Sigma Automatikgetriebe eingebaut, Fahrzeug fährt schlecht

und hoffentlich hilfreiche Antworten
Forumsregeln
Bitte hier nicht mehr posten, benutze https://forum.3000gt.org
lachdichfit
Beiträge: 14
Registriert: Mo Okt 03, 2011 3:06 pm

Sigma Automatikgetriebe eingebaut, Fahrzeug fährt schlecht

Beitrag von lachdichfit » Mo Okt 03, 2011 7:02 pm

Hallo ,
komme aus Sindelfingen bei Stuttgart.
Bei meinem Doge Stealth BJ.91 Frontantrieb ,hat das A.Getriebe ein Mechanischen Schaden.

Habe nun ein Sigma Getriebe einbauen lassen.
Das Fahrzeug fährt ,nur hat es beim anfahren keine Power, ich gebe Gas fährt net los,erst nach mehrmaligen Gas geben und ich muß auch viel Gas geben?? :-k
Manchmal fährt er auch beim ersten mal,aber wie gesagt ich muß schon sehr viel aufs Gaspedal drücken?
Manchmal wenn ich in D schalte und von der Bremse gehe,ruckelt er,dann wiederrum geht er auch manchmal aus?
Suche jemanden der aus meiner Nähe kommt und mir event. irgendwie weiter helfen kann.

bin für hilfreiche Tipps DANKBAR.

vorab schon mal Danke..

Benutzeravatar
sbrunthaler
Beiträge: 3820
Registriert: Mi Nov 15, 2006 5:37 pm
Wohnort: Berlin / Germany
Kontaktdaten:

Re: Habe ein Sigma Automatikgetriebe einbauen lassen,Fahrzeu

Beitrag von sbrunthaler » Mo Okt 03, 2011 7:24 pm

Erstmal herzlich willkommen im Forum und (trotz Deiner Getriebeprobleme) allzeit gute Fahrt!

Vermutlich wirst Du in D kaum jemanden finden, der Dir helfen kann: Hier wurden nur GT's/Stealth's mit Schaltgetriebe verkauft, soweit mir bekannt ist. Daher gibt es wohl eher keine Erfahrungen. Versuch' es mal in einem US-Forum, z.B. 3si.org.

Allerdings GLAUBE ich, dass das Automatik-Getriebe eine eigene Steuereinheit hat; evtl. muss die mit getauscht werden, oder (wenn sie mit getauscht wurde) sie muss auf das Steuergerät des Stealth angepasst werden. Ist aber nur geraten...

Grüsse aus Berlin,
Stefan B.

lachdichfit
Beiträge: 14
Registriert: Mo Okt 03, 2011 3:06 pm

Re: Habe ein Sigma Automatikgetriebe einbauen lassen,Fahrzeu

Beitrag von lachdichfit » Mo Okt 03, 2011 7:39 pm

Danke...

es fahren aber schon einige hier in D auch mit A.Getriebe,hoffe das sich einer meldet.

leider kann ich die Sprache net,sonst hätte ich das mit dem Link wo du mir gesendet hast,schon gemacht.

ja,das mit dem Steuergerät wäre auch das wo ich glaube das da was net zusammen passt?

Benutzeravatar
GTO-Driver
Beiträge: 306
Registriert: Sa Sep 26, 2009 12:17 am
Wohnort: Roermond / The Netherlands

Re: Habe ein Sigma Automatikgetriebe einbauen lassen,Fahrzeu

Beitrag von GTO-Driver » Mo Okt 03, 2011 8:15 pm

lachdichfit hat geschrieben: leider kann ich die Sprache net,sonst hätte ich das mit dem Link wo du mir gesendet hast,schon gemacht.
Dann halt Plan B....
Guckst du im 3si.org. Forum unter ,, automatic transmission Sigma / Dodge Stealth,,
kopierst dann den Link und packst ihn in den Google Übersetzer... :-$ :-D

oder aber fix english lernen... :lol: (kl. spass)

Gruss
PS. Hier ist schon mal der Link mit den Hauptthema ,,FWD Automatic Getriebe,, ....http://www.3si.org/forum/f72/

lachdichfit
Beiträge: 14
Registriert: Mo Okt 03, 2011 3:06 pm

Re: Habe ein Sigma Automatikgetriebe einbauen lassen,Fahrzeu

Beitrag von lachdichfit » Mo Okt 03, 2011 8:32 pm

[-X hast du den googel übersetzer schon mal genutzt,da kommt nur Mist bei der übersetzung raus.
und fix englich lernen :cry:

Danke für den Link..

Benutzeravatar
sbrunthaler
Beiträge: 3820
Registriert: Mi Nov 15, 2006 5:37 pm
Wohnort: Berlin / Germany
Kontaktdaten:

Re: Habe ein Sigma Automatikgetriebe einbauen lassen,Fahrzeu

Beitrag von sbrunthaler » Mo Okt 03, 2011 8:55 pm

Ja, der Guhgel Übersetzter ist ein Scherzkeks. Ohne selber Englisch zu verstehen wirst Du da nix machen können, hab gerade mal selber in den Link von GTO-Driver reingeschaut. Auch die Seiten von IPT (Firma in USA, die sich auskennen soll) sind nicht so geschrieben, dass man sie einem Übersetzungsprogramm geben könnte.

Versuchs auch mal über die Facebook-Gruppe "3000GT", vielleicht kann Dir da jemand einen Tipp geben?

Grüsse,
Stefan B.

Benutzeravatar
GTO-Driver
Beiträge: 306
Registriert: Sa Sep 26, 2009 12:17 am
Wohnort: Roermond / The Netherlands

Re: Habe ein Sigma Automatikgetriebe einbauen lassen,Fahrzeu

Beitrag von GTO-Driver » Mo Okt 03, 2011 10:29 pm

Hab´s grad gemerkt das der google translator nur mist bringt... #-o Naja, war ja nur ne Idee... ;-)
Wie gesagt, wenn was ist helf ich sonst gern beim übersetzen...

Gruss

SteirAIR
Beiträge: 2088
Registriert: Do Jun 16, 2005 8:52 pm
Wohnort: nähe Graz
Kontaktdaten:

Re: Habe ein Sigma Automatikgetriebe einbauen lassen,Fahrzeu

Beitrag von SteirAIR » Di Okt 04, 2011 11:00 am

So schlecht ist google nicht, mit ein wenig nachlesen kann man zumindest das wichtigste verstehen.

lachdichfit
Beiträge: 14
Registriert: Mo Okt 03, 2011 3:06 pm

Re: Habe ein Sigma Automatikgetriebe einbauen lassen,Fahrzeu

Beitrag von lachdichfit » Di Okt 04, 2011 5:59 pm

bin kein Facebook Mitglied..

Benutzeravatar
icke39
Beiträge: 2508
Registriert: Do Nov 23, 2006 4:14 pm
Wohnort: LEIPZIG

Re: Habe ein Sigma Automatikgetriebe einbauen lassen,Fahrzeu

Beitrag von icke39 » Mi Okt 05, 2011 1:16 am

Ich hatte mal einen US GT auch mit Frontantrieb und AG. Als mein Getriebe getauscht wurdem wurde auch das Getriebe-Steuergerät gewechselt. Du solltest allerdings das passende nehmen. Hatte auch ein Sigma-Getriebe drin. Allerdings wars ein 98er GT und kein 91er Stealth. Sollte aber trotzdem klappen. Meistens geht das Steuergerät vom Getriebe mit hops, wenn das Getriebe den Geist aufgibt, bzw. geht erst das Gerät kaputt und dadurch dann das Getriebe (so wars bei mir... :? )

Die Werkstatt war in Bensberg bei Köln. Mitsubishi Fachwerkstatt. (Autohaus Baldsiefen). Eventuell mal anrufen und fragen. Vielleicht kennt sich da noch einer aus.

lachdichfit
Beiträge: 14
Registriert: Mo Okt 03, 2011 3:06 pm

Re: Habe ein Sigma Automatikgetriebe einbauen lassen,Fahrzeu

Beitrag von lachdichfit » Mi Okt 05, 2011 3:55 pm

icke39 hat geschrieben:Ich hatte mal einen US GT auch mit Frontantrieb und AG. Als mein Getriebe getauscht wurdem wurde auch das Getriebe-Steuergerät gewechselt. Du solltest allerdings das passende nehmen. Hatte auch ein Sigma-Getriebe drin. Allerdings wars ein 98er GT und kein 91er Stealth. Sollte aber trotzdem klappen. Meistens geht das Steuergerät vom Getriebe mit hops, wenn das Getriebe den Geist aufgibt, bzw. geht erst das Gerät kaputt und dadurch dann das Getriebe (so wars bei mir... :? )
Die Werkstatt war in Bensberg bei Köln. Mitsubishi Fachwerkstatt. (Autohaus Baldsiefen). Eventuell mal anrufen und fragen. Vielleicht kennt sich da noch einer aus.
kann es sein das dieser Mitsubishi Händler keine Ahnung hat,er schreibt?

Hallo ,
den 3000GT gab es in Deutschland nie mit Automatikgetriebe uns somit
besitzen wir auch keine Software um den Fehlerspeicher des
Automatikgetriebes
auszulesen. Ich meine, daß die Software Ihres Steuergeräts des
Automatikgetriebes nicht mit dem Sigma-Getriebe zusammenpaßt. Die Software
kann aber bei diesen Steuergeräten nicht geändert werden.

Mfg
Gerald Haug
Autohaus Bauer GmbH
Dieselstr.13
70839 Gerlingen

Benutzeravatar
Interceptor
Beiträge: 2095
Registriert: Di Nov 29, 2005 5:28 pm
Wohnort: nähe Stuttgart (Ba.-Wü.)

Re: Habe ein Sigma Automatikgetriebe einbauen lassen,Fahrzeu

Beitrag von Interceptor » Mi Okt 05, 2011 4:03 pm

Ist doch alles richtig, was er schreibt :-k

Kannst ja auch mal beim Autohaus Schumacher in Filderstadt nachfragen.

Tiberius
Beiträge: 2067
Registriert: Mo Jul 21, 2003 11:47 am
Wohnort: Mainz
Kontaktdaten:

Re: Habe ein Sigma Automatikgetriebe einbauen lassen,Fahrzeu

Beitrag von Tiberius » Mi Okt 05, 2011 4:11 pm

Genau, was soll denn daran Falsch sein? Du hast nen US GT den er mit dem deutschen Diagnosegerät von Mitsubishi nicht auslesen kann. Dazu brauch er ein spezielles Softwaremodul das er nicht hat. Bei einem Händler der sich auf US Cars spezialisiert hat könntest du mehr Glück haben.

Weder Motorsteuergerät noch Getriebesteuergerät sind programmierbar, man muss immer genau das passende Steuergerät einbauen.
Sofern du also kein passendes Sigma Getriebesteuergerät auftreiben kannst seh ich da eher schwarz.

Gesperrt