Antriebswellengelenksatz

Fahrzeuge, Teile, Werkzeug, Literatur usw.
Forumsregeln
Bitte hier nicht mehr posten, benutze https://forum.3000gt.org
Antworten
balbl
Beiträge: 9
Registriert: Sa Nov 26, 2011 5:11 pm

Antriebswellengelenksatz

Beitrag von balbl » Do Jan 19, 2012 11:43 am

Hallo,

ich hoffe, dass mir jemand weiter helfen kann ;-)

Ich bin auf der Suche nach einem Antriebswellengelenksatz für meinen

Dodge Stealth (lt. Papieren Mitsub. 3000 GT) Bj. 1991 166 KW - also die non turbo Version.

Bei diversen Misubishi Händlern habe ich angefragt.
Entweder haben sie gleich abgesagt oder abgesagt mit der Begründung, dass es mehrere Versionen des Satzes gibt und keiner weiß (auch bei Mitsubishi Deutschland nicht), welches die richtige Version für meinen Dodge ist :-(

Hat jemand eine Ahnung oder kann mir einen Tip geben ?

Vielen Dank schon mal im Voraus.

SteirAIR
Beiträge: 2088
Registriert: Do Jun 16, 2005 8:52 pm
Wohnort: nähe Graz
Kontaktdaten:

Re: Antriebswellengelenksatz

Beitrag von SteirAIR » Do Jan 19, 2012 2:09 pm

Da würde ich die Amis fragen. 3SX die Wellen hinschicken, die neuen schicken lassen.
Da sparst dann auch gleich den Zoll ;-)

balbl
Beiträge: 9
Registriert: Sa Nov 26, 2011 5:11 pm

Re: Antriebswellengelenksatz

Beitrag von balbl » Mo Jan 23, 2012 4:09 pm

Hallo SteirAir,

vielen Dank, das war DER Hinweis.

"Antriebswellengelenksatz" auf englisch hat mir ein paar Probleme bereitet :-))

Aber Eric Bowden hat verstanden, was ich meinte und mir das richtige Teil rausgesucht.

Jetzt muss ich ´mal schauen, wie ich das Teil am kostengünstigsten aus den USA hierher bekomme.

Soweit ich gelesen habe fällt Zoll (in Deutschland seit 1.1.11) nur an, wenn der Wert 175 Euro übersteigt.

Aber die Frachtkosten im 3SX shop werden auch schon mit knapp 190 Dollar angezeigt.

Ich bin bei DHL an einer Abholung ´dran.
Falls es jemanden interesiiert, poste ich es hier.

Benutzeravatar
Otti.99
Beiträge: 1150
Registriert: So Mär 14, 2010 4:01 pm
Wohnort: Langelsheim/Harz
Kontaktdaten:

Re: Antriebswellengelenksatz

Beitrag von Otti.99 » Mo Jan 23, 2012 8:22 pm

Was weg fällt sind die Zollgebühren, die 19% Einfuhrumsatzsteuer musst Du immer zahlen :?

Gruß, Otti

Antworten