Größere Ladeluftkühler??

Alles was Leistung bringt – auch Anbaukomponenten und elektronische Helferlein
Forumsregeln
Bitte hier nicht mehr posten, benutze https://forum.3000gt.org
Überholspur
Beiträge: 5
Registriert: Fr Feb 15, 2013 10:41 am

Größere Ladeluftkühler??

Beitrag von Überholspur » Mo Feb 18, 2013 5:33 pm

Hei Leute, habe mich hier vor kurzem angemeldet:)
Habe einen GT Bj. 1992 , 286 PS. Würde gerne größere Ladeluftkühler einbauen finde mich aber nicht zurecht welche passen könnten (ebenfalls Schläuche). Kann man die zwei Kühler durch einen Großen ersetzen? Passende schlauch Kits dafür?
Würde mich echt freuen wenn ihr mir dabei helfen könntet :)!!!

Benutzeravatar
Flitzi
Beiträge: 921
Registriert: Fr Sep 09, 2011 12:23 pm
Wohnort: Leipzig
Kontaktdaten:

Re: Größere Ladeluftkühler??

Beitrag von Flitzi » Mo Feb 18, 2013 6:07 pm

Hi,

erstmal ein herzlichen Willkommen hier! Vielleicht magst Du Dich auch noch vorstellen. #-o

Zu den LLK hilft nur eines: http://www.gt-driver.de/forum/viewtopic.php?f=3&t=4940 \:D/

Zu FMIC gibt es hier verschieden Meinungen, da halte ich mich raus. [-X

Gruß Matthias

_unerziehbar_
Beiträge: 634
Registriert: Do Jul 28, 2011 11:23 pm
Wohnort: Neukirchen bei sulzbach rosenberg

Re: Größere Ladeluftkühler??

Beitrag von _unerziehbar_ » Mo Feb 18, 2013 9:28 pm

http://www.gt-driver.de/forum/viewtopic.php?f=32&t=4564

hier mal ein beitrag von mir...aber würde die von flitzi nehmen. meine habe ich selber anfertigen lassen..siehe beitrag..

gruß piet

Überholspur
Beiträge: 5
Registriert: Fr Feb 15, 2013 10:41 am

Re: Größere Ladeluftkühler??

Beitrag von Überholspur » Mo Feb 18, 2013 11:06 pm

Sori vor lauter Verwirrung ... Servus bin der Jannik:))
Hm okei://
Habe bis jetzt alles original bis auf K&N luftfilter kit, boostcontroller, und eine ab downpipe Magnaflow Auspuffanlage. Gibt es noch iwas, (leistungsmäßig) dass ich aufjedenfall machen sollte bevor ich an die ladeluftkühler gehe ?

Benutzeravatar
Flitzi
Beiträge: 921
Registriert: Fr Sep 09, 2011 12:23 pm
Wohnort: Leipzig
Kontaktdaten:

Re: Größere Ladeluftkühler??

Beitrag von Flitzi » Di Feb 19, 2013 8:49 am

Überholspur hat geschrieben:Sori vor lauter Verwirrung ... Servus bin der Jannik:))
Hm okei://
Habe bis jetzt alles original bis auf K&N luftfilter kit, boostcontroller, und eine ab downpipe Magnaflow Auspuffanlage. Gibt es noch iwas, (leistungsmäßig) dass ich aufjedenfall machen sollte bevor ich an die ladeluftkühler gehe ?
Die Vorkats raus, Ölkühler versetzten und gleich neue LLK rein. Viel mehr mache ich zumindest nicht. Evtl. noch andere Zündkerzen und Zündkabel. Der Rest beläuft sich auf das ersetzten von Verschleißteilen, Soundanlage und kleine, dezente und leicht rückgängig zumachende Verschönerungen. Ach ja Bremsen und Fahrwerk sollten auf jeden Fall i.O. sein. Naja und der Rest so und so.

Gruß Matthias

Benutzeravatar
sbrunthaler
Beiträge: 3818
Registriert: Mi Nov 15, 2006 5:37 pm
Wohnort: Berlin / Germany
Kontaktdaten:

Re: Größere Ladeluftkühler??

Beitrag von sbrunthaler » Di Feb 19, 2013 1:42 pm

Andere Downpipe nicht zu vergessen...
Herzlich willkommen im Forum!

Grüsse,
Stefan B.

SteirAIR
Beiträge: 2088
Registriert: Do Jun 16, 2005 8:52 pm
Wohnort: nähe Graz
Kontaktdaten:

Re: Größere Ladeluftkühler??

Beitrag von SteirAIR » Di Feb 19, 2013 2:25 pm

In deinem Fall würde ich zu zwei größeren Side Mounts raten.
Der Umbau auf FMIC ist doch etwas heftiger. Hier im Forum werden immer wieder welche
Angeboten die recht gut aussehen. Downpipe, Supra Pumpa, Spritcontroller, 550er Düsen, Ladedruckanzeige
und einen Boost Controller und Spass haben ;-)

Benutzeravatar
sbrunthaler
Beiträge: 3818
Registriert: Mi Nov 15, 2006 5:37 pm
Wohnort: Berlin / Germany
Kontaktdaten:

Re: Größere Ladeluftkühler??

Beitrag von sbrunthaler » Di Feb 19, 2013 4:53 pm

Dann noch den Hubraum rauf auf 3,1l andere Kolben und Nockenwellen, Köpfe porten und weitere Kleinigkeiten...

Mal nicht übertreiben, Jungs, bis 400PS geht's auch ohne Änderungen an der Benzinversorgung.

Und ansonsten: Lies' mal durch, was wir hier so zum Thema Tuning haben, oder auch hier: Bruni's Billigtuning

8)

Grüsse,
Stefan B.

SteirAIR
Beiträge: 2088
Registriert: Do Jun 16, 2005 8:52 pm
Wohnort: nähe Graz
Kontaktdaten:

Re: Größere Ladeluftkühler??

Beitrag von SteirAIR » Di Feb 19, 2013 4:59 pm

[quote="sbrunthaler"]Dann noch den Hubraum rauf auf 3,1l andere Kolben und Nockenwellen, Köpfe porten und[/url]

Aber klar doch. :-D das ist das Mindeste
Aber auch wenn es geht, würde ich an den elementaren Dingen nicht sparen.
Aber wie immer, soll jeder halten wie will. ;-)

Überholspur
Beiträge: 5
Registriert: Fr Feb 15, 2013 10:41 am

Re: Größere Ladeluftkühler??

Beitrag von Überholspur » Di Feb 19, 2013 7:42 pm

Habt mir bis jetzt echt geholfen :)! Dankeee

Werde bei den Downpipes nicht fündig?!!
Welche passen 100% für mein Modell ?
Habt ihr links? (Eventuell deutsche Seiten)

Gruß :)

Benutzeravatar
Flitzi
Beiträge: 921
Registriert: Fr Sep 09, 2011 12:23 pm
Wohnort: Leipzig
Kontaktdaten:

Re: Größere Ladeluftkühler??

Beitrag von Flitzi » Di Feb 19, 2013 8:18 pm

http://www.3sx.com/store/comersus_viewI ... duct=27766

http://www.3sx.com/store/comersus_viewI ... duct=26723

http://www.ebay.de/sch/i.html;jsessioni ... 26_arr%3D1

Deutsche Seiten wirst Du kaum finden. Wenn Du Paypal hast und den Google-Übersetzter nimmst kommst Du auch gut zurecht. Du musst darauf achten das die für den Gen1 91-93 ist und natürlich für den Turbo. Nicht Non Turbo. Für den Gen2 ist die etwas anders. Was genau weiß ich aber nicht.

Gruß Matthias

Benutzeravatar
sbrunthaler
Beiträge: 3818
Registriert: Mi Nov 15, 2006 5:37 pm
Wohnort: Berlin / Germany
Kontaktdaten:

Re: Größere Ladeluftkühler??

Beitrag von sbrunthaler » Di Feb 19, 2013 9:20 pm

Wenn Du eine Downpipe nimmst, die die Pre-Kats "eliminiert", hat das Vor- und Nachteile:

+ Du bist die Pre-Kats gleich mit los,
- Du musst deutlich mehr umbauen.

Wenn die Pre-Kats sowieso raus sollen, dann gleich in einem Aufwasch.

Ich würde dringend von Sets mit DP, Krümmern und Pre-Kat-Eliminatoren aus "Edelstahl" für unter 400 Euro ABRATEN.
Die können für den Preis nicht aus hochwertigem Material und gut verarbeitet sein, und dnn reissen sie und Du kaufst nachher doch die Teueren. Nimm "DN Performance" Krümmer, die halten (wenn es sie noch gibt).
Aber Vorsicht: Das sieht der TÜV-Prüfer, und ohne Abnahme darf das nicht! 'Ne Downpipe erkennen sie nicht, und fehlende Pre-Kats auch nicht.

Grüsse,
Stefan B.

Überholspur
Beiträge: 5
Registriert: Fr Feb 15, 2013 10:41 am

Re: Größere Ladeluftkühler??

Beitrag von Überholspur » Di Feb 19, 2013 9:29 pm

Stimmt, Ja das ist sone Sache mit dem tüv.. Muss die woche auch noch gemacht werden. Ich will die zwei vorkats raus hauen und mein endkat ebenfalls da ich einen Magnaflow topf und 200 Zeller kat schon dafür umgebaut habe. Fehlt halt nur noch die DP. Habe mir jetzt eine ausgesucht :) falls ihr was mit der bezeichnung anfangen könnt( 3sx TT Downpipe SS 91-93+ 3 in race pipe) das ist doch die richtige oder ???

Antworten