrund der nicht zu vernachlaessigen Preisdifferenz hab ich bei einem el. Boostcontroller zugegriffen... Die haben mir den von HKS EVC empfohlen (sei der meistverkaufte in Japan)

Leider ist die Anleitung in Japanisch, und wenn moeglich moechte ich meine Freundin nicht mit der Uebersetzung belasent :-) Hat jemand von euch Erfahrung mit diesem Typ, oder allg. mit el. Boostcontroller? oder weiss jemand die englische HP von HKS?

Besten Dank im Voraus

Greetz Dogbite

mitsublue
Beiträge: 3508
Registriert: Sa Mär 01, 2003 2:19 pm
Wohnort: Würzburg (BY) oder China
Kontaktdaten:

HKS-EBC

Beitrag von mitsublue » Mi Aug 20, 2003 12:49 pm

Hi Dogbite,

"dem Manne kann geholfen werden"

http://www.hksusa.com/faq/?ID=1647

Du musst nur noch den genauen Typ aussuchen.

:!: Nicht zu viel Ladedruck, sonst gibt es wieder einen neuen Post unter "Techn. Probleme".

GT-Gruß

mitsublue

Benutzeravatar
Dogbite
Beiträge: 31
Registriert: Di Jun 10, 2003 12:11 pm
Wohnort: Zurich (Schweiz)

Beitrag von Dogbite » Mi Aug 20, 2003 8:32 pm

@mitsublue

Besten Dank für die genannte Site... da werd ich sicher was finden

Darum habe ich einen el. Boostcontrtoller gekauft, um genau zu wissen was ich wie und vorallem wie hoch einstelle. Will wirklich nicht einen Motorschaden posten müssen :-)

Greetz Dogbite

Snakeeyes

Beitrag von Snakeeyes » Mi Aug 20, 2003 10:17 pm

Hi,

also wollte nur sagen an alle el.Boostcontroller fans, bei Battleparts.com gibts den von Apexi im Sommerangebot für 399Euro :wink:

hab einen Bestellt :P

GTruß
Mika

Tiberius
Beiträge: 2067
Registriert: Mo Jul 21, 2003 11:47 am
Wohnort: Mainz
Kontaktdaten:

Beitrag von Tiberius » Do Aug 21, 2003 5:16 pm

"...und führe mich nicht in Versuchung..."

Eigentlich wollte ich ja erstmal kein Geld für's Auto ausgeben, muss ja den Kauf erstmal finanziell verkraften.
Aber der A'pexi AVC-R für 399€ ist schon ein verdammt gutes Angebot.
Dürfte so schnell nicht wieder kommen.
Ich glaub da muss ich ernsthaft drüber nachdenken. Ausser dem Kaufpreis bleibt da auch noch das Problem des Einbauens. Ich denk mal ne normale Mitsu Vertragswerkstatt ist damit wohl überfordert...

Snakeeyes

Beitrag von Snakeeyes » Do Aug 21, 2003 7:06 pm

Hi,

also die Einbauanleitung ist dabei auf Englisch, soll anscheinend nicht so schwer sein???? :oops:

GTruß
Mika

Tiberius
Beiträge: 2067
Registriert: Mo Jul 21, 2003 11:47 am
Wohnort: Mainz
Kontaktdaten:

Beitrag von Tiberius » Mo Aug 25, 2003 3:30 pm

Könnt ihr beide bitte mal eure Erfahrungen mit dem Einbau posten wenn er hinter euch liegt? Könnte hilfreich für mich und andere sein.
Mika bitte auch die Erfahrung mit der Bestellung bei battleparts.com im entsprechenden Bereich posten. z.B. Wie lange hat die Lieferung gedauert, gabs Probleme, ist die Ware ok, ect...

Snakeeyes

Beitrag von Snakeeyes » Mo Aug 25, 2003 3:42 pm

Hi,

also gedauert hat das alles 8 Tage, kam per Nachnahme, also auch ohne Probleme!
die Ware ist neu und unbeschädigt! :wink:

GTruß
Mika

Tiberius
Beiträge: 2067
Registriert: Mo Jul 21, 2003 11:47 am
Wohnort: Mainz
Kontaktdaten:

Beitrag von Tiberius » Di Aug 26, 2003 9:19 pm

Hab jetzt auch den A'PEXi AVC-R bei battleparts.com bestellt.
Laut eMail von denen gibts noch genau einen auf Lager. Wenn also eine von euch noch einen will solltet ihr euch ranhalten, ich denk mal das Sommerangebot ist vorbei wenn das Lager leer ist.
Ausserdem haben die auch alle Anzeigen von HKS, A'PEXi, Blitz, Greddy und Autometer auch wenns nicht auf der Homepage steht.

Benutzeravatar
Boldeman
Beiträge: 141
Registriert: Di Mai 20, 2003 7:21 am
Wohnort: Solingen (NRW)
Kontaktdaten:

Beitrag von Boldeman » Mi Aug 27, 2003 11:32 am

Hi Mika,
waren alle Kleinteile dabei? T-Stücke,Klammern,Schrauben etc.? Ich wüsste echt mal gerne warum die das Teil 100 €uro unter Preis verkaufen können. Hab gerade ebenfalls eine Bestellung aufgegeben. Bin mal gespannt ob der eine noch auf Lager ist.

Snakeeyes

Beitrag von Snakeeyes » Mi Aug 27, 2003 5:12 pm

Hi Leute,

also da war alles dabei alle klammern alle schläuche usw. :lol:

man kann es ohne probleme bestellen...... :wink:

GTruß
Mika

Benutzeravatar
Boldeman
Beiträge: 141
Registriert: Di Mai 20, 2003 7:21 am
Wohnort: Solingen (NRW)
Kontaktdaten:

Beitrag von Boldeman » Do Sep 04, 2003 6:15 pm

Hi,
hab mal ne Frage an diejenigen die den BC von Battleparts schon bekommen haben. Wieviel habt ihr insgesamt bezahlt? Ich habe die 399 €uro überwiesen und muss nun bei der Abholung nochmal 45 €uro Nachnahme bezahlen. War das bei euch auch so? Find ich nämlich ziemlich teuer. Und lange gedauert hats auch.

Snakeeyes

Beitrag von Snakeeyes » Do Sep 04, 2003 7:33 pm

Hi,

ja habe auch 45 Euro per Nachname gezahlt!
aber in Deinem Fall hast Du das Geld im vorraus bezahlt und das Teil wurde Dir ja nicht per Nachmame zugeschickt???
sonst müßtest Du jetzt 444Euro bezahlen!
Und nicht erst überweisen und dann den Betrag für die Nachnamegebühr zahlen???
GTruß
Mika

Antworten