Auspuffanlage ab Kat Borla

Tuning zwischen Turbos und Endrohren
Forumsregeln
Bitte hier nicht mehr posten, benutze https://forum.3000gt.org
Antworten
j_3000gt_sl
Beiträge: 41
Registriert: Sa Feb 16, 2008 1:22 pm
Wohnort: Zofingen Schweiz

Auspuffanlage ab Kat Borla

Beitrag von j_3000gt_sl » Do Mai 08, 2008 7:28 pm

Hallo

habe einen GT SL 1.Gen. Nonturbo und liess mir die Borlaanlage bei MT-Tuning in der Schweiz montieren.
Optisch bin ich eigentlich zufrieden, nur der Sound ist etwa der selbe wie vorher mit der originalen Anlage.

Jetz meine Frage: Muss die Anlage zuerst richtig eingefahren werden und hohe Temperaturen erreichen?
Entwickelt sich der Sound mit der Zeit noch??? würde mich ein bisschen nerven, falls sich nichts mehr tun würde. #-o :cry:

Wäre ein offener Luftfilter noch eine Alternative??

Danke.

MFG Martin

Benutzeravatar
icke39
Beiträge: 2508
Registriert: Do Nov 23, 2006 4:14 pm
Wohnort: LEIPZIG

Re: Auspuffanlage ab Kat Borla

Beitrag von icke39 » Do Mai 08, 2008 7:52 pm

Ich hatte auch mal einen GT Gen 2 Non-Turbo:
Bei mir damals machte der offene Luftfilter aber nur ein anderes Geräusch im Motorraum (typisches Ansauggeräusch und Kreischen wie ein Rennwagen im hohen Drehzahlbereich), der Auspuffsound blieb aber gleich.



Gruss ICKE

j_3000gt_sl
Beiträge: 41
Registriert: Sa Feb 16, 2008 1:22 pm
Wohnort: Zofingen Schweiz

Re: Auspuffanlage ab Kat Borla

Beitrag von j_3000gt_sl » Do Mai 08, 2008 8:42 pm

Hallo Icke

Danke für die Antwort. Aber meinst du, die Borlaanlage wird sich vom Sound her nach richtigem Einfahren nicht
verbessern???

Benutzeravatar
icke39
Beiträge: 2508
Registriert: Do Nov 23, 2006 4:14 pm
Wohnort: LEIPZIG

Re: Auspuffanlage ab Kat Borla

Beitrag von icke39 » Fr Mai 09, 2008 2:21 pm

Da bin ich leicht überfragt, mit Auspuff kenn ich mich noch nicht so aus. Ob sich ein Auspuff "einfährt" kann ich mir nicht vorstellen.
Was sollte sich durchs "einfahren" ändern damit er anders klingt??

Ein Luftfilter ändert das Ansauggeräusch im Motorraum, sollte meiner Meinung nichts mit dem Auspuffsound zu tun haben. Allerdings könnte es passieren, daß der Gesamtsound des Autos sich dann entsprechend besser anhört.

Beschreibe doch mal die CatBack Anlage, sieht die aus wie Original, oder andere Endschalldämpfer etc.? Darin könnte eventuell das Geheimnis liegen.
Eine genaue Lösung des Problems kann ich dir da leider nicht so bieten :-( Bis zum Kat sollte der Sound ja gleichgeblieben sein (da original), erst danach wird er durch die Anlage beeinflusst. Daher vermute ich generell liegt es am Design von Borla.

Mein Tipp:

Erstmal ne Weile damit fahren, vielleicht stellt sich ja da wirklich noch was ein,...und wenn nicht, dann mal weiterschaun...

Gruss

Falko

Benutzeravatar
vodasu
Beiträge: 280
Registriert: So Mär 26, 2006 1:25 pm
Wohnort: Callenberg (Sachsen)
Kontaktdaten:

Re: Auspuffanlage ab Kat Borla

Beitrag von vodasu » Fr Mai 09, 2008 4:47 pm

Hallo,

also der Auspuff wird in dem Sinne nicht eingefahren. Aber er wird mit hoher Wahrscheinlichkeit nach einigen! Kilometern lauter. Der Grund: Das Dämmmaterial das sich in den Schalldämpfern befindet setzt sich entweder zu, so dass es an Dämmwirkung verliert und/oder "verbrennt".

Mfg vodasu

Benutzeravatar
Kuschi643
Beiträge: 593
Registriert: Sa Jul 26, 2008 9:16 pm
Wohnort: Uelzen / Niedersachsen

Re: Auspuffanlage ab Kat Borla

Beitrag von Kuschi643 » So Mär 08, 2009 9:34 pm

Hallo,
wir schreiben 2009 - und es sollten einige Kilometer ins Land gegangen sein. Habe mir auch gerade die Borla - Anlage angeschaut. Ist sie denn nun noch anders geworden im Sound oder nicht? Brauche nämlich auch bald was neues und wollte dann keinen Panikkauf machen müssen.

MFG Kuschi

j_3000gt_sl
Beiträge: 41
Registriert: Sa Feb 16, 2008 1:22 pm
Wohnort: Zofingen Schweiz

Re: Auspuffanlage ab Kat Borla

Beitrag von j_3000gt_sl » So Sep 06, 2009 3:33 am

Hallo Kuschi643

Sorry für die verspätete Antwort.
Da die Borla-Anlage für den Nonturbo SL zwei riesige Mittelschalldämpfer hat, welche praktisch den ganzen Sound aufhalten,
habe ich diese inzwischen rausgenommen und ein grades Edelstahlrohr ab Kat montieren lassen. Die MSD's wurden so rausgenommen,
dass diese mit wenig Aufwand wieder drin sind. (zum Beispiel für Tüv/MFK). Habe nun auch noch einen 200Zellen-Kat und eine
3sx-Downpipe....... Jetzt hört sich der Sound höllisch an...... richtig schön tief..... bei höheren Drehzahlen bekommt er einen
leicht grellen Ton........ Im Stand blubbert er fast wie ein V8....... wirklich richtig geil....... erst jetzt merkt man, dass man eine
Borla drunter hat. \:D/ :)

MFG

Antworten