Scheinwerfer

Erfahrungen und Fragen, auch Reifen, Zubehör usw.
Forumsregeln
Bitte hier nicht mehr posten, benutze https://forum.3000gt.org
Frank Ha.
Beiträge:181
Registriert:Mi Nov 28, 2012 11:22 pm
Scheinwerfer

Beitrag von Frank Ha. » Mi Jan 02, 2013 5:36 pm

Hi

Was gibts den alles an Scheinwerfern für den 3000 GT / GTO?

Gen 1

Gen 2

Gen 3

Steahlt

Linkslenker / Rechtslenker ... ich hab mich mal durchs Forum und www gewurschtelt... und so nen richtiges Ergebniss für mein Problem hab ich noch nicht gefunden...

Das Problem: Japanisch / Englischen GTO Gen 2 für deutsche Zulassung umrüsten

Lösung 1: Winkelblech drehen (ja wie den was den?) ... dabei bleibt ja der Schweinwerfer der gleiche sowie die E Zulassung. Aber wenns funktioniert... warum nicht ?

Lösung 2: Neue Scheinwerfer vom Deutschen / Europäischen / Amerikanischen Linkslenker kaufen einbauen und gut ? Leuchtweitenregulierung?

Lösung 3: kam mir grad beim stöbern in nem Nissan Forum, da ist es möglich einzelne Teile (Linsen) zu tauschen, geht sowas beim GTO vielleicht auch ?

Gibt es sonst noch Lösungswege die den deutschen Tüv überzeugen können ? ;)

Frank

Benutzeravatar
Interceptor
Beiträge:2095
Registriert:Di Nov 29, 2005 5:28 pm
Wohnort:nähe Stuttgart (Ba.-Wü.)

Re: Scheinwerfer

Beitrag von Interceptor » Mi Jan 02, 2013 8:21 pm

Wenn es ein Gen.2 ist, dann gehören da auch Scheinwerfer für einen Gen.2 rein.

Lösung 2 wäre die vernüftigste, vermutlich aber nur mit Scheinwerfern Gen.2 von einem dt./eu-Modell (wg. E-Zulassung). Leuchtweitenregulierung (manuelle, keine automatische LWR) haben (glaube ich) alle GT´s, egal ob RHD/LHD, GT, SL oder GTO.
Problem: die Dinger sind meist nicht für ein Apfel und ein Ei zu haben ... 8-[

Linsen tauschen am GT ... habe ich noch nirgends davon gelesen, dass das möglich ist. :-k

Frank Ha.
Beiträge:181
Registriert:Mi Nov 28, 2012 11:22 pm

Re: Scheinwerfer

Beitrag von Frank Ha. » Mi Jan 02, 2013 8:25 pm

Hi

Nichts ist unmöglich.. Toy... ähm.. nee.. war Nissan ;) ... in nem Thread zum 200SX oder Skyline hatten die das Thema Linsentausch usw. ein Gedanken isses auf jeden Fall wert.. und da ich den Aufbau des GTO Scheinwerfers nicht kenne... frag ich halt mal...

Also die Lösung von Daniel mit den Steahlt Scheinwerfern wär ja auch nicht ganz von der Hand zu weißen...

Natürlich.. Original ist immer am besten.. aber nicht immer die günstigste Lösung...

Frank

Benutzeravatar
Daniel
Beiträge:658
Registriert:Di Dez 18, 2007 12:03 am

Re: Scheinwerfer

Beitrag von Daniel » Mi Jan 02, 2013 11:56 pm

Frank Ha. hat geschrieben:Also die Lösung von Daniel mit den Steahlt Scheinwerfern wär ja auch nicht ganz von der Hand zu weißen...
Damit bist aber genauso weit wie jetzt. Die Stealth Scheinwerfer haben alle kein E-Zeichen weil diese Fahrzeuge offiziell nie in Deutschland verkauft wurden. Außerdem haben sie auch keine Leuchtweitenregulierung. :( Also fällt diese Lösung leider weg. Wie schon gesagt, würde ich erstmal mit dem TÜV reden ob sich eine Ausnahmegenehmigung erreichen lässt damit du die LWR weglassen kannst.

Hier zwei Fotos von geöffneten Scheinwerfern. Ich vermute, dass es problemlos möglich ist die Linsen zu wechseln. Wenn ich das richtig sehe, sind die nur mit zwei Schrauben befestigt und können somit vom linken in den rechten Scheinwerfer und umgekehrt eingebaut werden.

Bild
Bild

Hier der ganze Thread wie man die Scheinwerfer öffnet. http://www.3si.org/forum/f119/halo-robo ... es-507624/

Wenn die Scheinwerfer schon offen sind, könnte man auch gleich eine LWR nachrüsten. Würde ich wie oben schon geschrieben aber erst mit dem TÜV absprechen ob man bei Importfahrzeugen unbedingt eine braucht? Vielleicht drücken Sie auch wegen der E-Kennzeichnung ein Auge zu!?

Markingtime
Beiträge:64
Registriert:Mi Dez 26, 2012 5:09 am

Re: Scheinwerfer

Beitrag von Markingtime » Do Jan 03, 2013 8:03 am

The 3SI post is very good for instructions to do the Halo Mod but since it was a LHD light in a LHD country it does not discuss how to change the L/R aiming angle of 1.5 degrees off centre to the left in a RHD car to 1.5 degrees off center to the right in a LHD car, which it sound like is one of the issues Frank is having to get his headlights to be acceptable to the TÜV?

This interests me because I am dealing with the same aiming issue. I bought a set of RHD UK lights with the power height aiming adjustment expecting to open them up and reaim to 1.5 degrees the other direction for my LHD car. I have not tried yet but I have heard it is not fun to attempt to reaim them as they were not designed to be adjustable in that way even internally. There was a guy in the UK that did so with a set of gen 4 headlights from the US and his recommendation was only to attempt it if it was your last option.

Since then I discovered you LHD European guys got the same feature, so now I am just wanting to buy a set of your gen 2 headlights to make things easier for me. I would suggest that this may be the simplest solution for Frank too. Anyone have a couple sets for us and the switches to go with them? =P~

Frank Ha.
Beiträge:181
Registriert:Mi Nov 28, 2012 11:22 pm

Re: Scheinwerfer

Beitrag von Frank Ha. » Do Jan 03, 2013 9:22 am

Hi

Den letzten Beitrag von Markingtime versteh ich ned ganz... aber so wie ich die Bilder von Daniel sehe ist ein Linsentausch nicht ganz von der Hand zu weisen...

Muß ich nochmal bei den anderen Marken stöbern wie die das von der Einstellung hinbekommen haben ... vielleicht kriegt man das ja passend hin und der TÜVler kommt damit klar wenns richtig eingestellt ist... :)#

Nachricht vom TÜV hab ich noch keine bekommen.. schau mer mal ... Dekra und GTÜ waren schneller... aber halt ohne brauchbares Ergebniss. In Ba Wü komm ich um den Tüv ned rum...

Frank

Markingtime
Beiträge:64
Registriert:Mi Dez 26, 2012 5:09 am

Re: Scheinwerfer

Beitrag von Markingtime » Do Jan 03, 2013 9:31 am

Are there technical differences between Tüv approved lenses and GTO lenses?

I know that my low beam lenses are frosted and my high beams are clear. Is it something like that? I bought an extra set of clear lenses and plan to replace my frosted ones with them when I do my robo mod.

Benutzeravatar
icke39
Beiträge:2508
Registriert:Do Nov 23, 2006 4:14 pm
Wohnort:LEIPZIG

Re: Scheinwerfer

Beitrag von icke39 » Do Jan 03, 2013 3:54 pm

@Frank

Markingtime sagt eigentlich nur, dass der Linsentausch ein Pain in the ass ist, also schwer und kompliziert. Außerdem nur als allerletzte Möglichkeit gemacht werden soll, wenn gar nichts mehr geht. Das Problem ist die Einstellung der "Verschiebung" oder "Verdrehung" sodaß das Leuchtfeld so ist, wie es sein soll. Das geht manuell fast nicht.

Die beste, einfachste und wahrscheinlich wenn man alles zusammen nimmt die günstigste Variante ist: Deutsche/EU Scheinwerfer eines LHD kaufen (gebraucht geht auch) und einfach wechseln. US geht nicht, da kein E-Zeichen.

@Markingtime
Nope. The difference between them is, the TÜV approved lenses are set for LHD and always have the E-sign, the GTO lenses are for RHD and have an E-sign(UK) or not(JPN). But I honestly have no idea if they are interchangeable left to right, or if they are set for one side. When you talk about the lense, you mean the bubbleshaped cover in front of the lamp? (See picture from Daniel?)
What is exact funtion of the lense? Amplify the amount of light or also distributing it at a specific angle? Anyone any ideas?

Frank Ha.
Beiträge:181
Registriert:Mi Nov 28, 2012 11:22 pm

Re: Scheinwerfer

Beitrag von Frank Ha. » Do Jan 03, 2013 4:18 pm

Hi

1600 Euro für die Scheinwerfer is ja schon happig ... und ich dacht die vom Audi V8 seien mit über 400 Euro schon Teuer.. allerdings hät ich da noch 20 Stück von ;) ... und bei Audi sind die entfallen ohne Ersatz.

Also die Umbaugeschichte würd mich ja schon reizen... so als Schwabe von den Kosten her... und von der Sache her... einfach obs geht...

So wie ich die Sache sehe könnte man die Linsen abschrauben.. und dann auf der anderen Seite genauso wieder anschrauben... das Verdrehen wird da ja schwierig...

Gebrauchte Scheinwerfer.. ja wo denn? Bisher noch keine gesichtet... ebay nicht.. www auch sonst nix zu finden... Tips?

Frank

Benutzeravatar
icke39
Beiträge:2508
Registriert:Do Nov 23, 2006 4:14 pm
Wohnort:LEIPZIG

Re: Scheinwerfer

Beitrag von icke39 » Do Jan 03, 2013 4:25 pm

Das ist der Nachteil beim GT. Da braucht man Geduld und gutes Sitzfleisch. Letztens wurden welche bei Ebay angeboten. ca. 600 Euro.

Da muss man einfach mal Glück haben, oder man geht selbs auf die Suche. Es gibt immermal wieder UnfallGTs oder SchlachtGT. Wobei die meisten sind dann auch wieder keine Deutschen. Was man auch machen kann: Mal in Italien, Polen, Litauen etc. kucken. Da gibt es auch einige "Ex-" deutsche GTs.

Oder einfach US Scheinwerfer einbauen und hoffen, daß der TÜV man nicht genau hinschaut ob das E-Zeichen drauf ist. 8)

Frank Ha.
Beiträge:181
Registriert:Mi Nov 28, 2012 11:22 pm

Re: Scheinwerfer

Beitrag von Frank Ha. » Do Jan 03, 2013 4:46 pm

Hi

Das ist bei allen Exoten so.. ich such auch schon ewig nach nem Travertinfarbenen Sitz in Conolly Leder für den Audi V8.. da geht auch nix.. andersrum hab ich schon 2 Original EVO Spoiler dafür gefunden und gekauft.. ned billig... aber OK...

Das Problem ist nur.. vorgenanntes ist eher Spielerei... Scheinwerfer sind für den Betrieb nun mal Unverzichtbar und Sicherheitsrelevant. Da sollte es dann Zeitnah ne Lösung geben... sonst kann ichs lassen...

Frank

Benutzeravatar
Balouchen
Beiträge:112
Registriert:Mo Sep 25, 2006 9:34 pm

Re: Scheinwerfer

Beitrag von Balouchen » Do Jan 03, 2013 6:05 pm

icke39 hat geschrieben:Letztens wurden welche bei Ebay angeboten. ca. 600 Euro.
Das war hier im Forum der user "vantastik".
Vielleicht kannst Du ihn über PM erreichen und fragen, ob er noch einen Satz anbietet.

Btw: Woher stammt der Preis von 1600€?

Beste Grüße

Torsten

Frank Ha.
Beiträge:181
Registriert:Mi Nov 28, 2012 11:22 pm

Re: Scheinwerfer

Beitrag von Frank Ha. » Do Jan 03, 2013 7:29 pm

Hi

Ich hab einfach mal pauschal beim örtlichen Mitsubishi Händler angefragt... das kam zurück..

"normalerweise kein Problem da die Scheinwerfer stand heute lieferbar sind. Scheinwerfer liegen Preislich bei ca. 800€ pro St. Um eine genauere Auskunft geben zu können benötigen wir jedoch genaue Fahrzeugdaten."

Da verdoppelt sich der Wert des GTO ja mal locker ;)

Frank

Antworten