GT-Sportauspuffanlage von individual-exhaust

Tuning zwischen Turbos und Endrohren
Forumsregeln
Bitte hier nicht mehr posten, benutze https://forum.3000gt.org
Benutzeravatar
InZaNe
Beiträge: 150
Registriert: Di Okt 07, 2008 9:38 pm
Wohnort: Nürtingen bei Stuttgart
Kontaktdaten:

Re: GT-Sportauspuffanlage von individual-exhaust

Beitrag von InZaNe » Do Mär 26, 2009 9:23 pm

Dank dir, die Bilder sind völlig ausreichend, ich glaube aber ich wähle 2x100 mm. Der Preis der unterschiedlichen Endoptiken dürfte ja nicht abweichend sein und wenn auch nicht schlimm =P~
Ich habe ihnen meine Anfrage wegen besserer Erklärungsmöglichkeiten via Email an info@individual-exhaust.de geschickt, ist das Korrekt? Hast du es via Telefon abgewickelt?
Habe leider immernoch keine Antwort erhalten, obwohl ich bereits sehr detaliert am Sonntag geschrieben habe.
Hat Herr Meier auch eine direkte E-mail Adresse?
LG Jochen

mitsublue
Beiträge: 3508
Registriert: Sa Mär 01, 2003 2:19 pm
Wohnort: Würzburg (BY) oder China
Kontaktdaten:

individual-exhaust

Beitrag von mitsublue » Fr Mär 27, 2009 4:52 am

Das lief damals teils telefonisch und auch über e-mail (z.B. Angebot). Ich glaube, es war allerdings damals eine andere mail-Adresse. Ich kann aber momentan (bin gerade in Westchina unterwegs) nicht sagen welche (evtl. info@masterpiece.de)
Am besten, Du rufst mal an 02271/64119

Der Preis der verschiedenen, wählbaren Varianten der Endrohre war damals gleich.

Unten noch ein Bild eines blauen US –GT mit zwei Endrohren, ich schätze mal ca. 105mm Durchmesser.

Bild

Gruß
mitsublue

Benutzeravatar
InZaNe
Beiträge: 150
Registriert: Di Okt 07, 2008 9:38 pm
Wohnort: Nürtingen bei Stuttgart
Kontaktdaten:

Re: GT-Sportauspuffanlage von individual-exhaust

Beitrag von InZaNe » Sa Mär 28, 2009 11:55 am

Gerne machen wir Ihnen folgendes Angebot zu einer individuellen V4A Edelstahlabgasanlage für den



Mitsubishi 3000GT



Der Preis für eine Handgefertigte V4A Abgasanlage - Rohrzuführung ab Schnittstelle Nähe Katalysator +2xVSD + 2x ESD + Endoptik 1xlinks/1xrechts 100mm, beträgt 1.495,-- Euro incl. Mwst. / Montage.

Der TÜV Eintrag ( Einzelabnahme nach §19.2) beträgt 175,-- Euro!





Jede von uns gefertigte Edelstahlabgasanlage ist eine Einzelanfertigung die unter dem Fahrzeug individuell gefertigt wird.



Klangtechnisch können wir bei Ihrem GT einen sonoren, bassigen V8 ähnlichen Klang realisieren der sich nach mehr Hubraum anhört, aber keine Dröhngeräusche hervorruft.




Wir verwenden ausschliesslich die Original Aufhängungspunkte und werden, wie bei allen Fahrzeugen, mit Sorgfalt und Vorsicht die gesamte Demontage/Fertigung/Montage durchführen.



Die Garantie beträgt 12 Jahre.



Der Umbau dauert ca. 8 Stunden - Sie können also am selben Tag wieder fahren.

Gerne stellen wir Ihnen kostenlos unser Kundenfahrzeug zur Verfügung!




Wir freuen uns auf Ihre Herausforderung und verbleiben,



mit freundlichen Grüssen

P. Meier

individual-exhaust

edelstahlabgasanlagen





Das hört sich für mich allerdings wohl nach einflutig an? Da ich aber sehr detaliert und mit vielen Bildern auf eine 2 Flutige Anlage mit den genauen Maßen verwießen hatte. Auch das Bild der alten Auspuffanlage postete ich. Und zudem wollte ich auch die Kats getauscht haben.
Vor Montag werd ich wohl nichts weiteres von IE hören.
Kontakt Adresse war übrigens info@individual-exhausts.de, antwort von Swayze911@aol.com.

EDIT: 2x VSD 2x ESD, also doch 2 flutig, Sorry. Das sie aber wohl so wie es sich anhört die Verrohrung vorne+Kats nicht machen wollen wundert mich. Habe nun auch bei anderen Bauern angefragt, wenn es was neues gibt melde ich mich.

LG Jochen

mitsublue
Beiträge: 3508
Registriert: Sa Mär 01, 2003 2:19 pm
Wohnort: Würzburg (BY) oder China
Kontaktdaten:

Re: GT-Sportauspuffanlage von individual-exhaust

Beitrag von mitsublue » Sa Mär 28, 2009 1:29 pm

Der o. g. Preis war damals ungefähr der Preis für eine Anlage mit einem Hauptrohr welches sich dann hinten gabelt (d. h. hinten 2 x VSD und 2x HSD).

........2x VSD 2x ESD, also doch 2 flutig
Nicht unbedingt.
- Könnte mit einem Hauptrohr ab Kat sein und dann hinten 2 x VSD und 2x HSD?
- Oder meint er ab den beiden „Winter-Kats“ nach hinten (wie ich es in "Phase I" hatte)?

Da müsstest Du wohl nochmals nachsetzen/abklären.
Bei mit wurde schließlich auch zwei neue Metallkats und echt zweiflutig ab vorne verbaut, naturgemäß teurer als o. g. Aber sie könnenn das jedenfalls.
Hast Du ihm die Bilder meiner Anlage zukommen lassen?

Die Metallkats haben sie aber meistens nicht vorrätig (weil es sehr viele verschiedene gibt), können aber normalerweise innerhalb ein paar Tagen beschafft werden.

Habe nun auch bei anderen Bauern angefragt,...........

Die sind meist (meine damaligen Erfahrungen) auch nicht so scharf daraus im vorderen Bereich zu bauen 8-[
Wobei es ja noch i. O. ist, wenn es jemand vorher sagt. Es gab es auch schon Fall, da bekamen sie erst kalte Füsse, nachdem der GT auf der Bühne war und sie den (engen) Unterbau real sahen und nicht wussten wie weiter? (und der Kunde war vergebens unterwegs)

Benutzeravatar
InZaNe
Beiträge: 150
Registriert: Di Okt 07, 2008 9:38 pm
Wohnort: Nürtingen bei Stuttgart
Kontaktdaten:

Re: GT-Sportauspuffanlage von individual-exhaust

Beitrag von InZaNe » Sa Mär 28, 2009 1:51 pm

Habe ihm Bilder sämmtlicher Teile deiner Auspuffanlage+alte Auspuffanlage+Wunsch ESD zukommen lassen inkl. aller Maße.
Ich denke die meisten Kunden kommen mit einer wesentlich weniger Aussagekräftigen Mail wie meiner 8-[.
Jetzt mal schauen wie die Antwort lautet.
LG Jochen

Benutzeravatar
sage24
Beiträge: 460
Registriert: Mo Feb 14, 2005 11:30 am
Wohnort: Werdohl - NRW
Kontaktdaten:

Re: GT-Sportauspuffanlage von individual-exhaust

Beitrag von sage24 » Di Mär 31, 2009 1:31 pm

Hi,
schon was neues gehört???

Benutzeravatar
InZaNe
Beiträge: 150
Registriert: Di Okt 07, 2008 9:38 pm
Wohnort: Nürtingen bei Stuttgart
Kontaktdaten:

Re: GT-Sportauspuffanlage von individual-exhaust

Beitrag von InZaNe » Di Mär 31, 2009 5:26 pm

Also der Preis von 1495 € + 175 € Tüv ist für Cat-Back wie auf Bild:

Bild

Infos zu Terminen und auch sonstige Fragen scheint man mir per Email äußerst ungern (garnicht) zu beantworten, allgemein finde ich den Email kontakt höchstens durchschnittlich, kurz, knapp und wenig detaliert. Details wenn überhaupt nur auf mehrfacher Nachfrage und inkl Kat also wie mitsublue montiert, erhielt ich garnicht erst einen Preis.

LG

mitsublue
Beiträge: 3508
Registriert: Sa Mär 01, 2003 2:19 pm
Wohnort: Würzburg (BY) oder China
Kontaktdaten:

ndividual-exhaust

Beitrag von mitsublue » Di Mär 31, 2009 5:41 pm

Ich würde nicht ewig mailen – einfach telefonisch abklären (und wenn ggf. alles klar ist evtl. per mail bestätigen lassen).

Läuft übrigens bei Winter, Stüber u. a. ähnlich (sind eben nicht gerade „Generation Internet“ :? )

Benutzeravatar
sage24
Beiträge: 460
Registriert: Mo Feb 14, 2005 11:30 am
Wohnort: Werdohl - NRW
Kontaktdaten:

Re: GT-Sportauspuffanlage von individual-exhaust

Beitrag von sage24 » Di Mär 31, 2009 5:48 pm

Hallo nochmals,
also so wie Su Dich gerade anhörst ist die anfängliche gute Stimmung bei dem Anbieter nicht mehr gegeben!?!?

Laut Thread vom 28.03 war ja alles bestens und sie machten einen guten Eindruck nun scheint es etwas anders.

Meine anlage (laut heutigem TÜV-Termin) ist wohl bald fällig, wenigstens ein Rohr (300€!!!) da werde ich mich wohl auch auf die Suche nach einer machen müssen... deswegen diese Nachfrage!

Hast Du die Anlage schon "live" gehört?

Grüße
Adrian

Benutzeravatar
InZaNe
Beiträge: 150
Registriert: Di Okt 07, 2008 9:38 pm
Wohnort: Nürtingen bei Stuttgart
Kontaktdaten:

Re: GT-Sportauspuffanlage von individual-exhaust

Beitrag von InZaNe » Di Mär 31, 2009 8:35 pm

Hallo, also angerufen habe ich noch nicht, vielleicht morgen. Problem ist nur das ich keinen Führerschein mehr habe (gefilmt von Zivilpolizei, ich mit Motorrad, näheres erspar ich euch, ich lauf nicht nur einen Monat) und das natürlich auch nicht umsonst.
Also generell wie oben schon erwähnt von mitsublue trifft dies wohl so zu mit der Generation Internet, ich wollte nur trotzdem sagen das es per Mail nicht so das wahre ist falls einer auf die gleiche Idee kommt, es ist eben einfacher viele Bilder un Details ohne etwas zu vergessen in einer Mail zu verschicken. Aber wie auch schon erwähnt sind sie mit Sicherheit nicht so heiß auf die Kat-Änderungsgeschichte.
Gehört habe ich mitsublue's seine nicht, allerdings wie beschrieben etwa so laut wie meine jetzig montierte Winter-Auspuffanlage, also relativ human (wahrscheinlich ähnlich Serie), ich wollte eine leise-leicht laute, also einen hauch lauter wie nun aber mit sonorem V8 Klang, ohne Dröhnen etc.
Von der Arbeit welche Individual-Exhaust geleistet hat bin ich anhand der Bilder überzeugt. Ich kann ja mal anrufen. Ob ich allerdings in nächster Zeit zu einem neuen Auspuff komme steht noch aus, Ende diesen Jahres sicherlich, aber nicht nächste Woche oder ähnlich. Ich werde übrigens auch nur die Cat-Back Variante also die "Stage 1" Version erst einmal wählen, da wie oben beschrieben und mitunter auch Geldmäßig.
LG Jochen

mitsublue
Beiträge: 3508
Registriert: Sa Mär 01, 2003 2:19 pm
Wohnort: Würzburg (BY) oder China
Kontaktdaten:

GT -Soundproben mit ind-ex-Anlage

Beitrag von mitsublue » So Apr 12, 2009 1:23 pm

Hast Du die Anlage schon "live" gehört?

Mit „live“ kann ich virtuell nicht weiterhelfen, aber nachfolgend einige Video-Soundproben des GT mit der individual-exhaust – Anlage.

Bitte dazu beachten
- Die Aufnahmen sind unbearbeitete „Rohware“, also bitte nicht zu viel erwarten
- „Live“ klingt es irgendwie geringfügig anders, aber ich denke für einen ersten Eindruck sollte es reichen.
- Jeweils ca. 35 bis 105 MB (Format .mpg) mit entsprechenden Ladezeiten
- Teils straßenzustandsbedingte Störgeräusche (z. B. Schmelzwassergeräusche) und teils rel. starke allgem. Fahrgeräusche (aufnahmebedingt)
- Teils seltsame knackende Störgeräusche bei den winterlichen Aufnahmen (sind nicht vom GT, evtl. Kamerahalterung?)

A Autobahn langsam
A8 trocken / teils leicht feucht, reglementiert, daher ca. 120km/h, 6.Gang ca. 2400 U/min. Am Ende des Videos das typische Geräusch bei mäßiger Beschleunigung ab ca. 2200U/min. In diesem Drehzahlbereich (ca. 1900 – 2500 U/min) ist der Sound rel. präsent (aber dB-mässig nicht zu laut).
Klick

Höhere Autobahngeschwindigkeiten ab ca. 150km/h geben bei (gleichmäßigem Tempo) soundmäßig infolge allgemein ansteigenden sonstigen Geräuschen (Wind-, Rollgeräusche) nicht sehr viel her (außer beim Beschleunigen). Ist aber insgesamt rel. angenehm (nicht zu laut und auf langer Strecke nicht nervend). Z.B.

B BAB zwischen ca. 150km/h und 200km/h
(6.Gang, ca. 3000 – 4000U/min)
Klick

C BAB mit Beschleunigung (leider „Beifahrerfreihand“)
Zunächst ca. 160km/h im 6.Gang, dann mittelstarke Beschleunigung (teils im 5. G.) bis ca. 190Km/h. Danach Schiebebetrieb bis runter auf ca. 100km/h.
Klick

D Innerorts / Landstrasse eben
Trocken bzw. teils mit Schmelzwasser. Cruisen mit ca. 1600 - 2000U/min. Die ersten ca. 43 Sekunden war das Beifahrerfenster offen.
Klick

E Kurvige Landstrasse bergauf (verschneit / winterlich)
Tauernpass Nordseite ca. 12% Steigung, meist 3. Gang, teils 4. Gang. Geschwindigkeitsbereich ca. 60 bis 100 km/h bei ca. 1900 – 3700 U/min.
Klick

F Passtrasse bergauf, etwas flotter
Kreuzbergsattel Nordseite ca. 15% Steigung, meist 3. Gang, teils 2. und 4. Gang. Drehzahlbereich meist ca. 2500 – 4000 U/min., beim Ausdrehen vor dem Hochschalten bis ca. 5300U/min
Klick

3000 GT

Re: GT-Sportauspuffanlage von individual-exhaust

Beitrag von 3000 GT » So Apr 12, 2009 3:23 pm

Vom Video B hätte ich gerne mehr gesehen ;-)

Der Sound deiner Auspuffanlage kommt auf den Videos leider nicht so rüber (evtl. liegt es auch am fehlenden "Dolby Surround System" an meinem Notebook).

Fand sie im Außenbereich gut sonor und nicht zu aufdringlich (wenn es die ist, die ich kenne).

Die Knackgeräusche sind Kamerahalter bedingte "Störgeräusche", die aber nicht wirklich stören.

Gruß Thomas, der das B-Movie gerne weiter sehen würde.

Benutzeravatar
sage24
Beiträge: 460
Registriert: Mo Feb 14, 2005 11:30 am
Wohnort: Werdohl - NRW
Kontaktdaten:

Re: GT-Sportauspuffanlage von individual-exhaust

Beitrag von sage24 » Di Dez 22, 2009 1:07 pm

Hallo zusammen,
ist schon etwas neues gehört worden was die Anlage betrifft? Wurde diese schon wo anders verbaut?


Grüße
Adrian

Antworten