pre-cat eliminator Frage zum einbau

Tuning zwischen Turbos und Endrohren
Forumsregeln
Bitte hier nicht mehr posten, benutze https://forum.3000gt.org
Antworten
Benutzeravatar
RedVR4
Beiträge: 227
Registriert: So Okt 25, 2009 7:34 pm
Wohnort: Stuttgart

pre-cat eliminator Frage zum einbau

Beitrag von RedVR4 » Sa Nov 27, 2010 5:22 pm

hallo,
habe zu der tanabe downpipe auch ein precat eliminator bekommen für den vorderen vorkat.
nun ist der hintere aber noch dran, es gibt ja pre-cat eliminatoren auf ebay recht günstig.

http://www.racespecperformance.com/WebR ... WNPIPE.jpg

Nur kann mir jmd sagen ob der austausch des hinteren vorkats so ohne weiters möglich ist(da siehts ziehmlich eng aus), ohne gleich den ganzen motor auszubauen?? gibt es zufällig im i-net eine einbauanleitung?

grüße aus stuttgart.
Mike

Benutzeravatar
sbrunthaler
Beiträge: 3818
Registriert: Mi Nov 15, 2006 5:37 pm
Wohnort: Berlin / Germany
Kontaktdaten:

Re: pre-cat eliminator Frage zum einbau

Beitrag von sbrunthaler » Sa Jun 02, 2012 11:59 am

Der Austausch ist nicht so einfach, meine Werkstatt rechnet (allerdings inkl. Ausbau hiterer Turbo und Krümmer) mit ~5 Stunden.

Der Anbieter hat übrigens auf meine Email-Anfrage, ob denn das Teil tatsächlich für den hinteren Turbo sei, nicht geantwortet. Der Shop sagt dazu nix, hat aber 2 Stück im Bestand. Ist es wirklich für hinten?

Andererseits weiss man nicht, ob diese Aftermarket-Teile genau passen - oder hat jemand damit Erfahrung?

Danke und Grüsse,
Stefan B.

Benutzeravatar
Daniel
Beiträge: 658
Registriert: Di Dez 18, 2007 12:03 am

Re: pre-cat eliminator Frage zum einbau

Beitrag von Daniel » Sa Jun 02, 2012 9:54 pm

Den hinteren Vorkat auszubauen ist eine elendige Fummelei. Wenn man die Lamdasonde und die Hitzeschutzbleche mal raus hat, kann man den Vorkat nach oben hin ausbauen. Das Ersatzrohr kann man dann ganz einfach einbauen, da ohne die Hitzeschutzbleche relativ viel Platz ist. Mehr dazu HIER. Ist zwar leider keine Einbauanleitung, aber zumindest ein kleiner Erfahrungsbericht.

Benutzeravatar
sbrunthaler
Beiträge: 3818
Registriert: Mi Nov 15, 2006 5:37 pm
Wohnort: Berlin / Germany
Kontaktdaten:

Re: pre-cat eliminator Frage zum einbau

Beitrag von sbrunthaler » So Jun 03, 2012 9:22 am

Super, das klärt einiges.
Letzte Frage: Wenn man den hinteren Turbo ausbaut, ist dann der Vorkat auch schon frei zugänglich zum Ausbauen?
Danke und Grüsse,
Stefan B.

kill_off
Beiträge: 109
Registriert: Do Apr 28, 2011 3:00 pm
Wohnort: nähe hamburg

Re: pre-cat eliminator Frage zum einbau

Beitrag von kill_off » Di Jun 12, 2012 10:47 pm

wennn der turbo raus ist dann ist der ja nur noch an der downpipe fest- du solltest den sogar mit etwas geschick nach unten auch rauskriegen, falls die nicht mehr im weg ist

Benutzeravatar
sbrunthaler
Beiträge: 3818
Registriert: Mi Nov 15, 2006 5:37 pm
Wohnort: Berlin / Germany
Kontaktdaten:

Re: pre-cat eliminator Frage zum einbau

Beitrag von sbrunthaler » Mi Jul 04, 2012 12:37 pm

Und ich nochmal:

Habe das vordere Vorkat-Ersatzrohr von DN Performance. Dort ist ein Gewindestutzen für die Lambda-Sonde dran, aber wenn man die Sonde dort einsetzt, dann kollidiert sie beim Einbau mit dem Rohr, in dem der Ölpeilstab sitzt!

Hat jemand dafür eine Lösung? Die Werkstatt würde jetzt ein anderes Rohr (vom L200) einsetzen?

Viele Grüsse,
Stefan B.

Benutzeravatar
Detonator
Beiträge: 702
Registriert: Mo Mai 28, 2007 8:24 am
Wohnort: Nürnberg
Kontaktdaten:

Re: pre-cat eliminator Frage zum einbau

Beitrag von Detonator » Mi Jul 04, 2012 2:57 pm

habe auch die DNP Vorkatrohre.. also bei mir passen die perfekt und hatte kein problem beim einbau..
evtl. hilft dir das Bild von meinem Motor:

Bild

Ich habe das Rohr vom Ölstab nicht biegen müssen!

Benutzeravatar
sbrunthaler
Beiträge: 3818
Registriert: Mi Nov 15, 2006 5:37 pm
Wohnort: Berlin / Germany
Kontaktdaten:

Re: pre-cat eliminator Frage zum einbau

Beitrag von sbrunthaler » Mi Jul 04, 2012 5:40 pm

Ich habe leider (oder auch nicht leider) auch den vorderen Krümmer von DNP drin, und dadurch kommt das Peilstab-Rohr ein Stück nach vorne, habe' ich gerade gelernt. Naja, wird schon klappen ...

Danke und Grüsse,
Stefan B.

Benutzeravatar
icke39
Beiträge: 2508
Registriert: Do Nov 23, 2006 4:14 pm
Wohnort: LEIPZIG

Re: pre-cat eliminator Frage zum einbau

Beitrag von icke39 » Mi Jul 04, 2012 7:14 pm

Blöde Frage aber das Peilstabrohr ist doch aus dünnem Blechle oder sogar Alu, kann man das nicht mit entsprechender Finesse biegen, so daß es paßt? Der Ölstab findet ja trotzdem seinen Weg?

Benutzeravatar
sbrunthaler
Beiträge: 3818
Registriert: Mi Nov 15, 2006 5:37 pm
Wohnort: Berlin / Germany
Kontaktdaten:

Re: pre-cat eliminator Frage zum einbau

Beitrag von sbrunthaler » Mi Jul 04, 2012 8:13 pm

icke39 hat geschrieben:Blöde Frage aber das Peilstabrohr ist doch aus dünnem Blechle oder sogar Alu, kann man das nicht mit entsprechender Finesse biegen, so daß es paßt? Der Ölstab findet ja trotzdem seinen Weg?
Das hat die Werkstatt schon probiert, geht irgendwie nicht. Na, die finden schon was.

"neptun""'s GT ist da übrigens auch gerade zur Behandlung ;)

Grüsse,
Stefan B.

Benutzeravatar
eagledriver
Beiträge: 714
Registriert: Mi Jul 11, 2007 12:46 pm
Wohnort: Hunsrück

Re: pre-cat eliminator Frage zum einbau

Beitrag von eagledriver » Do Jul 26, 2012 12:33 pm

RedVR4 hat geschrieben:hallo,
habe zu der tanabe downpipe auch ein precat eliminator bekommen für den vorderen vorkat.
nun ist der hintere aber noch dran
Dazu stellt sich mir als Laie folgende Frage, zudem ich noch 2 ausgeräumte Vorkats von SteirAir hier rumliegen habe:
Wenn man doch einen Vorkat ausbaut und den anderen nicht, entsteht dann nicht ein Ungleichgewicht am Motor??
Eine Zylinderbank kann doch freier "ausatmen", so dass - wenn auch nur geringfügig mehr Leistung zur Verfügung steht.
Die andere wird dann aber doch etwas gebremst. Ich stelle mir das so vor als ob man auf der einen Seite den
normalen Krümmer dranläßt und auf der anderen einen Sportkrümmer anbaut.
Liege ich daneben? #-o

Gruß eagledriver

Benutzeravatar
sbrunthaler
Beiträge: 3818
Registriert: Mi Nov 15, 2006 5:37 pm
Wohnort: Berlin / Germany
Kontaktdaten:

Re: pre-cat eliminator Frage zum einbau

Beitrag von sbrunthaler » Do Jul 26, 2012 1:01 pm

Ich denke, dass Du damit richtig liegst. Schaden verursacht das vermutlich nicht, aber nützt auch weniger.

Meine Werkstatt hat auch gemeint "entweder beide oder gar nicht".

Grüsse,
Stefan B.

Antworten