klappscheinwerfer def.

Erfahrungen und Fragen, auch Reifen, Zubehör usw.
Forumsregeln
Bitte hier nicht mehr posten, benutze https://forum.3000gt.org
Antworten
bobby
Beiträge:139
Registriert:Fr Aug 02, 2013 9:38 pm
klappscheinwerfer def.

Beitrag von bobby » Do Aug 24, 2017 12:23 pm

Moin moin.

Ich habe jetzt öfters ein problem,wenn ich meine scheinwerfer einschalte dann klappen diese auf aber die h4 birnen gehen nicht an.irgendwann nach ca.10 bis 30 versuchen funktionieren dann beide scheinwerfer und bleiben auch an bis ich die wieder zumache/ausschalte.

Das ist richtig toll wenn man nachts mit dem gt nochmal los muss und die scheinwerfer erstmal 30mal auf und zu machen muss 

Habt ihr vielleicht eine vermutung woran das liegen kann?
Ich denk mal die scheinwerfer kann man ausschließen da ja entweder beide gehen oder keiner...viell ein relais?? Aber wenn ja welches....
Muss in 2wochen zum tüv da sollte das mit dem licht schon funktionieren 8)

Gruß carlo

bkroot
Beiträge:203
Registriert:Sa Jul 30, 2016 8:38 pm

Re: klappscheinwerfer def.

Beitrag von bkroot » Do Aug 24, 2017 2:31 pm

Hallo,

Bei mir war es mit dem linken Scheinwerfer der Fall. Hat sich als Kabelbruch rausgestellt.
In manchen Positionen, wenn ich glück hatte, konnte er Kontakt finden, ansonsten lediglich nur wenn ich die Kabel mit dem Finger gehalten hatte.

Schau (gründlich) mal nach ob die Verkabelung in Orndung ist!

Benutzeravatar
Enkaio
Beiträge:267
Registriert:Di Jun 09, 2015 9:17 am
Wohnort:BKK / TH - Augsburg / DE

Re: klappscheinwerfer def.

Beitrag von Enkaio » Fr Aug 25, 2017 9:45 am

Hallo,

Low-Beam = Normales Ablendlicht
High Beam = Fernlicht


Erst noch ein paar Fragen, das kann helfen das Problem leichter zu finden.
  • Funktioniert das Standlicht wenigstens (sowie die Innenraum Beleuchtung)?
  • Funktionieren die hinteren Lichter wenn du das Licht aktivierst? Also nur die vorderen bleiben aus?
  • Funktioniert das Fernlicht wenigstens wenn du das Aktivierst, oder ist alles tot?
  • Hatte dein Wagen eine Diebstalsicherung (Alarm) von Mitsubishi verbaut oder nicht? Ersteres kompliziert die Fehlersuche falls es nicht die offensichtlichen Dinge sind.
Sobald das genauer Beschrieben ist können wir die Beteiligten Komponenten eingrenzen und dann sollte sich der Fehler finden lassen.
Es kann, Kabelbruch vor den Lichtern, Relais, Zeitsteuerung und oder Alarmsystem oder Schalter sein.



Folgende Komponenten sind beim vorderen Licht involviert:
  • Der Lichthebel am Lenkrad (Das sind mehre funktionen kombiniert - Genau beteiligt ist 1. Der Lichtschalter und 2. der "Dimmer" also Low und High Beam in diesem)
  • Headlight relay
  • ETACS
  • Light automatic shut off unit
  • Sicherung (wobei ich das fast Ausschließen kann)
Bild




Aber keine Panik, die Relais und die Schalter kann man mit wenig aufwand durchmessen (immer ob kein Wiederstand ist oder nicht).
Erste Vermutung: Headlight Relay ist schon altersschwach?
Bild

Simpelste Methode währe das mit dem von der Hupe zu tauschen, alternativ die Wiederstände direkt am Relais durchzumessen.
Wenn man dabei ist, kann man auch gleich überprüfen ob Strom an Pin1 vom Headlight Relay sockel ankommt wenn das Licht am Lichtschalter aktiviert wurde.

Falls kein Strom an Pin1 vom Headlight ankommt, muss der Fehler früher sein, d.H. meistens eher richtung Sicherung 3, oder der Schalter selbst:

Bild

bobby
Beiträge:139
Registriert:Fr Aug 02, 2013 9:38 pm

Re: klappscheinwerfer def.

Beitrag von bobby » Fr Aug 25, 2017 10:01 am

Danke schonmal für die mega ausführliche antwort... =D> ich werde das mit den lichter nachher nochmal genau testen und dann berichten.
Relays tauschen werd ich anfang der woche mal machen und einen schalter habe ich auch noch rum liegen den tausch ich auch mal.

Gruß carlo

bobby
Beiträge:139
Registriert:Fr Aug 02, 2013 9:38 pm

Re: klappscheinwerfer def.

Beitrag von bobby » So Aug 27, 2017 12:42 am

Nabend..

Also ich hab vorhin mal geguckt.

Standlicht/innenraumbeleuchtung -funktionieren
Rücklichter-funktionieren
Fernlicht funktioniert NICHT
Alarmanlage von mitsu ist verbaut.

Ich gucke mal das ich die rails von hupe und abblendlicht morgen tausche.

Gruß carlo

bobby
Beiträge:139
Registriert:Fr Aug 02, 2013 9:38 pm

Re: klappscheinwerfer def.

Beitrag von bobby » Mo Aug 28, 2017 10:17 pm

Es war das relai...
Hab es gegen das der hupe getauscht und siehe da das Licht geht wieder.nur die hupe jetzt nicht mehr =P~
Weiß wer wo man diese Relais kaufen kann?

Gruß carlo

Benutzeravatar
Enkaio
Beiträge:267
Registriert:Di Jun 09, 2015 9:17 am
Wohnort:BKK / TH - Augsburg / DE

Re: klappscheinwerfer def.

Beitrag von Enkaio » Mo Aug 28, 2017 10:34 pm

Klasse!

Relais Teilenummern sind:
MB629083 ersetzt durch MR588567 und dann wieder durch MR515993. Passen alle, bei Ebay findet man gebrauchte oder baugliche neu und gebraucht.

z.B:
http://www.ebay.de/itm/MITSUBISHI-VOLVO ... SwstxVfFwe

Antworten