Heckantrieb

Damit die Leistung zu den Rädern kommt
Forumsregeln
Bitte hier nicht mehr posten, benutze https://forum.3000gt.org
Antworten
miro621

Heckantrieb

Beitrag von miro621 » Fr Dez 22, 2006 6:15 pm

Hallo zusammen...
Ich hätte da mal eine frage die mich brennend interessiert...:
kann ich bei meinem GEN 1 den vorderradantrieb "abhängen"?
ich denk mal ihr seid alle große allradfans aber ich möchte es doch gerne wissen...

miro621

Beitrag von miro621 » Fr Dez 22, 2006 6:21 pm

bei 8er EVOs ham se des au schon gemacht... oder gibts dann probs mit der allradlenkung?

SteirAIR
Beiträge: 2088
Registriert: Do Jun 16, 2005 8:52 pm
Wohnort: nähe Graz
Kontaktdaten:

Re: Heckantrieb

Beitrag von SteirAIR » Sa Dez 23, 2006 6:26 pm

miro621 hat geschrieben:Hallo zusammen...
Ich hätte da mal eine frage die mich brennend interessiert...:
kann ich bei meinem GEN 1 den vorderradantrieb "abhängen"?
ich denk mal ihr seid alle große allradfans aber ich möchte es doch gerne wissen...
Würde mich auch interessieren

mitsublue
Beiträge: 3508
Registriert: Sa Mär 01, 2003 2:19 pm
Wohnort: Würzburg (BY) oder China
Kontaktdaten:

RWD

Beitrag von mitsublue » So Dez 24, 2006 2:40 am

Hallo miro621,
willkommen bei GT-driver.de

Heckantrieb beim GT?
Ich kenne nicht den Hintergrund deiner Frage, bzw. was soll es bringen?
Machbar ist zwar viel, aber ob es praktisch machbar bzw. sinnvoll wäre, ist etwas anderes.
Beim GT wäre es zumindest eine sehr aufwendige Angelegenheit (u. a. Ersatz des Mittendifferential mit Viscosperre durch ein starres Element).
Der GT hat ein als permanenten AWD ausgelegtes System (v.45%, h.55%). Leichter ginge so etwas bei Systemen bei denen die „zweite Achse“ eher angehängt ist (z.B. Haldex bei kleineren Audis oder beim Porsche 996).
Ein weiterer Gesichtspunkt ist die Belastung, d. h. was normal auf zwei Achsen aufgeteilt ist, müsste jetzt die Kraftübertragung für eine Achse erledigen.
Außerdem nicht ideal, da Quermotor.

Wenn es unbedingt so etwas sein soll, dann gleich z.B. einen Nissan 300ZX.

Gruß
mitsublue

Tiberius
Beiträge: 2067
Registriert: Mo Jul 21, 2003 11:47 am
Wohnort: Mainz
Kontaktdaten:

Beitrag von Tiberius » So Dez 24, 2006 6:19 pm

Möglich ist das bestimmt, man kann auch das Mitteldifferential blockieren damit die Kraft nur noch nach hinten übertragen wird.
Allerdings liegt dann auch am Hinterachsdifferential viel mehr Kraft an als es eigentlich ausgelegt ist.
Ausserdem müsste man definitiv die Hinterachslenkung ausschalten und das ist auch ein ganz schöner Aufwand

Tiberius
Beiträge: 2067
Registriert: Mo Jul 21, 2003 11:47 am
Wohnort: Mainz
Kontaktdaten:

Beitrag von Tiberius » Fr Jan 19, 2007 2:16 pm

Hab nochmal drüber nachgedacht und nachgelesen. Umbau auf Heckantrieb ist so leicht nicht möglich.
Das Zentraldifferential beim 3000GT ist ja bekanntlich eine Visco-Kupplung (VCU). Das Ding ist ein geschlossenes System dass man auch tunlichst nicht öffnen sollte. Also kann man es auch nicht mechanisch überbrücken.
Wenn man nun die Frontachsen entfernt und somit den ganzen Antrieb über die VCU an die Kardanwelle gibt so bekommt die VCU einen sehr großen Drehzalunterschied zwischen Front und Heck, da die Front ja immer 0 ist. Großer Drehzahlunterschied bedeutet bei einer VCU große Hitzeentwicklung und Druck und wird bewirken dass die VCU über den Jordan geht.

Benutzeravatar
GTO-Driver
Beiträge: 306
Registriert: Sa Sep 26, 2009 12:17 am
Wohnort: Roermond / The Netherlands

Re: Heckantrieb

Beitrag von GTO-Driver » Mi Feb 24, 2010 12:40 am

na super, und das machts jetzt inwiefern besser ?! :-s :lol: scherzkeks^^
nee, also mal ehrlich ,das tu ich mir beim besten willen nich an (bin zwar krank aber nich blöd ;-) )... da such ich lieber nen käufer für meinen und hol mir dann nen Twin Turbo inkl. Allrad....das dürfte einfacher sein

Benutzeravatar
Daniel
Beiträge: 658
Registriert: Di Dez 18, 2007 12:03 am

Re: Heckantrieb

Beitrag von Daniel » Mi Feb 24, 2010 3:24 pm

Ja, gleich nen Twinturbo mit Allrad kaufen hört sich vernünftig an. Zumindest vernünftiger als auf Allrad umbauen. Außerdem willst früher oder später mehr Leistung und möchtest auf TT umbauen, usw. Hol dir gleich das Rundum-Sorglos-Paket, also nen Twinturbo. ;)

Antworten