platzierung eines sensors für außen-thermometer

Optik, Zubehör, Instrumente und mehr
Forumsregeln
Bitte hier nicht mehr posten, benutze https://forum.3000gt.org
Antworten
_unerziehbar_
Beiträge: 634
Registriert: Do Jul 28, 2011 11:23 pm
Wohnort: Neukirchen bei sulzbach rosenberg

platzierung eines sensors für außen-thermometer

Beitrag von _unerziehbar_ » So Dez 11, 2011 11:42 am

hallo, ich wollt mir ein außenthermometer einbauen.

das rundinstrument von vdo.
nun ist meine frage, welcher ort wäre die beste position für den temperaturfühler?

-es darf kein fahrtwind hin
-kein fehlwert durch direkte sonneneinstrahlung an fühler
-keine wärmeabstrahlung von motor und anbauteilen.
-so kurz wie möglich das kabel, da ja auto schon fertig ist im motorraum.

:idea: ich habe aber vorsichtshalber zwei leerkabel mit durchgezogen bei umbauaktion...hehe :idea:
die kommen momentan hinter ansaugbrücke raus, da wo die unterdruckschläuche sind.
also ab da will ich den fühler anklemmen und dann in diesen bereich anbringen.

danke schonmal für eure hilfe.


PS: wenn das so weiter geht, ist das projekt gt tuning nicht meins, sondern das des forums... :lol:
weil ohne eure hilfe hätt ich das nie soweit zusammen gebracht

=D> ----->ihr seid die besten<----- =D>

Benutzeravatar
unQz
Beiträge: 401
Registriert: Do Jun 24, 2010 1:07 pm
Wohnort: BW
Kontaktdaten:

Re: platzierung eines sensors für außen-thermometer

Beitrag von unQz » So Dez 11, 2011 11:51 am

Habs so gelöst:

Bild

mitsublue
Beiträge: 3508
Registriert: Sa Mär 01, 2003 2:19 pm
Wohnort: Würzburg (BY) oder China
Kontaktdaten:

Re: platzierung eines sensors für außen-thermometer

Beitrag von mitsublue » So Dez 11, 2011 12:52 pm

Die VDO-Anzeige habe ich auch verbaut. Der Sensor dazu sitzt im Schacht / vor dem rechten LLK. Bei VDO ist das ein Messingfühler der verschraubt wird (im Gegensatz zum „unQz-Modell“). Dort habe ich den Fühler in einem kleinen Aluwinkel montiert, diesen an einem der dort vorhandenen Befestigungsgewinde verschraubt. Funktioniert einwandfrei.

-kein fehlwert durch direkte sonneneinstrahlung an fühler
-keine wärmeabstrahlung von motor und anbauteilen.

Beides klar

Aber:
-es darf kein fahrtwind hin
Der Fahrtwind spielt für den Sensor bzw. die Anzeige keine Rolle, im Gegensatz zum Menschen misst er z. B. 15°C auch bei 200km/h wie 15°C. Sogar positiv: Durch den Fahrtwind entsteht eine schnellere Reaktion auf Temperaturänderung.

_unerziehbar_
Beiträge: 634
Registriert: Do Jul 28, 2011 11:23 pm
Wohnort: Neukirchen bei sulzbach rosenberg

Re: platzierung eines sensors für außen-thermometer

Beitrag von _unerziehbar_ » So Dez 11, 2011 1:19 pm

danke mitsublu.

ich werde den sensor auch so platzieren.

gruß piet

Antworten