OBD2 im 3000gt

Erfahrungen und Fragen, auch Reifen, Zubehör usw.
Forumsregeln
Bitte hier nicht mehr posten, benutze https://forum.3000gt.org
Benutzeravatar
Otti.99
Beiträge:1150
Registriert:So Mär 14, 2010 4:01 pm
Wohnort:Langelsheim/Harz
Kontaktdaten:
Re: OBD2 im 3000gt

Beitrag von Otti.99 » Mo Jun 09, 2014 6:22 pm

Die ECU vom Gen4 lässt sich programmieren. Gebraucht, und erst recht neu, viel zu teuer, und es kann auch nur die Sachen, die das Unsere kann. Also keine zusätzlichen Sensoren, keine Warnungen, etc. ...

Gruß, Otti

Benutzeravatar
Flitzi
Beiträge:921
Registriert:Fr Sep 09, 2011 12:23 pm
Wohnort:Leipzig
Kontaktdaten:

Re: OBD2 im 3000gt

Beitrag von Flitzi » So Sep 07, 2014 8:59 pm

sbrunthaler hat geschrieben:Ich habe die EvoScan Software bei meinem Spyder (Gen2 1995) mit passendem Kabel im Einsatz: Sehr gutes Tool, wird weiterentwickelt, und (wie schon zuvor mal erwähnt) gibt es inzwischen eine Android-Lösung, an die sich zusätzliche Sensoren andocken lassen (Boost, Öltemp., sogar Breitband-Lambda), siehe hier: http://www.evoscan.com/android-evox-can-obdii - ein ganzes Dashboard für jeden Zweck, super!

Gruss
Stefan B.
Ich habe mir soeben das Kabel: http://www.evoscan.com/evoscan-gps-obdi ... gger-cable für meinen GEN1 bestellt. Aber so ganz blicke ich auf der Seite nicht durch. Ich brauche noch die Software. Hier http://www.evoscan.com/ steht das die auch für den GEN1 und OBDI geht. Muss ich die Software hier noch kaufen oder ist bei den Kabel dabei? http://www.evoscan.com/evoscan-gps-obdi ... r-software
Bekomme ich dann auch diese schönen Anzeigen auf einen Laptop? Hat das schon jemand für den GEN1 im Einsatz?

Gruß, Flitzi

Benutzeravatar
sbrunthaler
Beiträge:3820
Registriert:Mi Nov 15, 2006 5:37 pm
Wohnort:Berlin / Germany
Kontaktdaten:

Re: OBD2 im 3000gt

Beitrag von sbrunthaler » So Sep 07, 2014 10:25 pm

Ich bekam nach dem Bezahlen einen Link zum Download und eine Seriennummer.

Antworten