EGT-Einbau

Tuning zwischen Turbos und Endrohren
Forumsregeln
Bitte hier nicht mehr posten, benutze https://forum.3000gt.org
Antworten
Benutzeravatar
sbrunthaler
Beiträge: 3819
Registriert: Mi Nov 15, 2006 5:37 pm
Wohnort: Berlin / Germany
Kontaktdaten:

EGT-Einbau

Beitrag von sbrunthaler » Mi Mai 30, 2012 9:57 pm

Hi,

blöde Frage: Bei meinen AEM EGT Sonden sind aufschweissbare Muffen mit Aussengewinde dabei, da werden die Sonden reingeschoben und dann mit einer Überwurfmutter gesichert. Mir wurde empfohlen, die EGT-Sonden in die Turbogehäuse einzusetzen (Flansch Eingang Abgasseite).

Kann man das Material überhaupt schweissen? Würd's ja annehmen, sonst würde AEM das wohl nicht so verkaufen, oder?

Oder doch in die Krümmer? Hinten bleibt der OEM Krümmer, vorne kommt ein Edelstahl-Krümmer von DNP rein. Gleiche Frage...

Grüsse vom Theoretiker
Stefan B.

mitsublue
Beiträge: 3508
Registriert: Sa Mär 01, 2003 2:19 pm
Wohnort: Würzburg (BY) oder China
Kontaktdaten:

Re: EGT-Einbau

Beitrag von mitsublue » Mo Jun 04, 2012 12:04 pm

Also am Turbogehäuse würde ich überhaupt nichts machen.

Bei den Krümmern sollte es weniger Probleme geben.

Vorne in Edelstahl kein Problem, allerdings sollte die Temperatur vorn etwas niedriger als hinten sein (bei Messungen berücksichtigen).

Der hintere Krümmer ist aus legiertem Gusseisen, da bräuchte man eine spezielle Nickelelektrode und einen entsprechend fachkundigen, guten Schweißer.

kill_off
Beiträge: 109
Registriert: Do Apr 28, 2011 3:00 pm
Wohnort: nähe hamburg

Re: EGT-Einbau

Beitrag von kill_off » Di Jun 12, 2012 10:45 pm

warum nicht einfach in die knie ? sollte am einfachsten sein

Benutzeravatar
sbrunthaler
Beiträge: 3819
Registriert: Mi Nov 15, 2006 5:37 pm
Wohnort: Berlin / Germany
Kontaktdaten:

Re: EGT-Einbau

Beitrag von sbrunthaler » Di Jun 12, 2012 11:17 pm

Was meinst Du mit "Knie"?

Benutzeravatar
icke39
Beiträge: 2508
Registriert: Do Nov 23, 2006 4:14 pm
Wohnort: LEIPZIG

Re: EGT-Einbau

Beitrag von icke39 » Do Jun 14, 2012 6:41 pm

Na du sollst auf die Knie gehen.... =D

Er meint das Teil was im allgemeinen Sprachgebrauch "Turboknie" heißt. Wo ich aber bis heute nicht weiss, was genau das sein soll. Der Knick, der Bogen?? Aber der Turbo ist doch ein Rad??

Benutzeravatar
sbrunthaler
Beiträge: 3819
Registriert: Mi Nov 15, 2006 5:37 pm
Wohnort: Berlin / Germany
Kontaktdaten:

Re: EGT-Einbau

Beitrag von sbrunthaler » Do Jun 14, 2012 9:34 pm

Zwischen dem vorderen Turbo und dem Vorkat ist ein Stück Extra-Rohr, das ist knieförmig. Ob es das hinten auch gibt, weiss ich gerade nicht. Aber ich will ja VOR dem Turbo messen...

Grüsse,
Stefan B.

Antworten