Blow Off Ventil

Alles was Leistung bringt – auch Anbaukomponenten und elektronische Helferlein
Forumsregeln
Bitte hier nicht mehr posten, benutze https://forum.3000gt.org
Antworten
InsanityHorror
Beiträge: 286
Registriert: Fr Sep 14, 2012 1:59 am
Wohnort: Kempten

Blow Off Ventil

Beitrag von InsanityHorror » Do Mär 28, 2013 6:56 pm

Hallo, ich hoffe ist hier richtig drinnen :)

also ich habe mir ein blow off von greddy geholt und da ist die frage ob das so angeschlossen wird, wie das bild hier zeigt!
weil die anleitung ist unverständlich und halb auf japanisch :D

http://img854.imageshack.us/img854/9990/1greddyrzf.png

also unten war noch ein flansch dabei.

muss ich den mit motoröl nich einschmieren oder?

Gruß Alex

Benutzeravatar
Interceptor
Beiträge: 2095
Registriert: Di Nov 29, 2005 5:28 pm
Wohnort: nähe Stuttgart (Ba.-Wü.)

Re: Blow Off Ventil

Beitrag von Interceptor » Do Mär 28, 2013 7:13 pm

Dort wäre Deine Frage besser aufgehoben: http://www.gt-driver.de/forum/viewtopic.php?f=32&t=19

In dem Thread findest Du auch einige beispielhafte Darstellung über den Einbau - stöber dort einfach mal etwas.
BTW: Dein Link öffnet sich bei mir hier nicht.

InsanityHorror
Beiträge: 286
Registriert: Fr Sep 14, 2012 1:59 am
Wohnort: Kempten

Re: Blow Off Ventil

Beitrag von InsanityHorror » Do Mär 28, 2013 8:47 pm

Danke, aber hilft mir im mom nicht weiter :) komisch das es bei dir das bild nicht anzeigt.
ich denke schon das ich es jetzt richtig angeschlossen hab, aber kommt kein zischen, muss man die BOV ölen bevor man sie benutzt?

Gruß Alex

Benutzeravatar
Interceptor
Beiträge: 2095
Registriert: Di Nov 29, 2005 5:28 pm
Wohnort: nähe Stuttgart (Ba.-Wü.)

Re: Blow Off Ventil

Beitrag von Interceptor » Fr Mär 29, 2013 9:57 am

O.k. von dem PC hier kann ich das Bild öffnen.
Der Anschluß ist soweit richtig. Ölen muß man da nichts.

Je nach dem, mit wieviel Ladedruck Du fährst und wie stark die Feder am BOV eingestellt wird, kannst Du was "zischen" hören.
Betreibst Du das BOV in offenem Zustand (wie auf dem Bild zu vermuten)? oder hast Du den "Closes Loop" Adapter und betreibst das BOV in geschlossenem Zustand?

Wenn in geschlossenem Zustand und Du hast noch den Serienluftfilter... dann ist da nichts zu hören.

Wie hast Du getestet ob da was zu hören ist? im Stand oder im Fahrbetrieb?

InsanityHorror
Beiträge: 286
Registriert: Fr Sep 14, 2012 1:59 am
Wohnort: Kempten

Re: Blow Off Ventil

Beitrag von InsanityHorror » Fr Mär 29, 2013 2:52 pm

Hi,

Ja ich habe es offen.
Und bin schon mit dem gefahren und Habs getestet aber irgendwie ist nix zu hören :/ naja der wird jetzt dann umgebaut da frag ich dann nach :)

Gruß Alex

InsanityHorror
Beiträge: 286
Registriert: Fr Sep 14, 2012 1:59 am
Wohnort: Kempten

Blow Off Ventil

Beitrag von InsanityHorror » Mo Aug 12, 2013 10:12 pm

Hallo,

ich besitze ein GReddy RZ Blow off ventil aber es scheint so als wäre es kaputt, kommt ein komisches pfeifen, was eigentlich nicht sein sollte.

jetzt wollte ich fragen was ihr für welche habt, ich würde lieber jetzt ein geschlossenes nehmen und am besten ein 2 kolben.

mir hat jemand eins vom RS4 vorgeschlagen, soll auch preislich relativ günstig sein.

Gruß

Alex

Antworten