Montageplatte Zusatzanzeigen

Optik, Zubehör, Instrumente und mehr
Forumsregeln
Bitte hier nicht mehr posten, benutze https://forum.3000gt.org
Tiberius
Beiträge:2067
Registriert:Mo Jul 21, 2003 11:47 am
Wohnort:Mainz
Kontaktdaten:
Montageplatte Zusatzanzeigen

Beitrag von Tiberius » Fr Mär 18, 2011 11:52 pm

Seit ewigen Zeiten hab ich hier nen vollen Satz Zusatzanzeigen rumliegen. Um die an die Stelle der originalen Zusatzanzeigen montieren zu können hab ich mir mal ein originales Anzeigen-Modul gebraucht besorgt, fand es aber schwer meine 52mm Anzeigen in das Gehäuse reingebaut zu bekommen.
Daher hab ich mir mal die Mühe gemacht eine Platte zu zeichnen, die genau die Konturen und Bohrungen des originalen Gehäuses hat, direkt 52mm Löcher für die Montage von üblichen Anzeigen mitbringt und somit den Einbau der Anzeigen ins Armaturenbrett erheblich vereinfachen solllte.
Folgendermaßen sieht das Ganze aus:

Bild

Die Bohrungen in den abgebogenen Haltestreifen fehlen noch. Das Ganze ist mit dem WaterJet aus 1mm Stahlblech ausgeschnitten.
Hier das Blech mit montierten Anzeigen:

Bild

Hier sind jetzt die Schirme die bei den Anzeigen dabei waren draufgesteckt. Die originale Schirmplatte passt aber auch genau drauf, wenn man die Öffnungen auf 52mm ausschneidet kann man die auch verwenden.

Den Einbau hab ich natürlich noch nicht getestet aber das kommt dann demnächst.

Der Waterjetter hat die Datei noch, wenn genug Interesse besteht kann ich die Platte als Kleinserie herstellen lassen. Allerdings würd ich erst abwarten wollen bis ich den Einbau gemacht hab um evtl. noch Verbesserungen machen zu können.

Benutzeravatar
EVOLUTION
Beiträge:338
Registriert:Mi Mai 19, 2010 4:47 pm
Wohnort:Aachen

Re: Montageplatte Zusatzanzeigen

Beitrag von EVOLUTION » Sa Mär 19, 2011 9:23 am

Sieht gut aus.Wieviel würde das Blech denn kosten?

Benutzeravatar
Ray
Beiträge:116
Registriert:Di Feb 23, 2010 2:42 pm
Wohnort:Basel (CH)

Re: Montageplatte Zusatzanzeigen

Beitrag von Ray » Sa Mär 19, 2011 9:35 am

Hallo

Sieht toll aus, da ich auch die 3 anzeigen wechseln will
habe ich starkes interesse an der halterung.

Grüsse Elliott

Benutzeravatar
Daniel
Beiträge:658
Registriert:Di Dez 18, 2007 12:03 am

Re: Montageplatte Zusatzanzeigen

Beitrag von Daniel » So Mär 20, 2011 11:14 am

Würde auch eine Halterung nehmen. Wie lange würdest du dafür brauchen? Aber bis zum 1.April wirst es nicht schaffen, oder?

Flomitsu
Beiträge:129
Registriert:So Jun 28, 2009 12:30 pm

Re: Montageplatte Zusatzanzeigen

Beitrag von Flomitsu » So Mär 20, 2011 12:20 pm

Hallo, wäre auch interessiert, wenn mal ein Preis steht dann bitte bescheid geben.
Sieht übrigens echt sauber aus, gute arbeit =D>
Grüße Flo

Benutzeravatar
EVOLUTION
Beiträge:338
Registriert:Mi Mai 19, 2010 4:47 pm
Wohnort:Aachen

Re: Montageplatte Zusatzanzeigen

Beitrag von EVOLUTION » So Mär 20, 2011 6:21 pm

Welche Anzeigen passen denn plug&play und haben zu dem noch eine OEM ähnliche Beleuchtung?

Würde die Serienanzeigen auch gerne gegen Ladedruck,-,Wassertemperatur,- und Öldruckanzeigen tauschen die ein genaueres ablesen ermöglichen..

Tiberius
Beiträge:2067
Registriert:Mo Jul 21, 2003 11:47 am
Wohnort:Mainz
Kontaktdaten:

Re: Montageplatte Zusatzanzeigen

Beitrag von Tiberius » So Mär 20, 2011 6:58 pm

Plug'nPlay passt gar nichts, du musst zumindest die Befestigung selber basteln. Deswegen hab ich diese Platte entworfen.
Alle 52mm Anzeigen passen von der Größe her in die Öffnungen, manche basteln die dann in das Kunststoffgehäuse der Serienanzeigen. Ich fand das aber zu fummelig.
60mm Anzeigen sollen auch passen wenn man sie von aussen in die Löcher steckt, dann sitzen die aber von aussen auf den Löchern und sind nicht wie die Serienanzeigen versenkt. Find ich optisch eher unschön.

Also wenn genug Interesse besteht (ich sag mal um die 10) dann würd ich dem WaterJetter den Auftrag geben. Kosten dann 10€ pro Stück, unbearbeitetes Stahlblech. Kann man sicher auch lackieren aber es verschwindet hinter der Konsole also was solls...

Benutzeravatar
Otti.99
Beiträge:1150
Registriert:So Mär 14, 2010 4:01 pm
Wohnort:Langelsheim/Harz
Kontaktdaten:

Re: Montageplatte Zusatzanzeigen

Beitrag von Otti.99 » So Mär 20, 2011 7:56 pm

Dann nehme ich auch eins. Alu- oder VA könnte ich besorgen, wenn Bedarf besteht.

Gruss, Otti

Tiberius
Beiträge:2067
Registriert:Mo Jul 21, 2003 11:47 am
Wohnort:Mainz
Kontaktdaten:

Re: Montageplatte Zusatzanzeigen

Beitrag von Tiberius » So Mär 20, 2011 8:07 pm

Ich kann's auch aus anderem Material schneiden lassen. Ich hab den Prototypen erstmal aus Stahlblech schneiden lassen weil das ein Material ist das ich gut weiterverarbeiten kann wenn das nötig sein sollte. Z.b. Versteifungen anschweißen. Ich denk zwar nicht dass das nötig wir aber man weiss ja nie.
Ausserdem ist es glaub ich nicht nötig hier was anderes als das billigste zu verwenden. Die Strukturteile der Konsole sind ja auch aus Stahlblech.

Benutzeravatar
icke39
Beiträge:2508
Registriert:Do Nov 23, 2006 4:14 pm
Wohnort:LEIPZIG

Re: Montageplatte Zusatzanzeigen

Beitrag von icke39 » So Mär 20, 2011 9:31 pm

Ich nehme auch eins.

+1

Tiberius
Beiträge:2067
Registriert:Mo Jul 21, 2003 11:47 am
Wohnort:Mainz
Kontaktdaten:

Re: Montageplatte Zusatzanzeigen

Beitrag von Tiberius » So Mär 20, 2011 9:40 pm

Na das entwickelt sich doch erfreulich. Dann werd ich am nächsten We mal den Einbau angehen und auch gleich photographisch festhalten.

Benutzeravatar
unQz
Beiträge:401
Registriert:Do Jun 24, 2010 1:07 pm
Wohnort:BW
Kontaktdaten:

Re: Montageplatte Zusatzanzeigen

Beitrag von unQz » So Mär 20, 2011 10:08 pm

Ich würd wohl au eins nehmen, wenn ichs net scho umgebaut hätte. Hält im übrigen nach wie vor 1a ^^

Tiberius
Beiträge:2067
Registriert:Mo Jul 21, 2003 11:47 am
Wohnort:Mainz
Kontaktdaten:

Re: Montageplatte Zusatzanzeigen

Beitrag von Tiberius » So Mär 20, 2011 10:39 pm

haste Bilder gemacht? Ich hab das weisse Plastikgehäuse hinten ausgeschnitten aber hatte keinen Plan wie ich die Anzeigen da zentriert hätte befestigen sollen.

Antworten