Größere Ladeluftkühler??

Alles was Leistung bringt – auch Anbaukomponenten und elektronische Helferlein
Forumsregeln
Bitte hier nicht mehr posten, benutze https://forum.3000gt.org
Benutzeravatar
sbrunthaler
Beiträge: 3819
Registriert: Mi Nov 15, 2006 5:37 pm
Wohnort: Berlin / Germany
Kontaktdaten:

Re: Größere Ladeluftkühler??

Beitrag von sbrunthaler » Di Feb 19, 2013 9:33 pm

Poste mal den Link, die Bezeichnug sagt mir nix.


Benutzeravatar
Flitzi
Beiträge: 921
Registriert: Fr Sep 09, 2011 12:23 pm
Wohnort: Leipzig
Kontaktdaten:

Re: Größere Ladeluftkühler??

Beitrag von Flitzi » Di Feb 19, 2013 11:08 pm

Ja die passt, lässt aber beide Vorkats drine.

SteirAIR
Beiträge: 2088
Registriert: Do Jun 16, 2005 8:52 pm
Wohnort: nähe Graz
Kontaktdaten:

Re: Größere Ladeluftkühler??

Beitrag von SteirAIR » Mi Feb 20, 2013 8:31 am

Überholspur hat geschrieben:Habt mir bis jetzt echt geholfen :)! Dankeee

Werde bei den Downpipes nicht fündig?!!
Welche passen 100% für mein Modell ?
Habt ihr links? (Eventuell deutsche Seiten)

Gruß :)
3SX meiner Meinung nach die beste Seite.
Schreib Jeff oder Daniel direkt an, sag was du möchtest und die stellen dir alles zusammen.

orders@3sx.com
info@3sx.com

Eine Möglichkeit, such dir eine Spedition, lass die Teile direkt holen und verzollen.
Die Burschen von 3SX kommen dir auch mit den Versandkosten entgegen wenn du die darauf ansprichst.

Dann noch die Möglichkeit die beiliegende Rechnung zu halbieren. Das ganze auf zweimal mit Paypal zahlen.
Dann hast auch nur 50% Zoll *-).

_unerziehbar_
Beiträge: 634
Registriert: Do Jul 28, 2011 11:23 pm
Wohnort: Neukirchen bei sulzbach rosenberg

Re: Größere Ladeluftkühler??

Beitrag von _unerziehbar_ » Mi Feb 20, 2013 11:43 am

ja das ist die richtige downpipe. hab die auch drin und bin sehr zufrieden.

ich habe zusätzlich an der zusammenführung beider verrohrungen eine bohrung von oben gemacht und eine gewindehülse für breitbandlambdasonde verschweisst.

dort sitzt jetzt eine bosch lambdasonde drin mit controller und air fuel anzeige im innenraum.

du solltest aber bitte für das thema downpipe entweder die bestehenden beiträge suchen oder in denen posten. 8-[

sonst gibts ja ein riesen durcheinander, weil hauptthema war ja ladeluftkühler ;-)


gruß piet, der es gut meint :roll:

Benutzeravatar
eagledriver
Beiträge: 714
Registriert: Mi Jul 11, 2007 12:46 pm
Wohnort: Hunsrück

Re: Größere Ladeluftkühler??

Beitrag von eagledriver » Mi Feb 20, 2013 11:47 am

SteirAIR hat geschrieben:
sbrunthaler hat geschrieben:Dann noch den Hubraum rauf auf 3,1l andere Kolben und Nockenwellen, Köpfe porten und[/url]

Aber klar doch. :-D das ist das Mindeste
Aber auch wenn es geht, würde ich an den elementaren Dingen nicht sparen.
Aber wie immer, soll jeder halten wie will. ;-)
..und nicht zu vergessen, Deine 28 Zöller :p SteirAIR´s 28 Zöller .. da kommt auch der Ladeluftkühler besser raus

_unerziehbar_
Beiträge: 634
Registriert: Do Jul 28, 2011 11:23 pm
Wohnort: Neukirchen bei sulzbach rosenberg

Re: Größere Ladeluftkühler??

Beitrag von _unerziehbar_ » Mi Feb 20, 2013 11:54 am

ja lol..retro

SteirAIR
Beiträge: 2088
Registriert: Do Jun 16, 2005 8:52 pm
Wohnort: nähe Graz
Kontaktdaten:

Re: Größere Ladeluftkühler??

Beitrag von SteirAIR » Mi Feb 20, 2013 2:57 pm

Aber die Strassenlage ist phänomenal, vor allem auf Matsch und Schlick ;-)

Antworten